ZEROtherm GX810 Review

Diskutiere ZEROtherm GX810 Review im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich wollte hier einmal meine Erfahrungen mit dem VGA Kühler "ZEROtherm GX810" berichten. Der Lüfter wird durch einen Thermosensor automatisch geregelt und ist zudem ...



 
  1. ZEROtherm GX810 Review #1
    Volles Mitglied Avatar von MagicTS

    Mein System
    MagicTS's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 940 @ 3,3 GHz
    Mainboard:
    ASUS M3N-HT Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2-1100 G.Skill
    Festplatte:
    250 GB Wester Digital
    Grafikkarte:
    GeForce 9800 GX2
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Gamer
    Monitor:
    19'' Iiyama CRT
    Gehäuse:
    Thermaltake Bigtower
    Netzteil:
    535 Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3

    Standard ZEROtherm GX810 Review

    Hallo,

    ich wollte hier einmal meine Erfahrungen mit dem VGA Kühler "ZEROtherm GX810" berichten. Der Lüfter wird durch einen Thermosensor automatisch geregelt und ist zudem rot beleuchtet.
    Das ist der Kühler:


    Dem Kühler liegen 8 Speicherkühler und Wärmeleitpaste bei. Bei den Befestigungsschrauben gibt es gleich 2 Sätze. Ein Satz für den "normalen" Betrieb und ein Satz speziell für die Verwendung von SLI/Crossfire.

    Der Kühler ist Kompatibel mit:

    NVIDIA
    GeForce 6600 Serie (außer 6600 AGP)
    GeForce 6800 Serie
    GeForce 7600 Serie
    GeForce 7800 Serie
    GeForce 7900 Serie

    ATI
    Radeon X1300 Serie
    Radeon X1600 Serie
    Radeon X1800 Serie
    Radeon X1900 Serie

    Mit dieser Grafikkarte habe ich den Kühler getestet:


    Die Montage des Kühlers ist sehr einfach. Ein kurzer Blick in die Anleitung, welche Schraubenlöcher für die Karte benutzt werden müssen und dann war es das auch schon mit der Anleitung. Die habe ich dann nicht mehr gebraucht.

    Hier Bilder des Kühlers im Betrieb:


    Der Kühler im Dunkeln:


    Nun zu dem Performancetest.

    Mit Hilfe des Programmes "ATITool 0.26" wurde die Karte für jeweils 1 Stunde unter Last gesetzt und dann die Temperatur des Chips ausgelesen. Danach folgte jeweils eine Pause von einer halben Stunde um die Temperatur im Ruhezustand zu messen.

    Hier das Ergebnis:


    In Zahlen:

    Idle Stock Cooler: 51 °C
    Load Stock Cooler: 81°C

    Idle ZEROtherm: 45 °C
    Load ZEROtherm: 55 °C

    Für mich sind diese Werte doch recht beeindruckend.

  2. Standard

    Hallo MagicTS,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

ZEROtherm GX810 Review

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.