XP2200+ - welcher Kühler?

Diskutiere XP2200+ - welcher Kühler? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallöle, ich bin die Neue und habe eine Frage :-) Habe in meinem PC folgende Komponenten: Athlon XP2200+ (nicht übertaktet o.ä.) Mainboard: ASUS A7V600-X 512MB ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. XP2200+ - welcher Kühler? #1

    Standard XP2200+ - welcher Kühler?

    Hallöle, ich bin die Neue und habe eine Frage :-)
    Habe in meinem PC folgende Komponenten:
    Athlon XP2200+ (nicht übertaktet o.ä.)
    Mainboard: ASUS A7V600-X
    512MB RAM
    Radeon 9600 GraKa
    Arctic cooling copper silent-Kühler auf CPU

    Momentan sagt mir AIDA und SpeedFan bei Null-Last eine CPU-Temperatur von 49°C an. Bei Vollbelastung ist es sicherlich um einiges mehr. ASUS-Boards haben ja angeblich eine etwas andere Anzeige der Temps, da sie woanders gemessen wird. Wieviel muss ich auf die von ASUS angegebene Temp draufschlagen um den reellen Wert zu bekommen?
    Dazu muss ich sagen, im Arbeitszimmer wo der PC steht ist es ziemlich kalt. Ich befürchte einfach, der PC wird in der Form nicht wirklich sommertauglich sein.

    Welchen Kühler könnt ihr mir für meinen Prozessor empfehlen? Momentan hab ich keine Gehäuselüfter verbaut, wird aber kommen (vorne und hinten jeweils ein NoiseBlocker-UltraSilentFan-S3 zum Saugen/Pusten). Ich habe wenig Lust dass mir der neue PC im Sommer wegbrennt :-)

    Vielleicht hat ja jemand eine Empfehlung (genial wäre ein Onlineshop der auch die oben erwähnten NoiseBlocker-Lüfter mit Temperaturregelung führt)

    Muchas Gracias

    Schnüffi

  2. Standard

    Hallo Schnüffelstück,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XP2200+ - welcher Kühler? #2
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Also ich würde dir den "Cooler CPU AeroCool High Tower HT-101 SE " für 33.73 EUR
    und den "Cooler CPU Thermalright SI-97" für 40.41 EUR empfehlen.

    Das alles gibt es für diese Preise bei www.e-bug.de und wird sogar schon nach 24STD verschickt wenn sie es im Lager haben...

    Also ich habe immomen ein Arctic Copper Silent 2 TC auf meinem
    Athlon XP3200 den ich übergetaktet habe (3600-3800) und habe auch so 50°C
    (aber bei Last)
    Den Arctic Copper Silent 2 TC gibt es auch bei www.e-bug.de für 10€

  4. XP2200+ - welcher Kühler? #3
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard

    Passt auf das Board ein Thermalright SLK900-U ? Wenn ja, würde ich dir so einen empfehlen, ist bissle schwierig zu montieren, aber dann hast eine sehr gute Kühlung. Evtl. mal bei ebay schauen, da bekommst billig einen.

  5. XP2200+ - welcher Kühler? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vom "Cooler CPU AeroCool High Tower HT-101 SE " hab ich schon einiges gelesen, da ich eher selten auf LANs bin sollte der auch gewichtstechnisch gut gehen. Handelt sich in diesem Fall nur um den Kühlkörper, oder ist da schon der Lüfter mit drin? Man liest öfter mal welche Lüfter da verbaut werden können, aber welcher ist nun drin?

    Aber das wäre auf jeden fall schon eine gute Alternative :-)

  6. XP2200+ - welcher Kühler? #5
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Ich glaube in dem Paket ist alles mit drinne.

  7. XP2200+ - welcher Kühler? #6
    Senior Mitglied Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    für die cpu brauchst du keinen high end kühler für soviel geld....da reicht der hier vollkommen aus!!! der ist für nen 3400+ konzepiert.....

  8. XP2200+ - welcher Kühler? #7
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Hab ich doch auch schon gesagt naja angedeutet passt eher:

    Also ich habe immomen ein Arctic Copper Silent 2 TC auf meinem
    Athlon XP3200 den ich übergetaktet habe (3600-3800) und habe auch so 50°C
    (aber bei Last)
    Den Arctic Copper Silent 2 TC gibt es auch bei www.e-bug.de für 10€

  9. XP2200+ - welcher Kühler? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Naja, sowas ähnliches hab ich ja schon drin. Macht denn das "2 TC" soviel aus (gut, ist ´ne Neuauflage und Temperaturgesteuert, aber haut das denn temperaturtechnisch so viel raus?)? Akustisch ist das Ding natürlich nett, äußerst leise.
    Muss nu erstmal arbeiten, bin gespannt was noch für Vorschläge kommen...


XP2200+ - welcher Kühler?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.