Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM

Diskutiere Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; na dann schraub den mal auf 12V hoch und messe dann die Temps... dann haste nen vergleich. aber 5V und 12V kann man nu nich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM #9
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    na dann schraub den mal auf 12V hoch und messe dann die Temps...
    dann haste nen vergleich. aber 5V und 12V kann man nu nich vergleichen..

  2. Standard

    Hallo heuchler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Was erwartest du denn? *lol* 54 Grad für Silentbetrieb und dann noch unter Last sind absolut in Ordnung...

  4. Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM #11
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    K, danke dat wollte ich hören.. ich habe nur absolut keinen Bock immer die KLappe auf zu machen, umstecken, dann schlafen, dann am nächsten Tag wieder Klappe auf, umstecken, dann zocken... aber wenn die >50 Grad nich schaden okay.. dann bau ich mir en Schalter ine Front um dann von 5 auf 12V zu kippen... dankeschöööön...

  5. Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM #12
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Eine GPU hält wesentlich mehr aus als eine CPU von daher sind 54 Grad absolut im grünen Bereich auch wenn ich mich nicht daran erinnern kann so einen geringen Anpressdruck festgestellt zu haben.

  6. Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    zur Schraubenfrage oben:
    Die "Schrauben mit Gewinde" (Buchsen mit Gewindeansatz wäre besser gesagt), auch "Nipple B" genannt, kommen an die Seite mit dem Backplate.
    Die Buchsen ohne Bewindeansatz (Nipple A) kommen auf die Seite wo der Chip ist und kontern die Nipple B (natürlich mit Gummiringe und handfest, ein M3-Gewinde taiwanesischer Herkunft kann schnell brechen). Schauen, ob die Buchsen ein SMD-Bauteil berühren (war bei mir der Fall, konnte den Mist wieder abbauen und die Buchse isolieren). Dann kommt die Backplate mit den beiden dickeren Schrauben (Bolt B, M4x4) drauf, beim Festziehen die Buchsen festhalten (drehen durch). Anschließend kommen auf die RAMs die kleinen Kühlkörper, RAMs vorher reinigen (z.B. mit Isopropyl), bei der 6600GT für AGP kann man die RAM-Kühler gleich in der Verpackung lassen.
    Nun kommt der Kühler drauf (WLP nicht vergessen), die Schrauben (Bolt A, sind die dünneren M3x5) kreuzweise jeweils 1-1,5 Umdrehungen (damit es einigermaßen gleichmäßig gedrückt wird) bis Anschlag festziehen.
    Den Lüfter noch anschließen, ich habe den bei mir auf 7V laufen (einen 4zu3Pin-Adapter entsprechend umgebaut).

    Der Kühler ist meinen Erinnerungen nach fest drauf, will jetzt auch nicht dran rumrütteln (Rechner läuft)...

  7. Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM #14
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Ja genau so hab cihs auch getan, shcon von anfang an... haargenau so. Ich ralls nich aber egal... werde ja merken wenn sie zu warm wird. Danke an euch, wenns wat neues gibt dann melde ich mich. Grüße,
    Daniel

  8. Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM #15
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe es aber auch geschaft, meine 6600GT mit dem Ding passiv zu kühlen (natürlich beim Zocken und 550/1000). Das Lüfterkabel ging noch quer übers Board zum unteren Lüfteranschluss, eigentlich kein Problem. Hatte aber meine alte IBM neben dem Tower stehen, das IDE-Kabel hat natürlich am Lüfterkabel gezogen, so dass es den Propeller festklemmte. Grafikfehler waren keine, lag wohl daran, dass die Karte etwas im Luftstrom der vorderen Gehäuselüfter steht.
    Wie lange die Karte passiv war kann ich nicht sagen, die Platte hing zu dem Zeitpunkt, wo ich es durch zufall bemerkte, 5 Tage dran...

  9. Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM #16
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Der Zalman 700er lässt sich, genauso wie die ähnlich aussehenden CPU-Lüfter, immer leicht hin und her bewegen - hatte da auch erst Bedenken, aber is alles OK so!

    Und wegen dem Lüfter: In nem anständig belüfteten Case und ohne extremes OC geht der problemlos als Passiv-Grakakühler - der Lüfter is bei dem Ding IMHO mehr zur Nervenberuhigung gedacht...


Zalman VF 700Cu auf GF6800 PROBLEM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.