Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2

Diskutiere Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2 im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Mit Merlin fahre ich derzeit 240er FSB mit 10er Multi - bislang primestabil Erkennt XP-M Prozzis (was für´s Auge) hat 47er SATA BIOS und was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2 #9
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Mit Merlin fahre ich derzeit 240er FSB mit 10er Multi - bislang primestabil

    Erkennt XP-M Prozzis (was für´s Auge)
    hat 47er SATA BIOS
    und was wohl das wichtigste ist: Soft L12 for Unmodded Tbred & Mobile

    Darum wohl auch der hohe FSB. Mit dem Orig-BIOS war bei 210 Schluß

  2. Standard

    Hallo Gipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2 #10
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    @Gipse
    Würde als Luftkühler auch den von Tufix empfohlenen Thermaright SP97 nehmen. Nur mußt Du beim Chieftec-Gehäuse gucken, ob der paßt.
    Evtl. könnte der Zwischenboden im Weg sein.

    @Doc
    Was bewirkt die L12 Modifikation?
    Bei mir ist je nach Original BIOS auch um die 210Mhz Schluß.
    Wäre das Merlin .d23-3dfire2-CPC für mein NF7 das korrekte BIOS?

  4. Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2 #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Nimm das d26-mantarays-xt. Enabled und das mantarays hat auch den Soft MOD und erkennt auch den Mobile ;)
    Prime ist eben doch nicht alles, beim Merlin stürtzte das System häufig bei z.b. 3D mark 2001se 330 ab auch wenn man den Bensch keiner Braucht so sollte er dennoch laufen auch andere Aplikationen stürzten teilweise ab und das Obwohl Prime ging;)
    Will hier aber keine Neue Prime Diskusion auslösen sondern nur darauf hinweisen das das Merlin Bios auf den von mir getesteten Systemen alle nicht 100% stabiel waren oder die Disabled Version die den FSB auch bis 240 beim Mobiele zulässt aber dennoch weniger Performance bringt ,das ist nur ne INFO macht das beste draus;)

  5. Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2 #12
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Danke für die Antworten.
    DEr SP-97 kostet hier in Hannover 49€, mit einem Papst bin ich also locker bei 75€. Ist mir ein wenig zu viel...
    Was kann man denn zu dem HT 101 von Aerocool sagen, passt ein zweiter Lüfter auf das Abit Board? Ansonsten vielleicht der Nachbau von Sharkoon?
    Zum Thema Bios, war mein erster Versuch mit einem Mod. Bin zufrieden, konnte bei höherem Takt die Latenzen erhöhen; Performancegewinn bei SuperPI. Bios ist vom 25.9.04 und wird wahrscheinlich das letzte von Merlin gewesen sein (ist auf DFI umgestiegen).
    Würde gerne noch Meinungen zu den oben genannten Lüftern hören.

    Vielen Dank.

    Gipse

  6. Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2 #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mayhem

    Mein System
    Mayhem's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X3 720 2,8Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
    Arbeitsspeicher:
    8192 OCZ
    Festplatte:
    74GB WD Raptor; 500GB WD5000AAKS; 500GB WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Ati HD 4850
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG Flatron L1950SQ 19" , IBM P275 21"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium x64 (Service Pack 1)
    Laufwerke:
    LG GDR-8164B; LG GSA-4160B

    Standard

    kleiner geheimtipp für leute die sogar mit dem d26-mantarays-xt mit dem fsb nicht über 200 kommen ( war bei mir so ) ... einfach mal das d10-mantarays-XT probieren ... hat bei mir echt wunder bewirkt. konnte bis jetzt mit keinem bios über 200 mhz nichtmal mit den dingern von merlin oder tictac ( mantarays ). mit dem d10 geschah das wunder ... ein fsb von 238 is nun kein problem mehr.
    ( thx tictac ... bist mein ganz persönlicher held ^^ )
    downloaden kann man das hier :
    http://forums.pcper.com/showthread.p...5&page=1&pp=15

  7. Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2 #14
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    den L12 mod kann man aber auch ohne bios-flashen einsetzen
    man muss nur mit der drahtmethode am prozzy oder am sockel
    2 pins überbrücken ( am sockel gehts wesentlich leichter)
    welche das sind kann man sich bei der interaktiven pin-mod anleitung von
    ocinsede.de anzeigen lassen

  8. Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2 #15
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    was ist denn "Command Per Clock Enabled" und "Command Per Clock disable" ??? habe aktuell das merlin drauf und lüpt mit 10.5 x 220 stabil... aber net primestable !! ;(

  9. Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2 #16
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mayhem

    Mein System
    Mayhem's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X3 720 2,8Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
    Arbeitsspeicher:
    8192 OCZ
    Festplatte:
    74GB WD Raptor; 500GB WD5000AAKS; 500GB WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Ati HD 4850
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG Flatron L1950SQ 19" , IBM P275 21"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium x64 (Service Pack 1)
    Laufwerke:
    LG GDR-8164B; LG GSA-4160B

    Standard

    hi
    was command per clock ist kannste hier nachlesen:
    http://www.insanetek.com/index.php?page=cpcnf2

    kurze zusammenfassung:
    bei 2x256 MB RAM ---> CPC on
    bei 2x512 MB RAM ---> CPC off

    also bei dir wäre es besser du nimmst ein bios mit CPC off ( hast ja 2x 512 MB ram )


Zalman Alternatine für NF7-S Rev.2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.