Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU

Diskutiere Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, welche is besser der AL CU oder der nur CU??? MFG ICEINTEL...



 
  1. Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU #1
    Senior Mitglied Avatar von IceIntel

    Standard Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU

    Hi,
    welche is besser der AL CU oder der nur CU???

    MFG

    ICEINTEL

  2. Standard

    Hallo IceIntel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU #2
    Volles Mitglied Avatar von THe Bang 2

    Mein System
    THe Bang 2's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ @ 2900MHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D/G
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Speedline @ 264 MHz
    Festplatte:
    2 x Samsung SP160C SATA @ Raid 0, 1 x Samsung SP160C SATA, 1x Maxtor PATA 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GT/470 ViVo, Vmod auf 1,5 V
    Soundkarte:
    Onboard :D
    Monitor:
    Syncmaster 930 BF 19"
    Gehäuse:
    Antec Bigtower
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    3D Mark 2005:
    ~ 10000
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof SP2
    Laufwerke:
    LG 4163b-DVD-Brenner

    Standard

    Cu - Schwerer. teurer, aber höhere Wärmeleitfähigkeit - und sieht besser aus :)

  4. Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    wenn Zalman dann würde ich zum Al/CU tendieren, weil er wesentlich leichter ist.
    Kupfer leitet die Wärme zwar besser ab, aber es speicher sie auch länger...
    Mir wurde hier sonst allerdings auch noch der Thermalright XP90 bzw. 120 empfohlen...

    Gruß Dark

  5. Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU #4
    Newbie Avatar von AMD64_Freak

    Standard

    Hi also ich würde dir von Zalman abraten erstens ist er viel zu schwer und zweitens hat er nicht so ne gute Kühlleistung wie der Gigabyte PCU22-VG
    also ich kann den dir nur empfelen da ich ihn selber habe er ist zwar bei voller
    Leistung ein wenig laut aber sonst ist er sehr gut .


    ------------------------------------------
    Abit AV8 Guru
    AMD64 3000+ @2,5Ghz
    9800Pro @256Mb
    1536MB TwinMos DualChannel Ram
    2x 200GB Maxtor @7,200rpm
    1x 74GB WesternDigital @10000rpm

  6. Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU #5
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Der Gigabyte sieht schon cool aus, aber 37,2 dB(A) wäre mir viel zu laut.

    In meinen Modding-PC, der wohl irgendwann angepackt wird, wenn ich endlich mal meinen neuen Rechner, von dem ich schon seit meiner Anmeldung hier rede, besitze, kommt aber auch ein Zalman CNPS7700-Cu. Einfach weil der ganze PC dann Anthrazit-Kupfer werden soll...

    Wenn ich mit dem Projekt loslege, werd ich wohl auch ein kleines begeitendes Review hier veröffentlichen. Aber erwartet dann nicht zu viel, ich bin blutiger Anfänger beim modden. Außerdem wird das nicht zu viel Schnickschnack, weil der Rechner "Vater-Kompatibel" bleiben muss - das wird dann der neue "Kellerrechner". ;-)

    Edit: Obwohl der Gigabyte da auch sehr gut reinpassen würde... Kupfer unten, dann der schwarze Zylinder, dazu blaues LED, von denen ich ja auch welche für's Modding verwenden will... würde schon passen. Und da ist es auch eigentlich relativ egal, wie laut das Teil bei Volllast wird, da diese quasi nie erreicht wird beim Office-Rechner und er jetzt gerade ja auch nicht sehr leise ist. Also wird es einen Unterschied wenn dann sogar nach unten hin geben in der Geräuschentwicklung.

    Na ja, mal sehen. Erst mal der "Große". ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...eins nach dem anderen.

  7. Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU #6
    Newbie Avatar von AMD64_Freak

    Standard

    Hi ich würde mir den Zalman auch nicht holen weil ein Kumpel von mir hat sich den geholt und dem ist das Mainboard durchgebrochen weil er zu schwer war
    Also wem sein Board wichtig ist der sollte sich nen leichteren CPU Kühler holen


    ------------------------------------------
    Abit AV8 Guru
    AMD64 3000+ @2,5Ghz
    9800Pro @256Mb
    1536MB TwinMos DualChannel Ram
    2x 200GB Maxtor @7,200rpm
    1x 74GB WesternDigital @10000rpm

  8. Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU #7
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    das ist pech aber sowas sollte normal nicht passieren.
    wenn man den PC immer irgendwo stehen hat ist das kein problem aber wenn man damit auf lans geht oder so das ist das klar das so etwas passieren KANN.


Zahlman CNPS7700 CU oder AL-CU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.