Will mir ne Wasserkühlung zulegen

Diskutiere Will mir ne Wasserkühlung zulegen im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ja benutz denn boxed und wärmeleitpaste kein pad...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. Will mir ne Wasserkühlung zulegen #17
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Ben18

    Standard

    ja benutz denn boxed und wärmeleitpaste kein pad

  2. Standard

    Hallo Ben18,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Will mir ne Wasserkühlung zulegen #18
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Wie siehts aus mit nem neuen Kühler.... damit kommst du schon für maximal 50€ weg. Dürfte die vernünftigste Lösung sein! In der Kategorie gut und günstig wäre der Arctic Cooling wohl der beste. Preislich 20€ darüber wäre der TT Big Typhoon zu empfehlen. Wenn es auch mehr Geld sein kann würde ich auf jeden Fall auf einen Titan Vanessa L oder das für mich non plus Ultra den NB-Cool Scraper SX1 verwenden. Viele Empfehlen hier zwar auch einen XP90-C da wäre mir aber das P/L Verhältniss zu schlecht. Der Cool Scraper für knapp 60€ inkl. Lüfter lässt sich im Gegensatz zum XP90 beliebig ausrichten!

  4. Will mir ne Wasserkühlung zulegen #19
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Ben18

    Standard

    hallo danke dir dann werd ich doch erstmal noch auf ne wasserkühlung verzichten kann man sich ja immer noch später dazu holen

    mfg.Ben

  5. Will mir ne Wasserkühlung zulegen #20
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    Zitat Zitat von bentsch00
    ...Laing DDC Pumpe holen.
    kostet zwar stolze 65-75€ aber sie ist klein, leise und hat viel leistung.
    ...
    auch wenn das hier jetzt quasi gegessen ist das Thema aber dies wollte ich noch ansprechen.
    die Laing DDc hat viel leistung sie ist klein aber sie ist vergleichsweise doch recht laut. die Pro edition ist ewas leiser kostet aber auch ca.90€, die nonPro kostet etwas über 70€ (meistens 75€)

  6. Will mir ne Wasserkühlung zulegen #21
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Ben18

    Standard

    jap danke für den tipp wenn ich mir mal eine hole hol ich mir diese pumpe dazu aber erstmal probier ich das mal mit nem lüfter von den links da wenn es dann trotzdem nicht besser wird komm ich doch noch auf ne wassserkühlung zurück

    mfg.Ben

  7. Will mir ne Wasserkühlung zulegen #22
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    also deine temperaturen finde ich ehrlich gesagt recht hoch... ich habe kaum mehr als 53° bei der cpu (hab aber auch nur ein barton 2500er ... auf einen 3000er getaktet).... also ich würde mich da mal wirklich nach einem anderen kühler umschauen. spontan würde ich dir zu thermalright raten... (bsp sowas: http://www.pc-cooling.de/cgi-bin/osb...600&CAT_ID=984) sind zwar recht teuer, aber die lohnen ihr geld. meine cpu-temp war genauso niedrig wie mit WaKü. ist aber auch so ein mittelding, weil die neuen kühler von denen sowas wie "ne kleine wakü im cpu-kühler" haben. an deiner stelle würde ich auch einfach mal bei pc-cooling anrufen (ist ja auf der startseite von teccentral verlinkt) - super beratung! und alles genauso so freakig in sachen computer wie 90% hier :-)

    wegen deiner gehäusetemperatur:
    kommt mir auch recht hoch vor... (aber wie gesagt - habe selbst kein 64er)solltest halt immer drauf achten, dass mehr luft rausgebracht wird als reinblässt.... also ich hab 3 die hinten raussaugen und 2 die vorne reinblasen... (kleiner tipp: wenn du platz hast, dann bastel dir einen kanal (ich hab ne tabak-dose genommen), die die luft direkt vor den cpu-kühler blässt - hat bei mir ca. 5° unterschied gemacht)


Will mir ne Wasserkühlung zulegen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.