Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion

Diskutiere Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion im PC Spiele, Videospiele, Neuheiten, Patches Forum im Bereich PC Games, Spiele; Auch, wenn es viele schon im "Demo released"-Thread gesagt haben: Mich würde gerne mal eure Meinung zu Battlefield 2 (soweit wir es durch die Demo ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion #1
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion

    Auch, wenn es viele schon im "Demo released"-Thread gesagt haben: Mich würde gerne mal eure Meinung zu Battlefield 2 (soweit wir es durch die Demo kennen) wissen.

    Ich hab nämlich gerade mal ein wenig in der PCGames-Diskussion gelesen, und was da steht, ist teilweise einfach nur unglaublich. So viel Dummheit passt garnicht auf 1280x960 Pixel...
    Da gibt es Kommentare wie "Grafik ist ******e, aber in der Full wird die nochmal verbessert" - HALLO!? Das Spiel ist GOLD, wie soll da was geändert werden?
    "Wenn man 3mm außerhalb der Karte ist, wird man als Deserteur erschossen" - Öhm, wer so blöd ist, und nicht wieder in die Karte reinfindet, der gehört auch erschossen...

    Ich werd mal meine persönlichen Pros und Kontras auflisten. Ich bin antürlich vorbelastet, weil ich 8 Monate lang BF:V gespielt hab.

    Pro:
    -Überarbeitete Grafik mit teilweise schönen Effekten
    -"Gesamtbalancing" deutlich verbessert: Es ist nichtmehr möglich, dass ein übermächtiger Heli eine ganze Base zucampt, ohne abgeschossen zu werden.
    -Teamplay extrem verbessert - durch das neue Punktesystem, Squads und den Commander gibt es auch auf Publicservern vernünftiges Teamplay.
    -Netcode extrem verbessert - Bei BF42 und BFV waren mehr als 40 Spieler praktisch unmöglich, weil die Server nurnoch gelaggt haben. Jetzt sind 64 Spieler kein Problem. Außerdem gibt es (bei kleinem Ping (<50)) nichtmehr das Problem, dass man extrem vorhalten muss/bei Helis daneben zielen muss, um etwas zu treffen
    -Vielfalt an Klassen: Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, nur der Supporter ist etwas fehl am Platz.
    -Super Sound: BFV hatte schon einen ziemlich guten Sound, aber BF2 ist einfach nur Hammer. Man hat wirklich das Gefühl, mitten drin zu stecken. Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, ob es immernoch wirklich möglich ist, Gegner über Schrittgeräusche sich annähern zu hören.
    -Viele, viele Bugs aus den Vorgänger ausgemerzt (der leidige Switch-Bug, der in vielen Varianten auftrat z.B.)
    -neues Radar (werden Einheiten gesichtet, werden sie dort angezeigt)
    -"Assist-Punktesystem"->Teamarbeiter werden wirklich belohnt
    -recht gute Gesamtperformance der Engine. Für volle Details wird zwar eine High-End-Maschine gebraucht, aber selbst auf meiner Kiste, die fast 1 jahr alt ist, läuft sie mit allen Details auf Max. flüssig.

    Kontra:
    -Balancing/Waffenverhalten teilweise eigenartig - Headshots nicht tödlich; teilweise braucht man aus 2 Metern Entfernung ein ganzes Magazin um einen Gegner zu töten, oder eben Feuerstöße. Aber auf kurze Entfernungen ist das sehr komisch. Splashdamage von Panzer- und Handgranaten viel zu gering.
    -Grafik insgesamt schwächer als erhofft (TROTZDEM GUT!)
    -teilweise chaotisch, weil zu viele Informationen auf den Spieler einprasseln
    -Teamkills: Vollkommen idiotisch momentan: Ein eigener Mann steht DIREKT vor einem Buggy, man fährt an und der fällt um. TK->-4 Punkte. Ziemlich heftig.
    -Feuerstoßlimitierung beim M16A2: Auch wenn es in Wirklichkeit so sein soll: Die Automatikfunktion MUSS auf jeden Fall verfügbar sein. Wenn es Citymaps gibt, und man soll mit so einer Waffe rumlaufen, hat man sowieso keine Chance.
    -Das alte Battlefield-Flair ist etwas verloren gegangen. Es spielt sich eher wie eine Art Mischung aus UT Onslaught und CS als wie BFV (aber ähnlich wie POE, obwohl ich damit kaum Erfahrung hab).
    -Fahrzeuge nehmen teilweise Schaden, wenn man eine Mauer nur streift (war auch in BFV so, sollte trotzdem raus).
    -nicht lauffähig auf GF4-Karten. Ich habe zwar keine, finde die Politik seitens EA da aber völlig unverständlich.
    -Neue 3D-Map: Auf große Entfernungen muss man auf dem Miniradar gucken, ob das ein eigener oder feindlicher Mann ist. Ich freu mich schon auf die Noobs, die ihr Snipergewehr ausprobieren müssen...

    Zum genauen Balancing kann ich nicht soviel sagen, weil 5-10 Stunden Spielzeit nicht ausreichen, um da irgendetwas beurteilen zu können.


    Auch, wenn die Kontra-Seite recht lang ausfällt, sind das alles weitgehend Kleinigkeiten (die aber in der Summe manchmal SEHR störend sind).
    Ich bin auf jeden Fall von der Demo POSITIV überrascht. Wenn ich am WE wieder zeit habe, werd ich auf jeden Fall wieder viiieel Zocken. Die ESL soll kommen!

    So, nu aber los, ihr seid dran.

  2. Standard

    Hallo Eclipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion #2
    Volles Mitglied Avatar von Der Klöpserfred

    Mein System
    Der Klöpserfred's Computer Details
    CPU:
    3700+@2500MHz
    Mainboard:
    ASRock Dual SATAII
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Corsair
    Festplatte:
    1x 120GB Samsung, 1x 160 GB Seagate, 1x 250 GB Samsung SATAII
    Grafikkarte:
    GF 6800 128 MB
    Soundkarte:
    SB Live
    Monitor:
    Standard 19"
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    Tagan 380W

    Standard

    was issen das bitte für nen sch**** spiel was noch nicht mal meine Ti4400 unterstützt??????????????????????????????????????w er kann mir bitte diese frage beantworten? wollte gerne die demo zoggn aber nein mein grafikchip ist zu alt! na dann spar ich mir halt die 50 euro is doch kein thema oder soll ich mir direkt ne grafikkarte für 400 euro holen damit ich dieses spiel spielen kann? also wenn ich jetzt ne voodoo 2 hätte dann würd ich ja nix sagen aber ich galube nicht das ich dieses spiel performance mässig nicht spielen kann. ist einfach ne unverschämtheit!

    ich boykottiere

    Der FRed

  4. Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion #3
    Junior Mitglied Avatar von -=Ben=-

    Mein System
    -=Ben=-'s Computer Details
    CPU:
    3500+ Newcastel AMD 64
    Mainboard:
    Asus a8n SLI -Premium-
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB 400 OcZ El Platinum
    Festplatte:
    1x 80GB,2x 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    XFX 7900GT 450M
    Soundkarte:
    On-Board
    Monitor:
    BenQ FP767-12
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    BE Quiet!Straight Power 700 Watt/BQT E5
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    Plextor(DVD) und samsung SH-W163A

    Standard

    hi
    ja muss sagen das BF2 ist echt super geworden dafür das ich für die anderen teile nicht so toll fand ist dies aber echt super geworden, ja und was du da mit dummen antworten meinst, ja die kenn ich und ich sagmal das sind mal wieder leute die keine ahnung vom programmieren haben :P

    Sollen die doch selber ein spiel raus bringen ^^

    @Klöpserfred ist die karte nicht langsam alt???? weiss nicht ihr wollt immer bessere spiele haben und bessere grafik aber von nix kommt nix ^^.
    nein jetzt mal im ernst lad dir doch bitte mal den aktuellen treiber runter dann wird deine grafik karte angenommen,mein kollege hatte das gleiche problem der,
    hat nämlich auch die Geforce Ti4400 nach ein Treiber update ging alles wunderbar :)

  5. Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion #4
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Also ich finde die Demo recht bescheiden!
    Das ich teilweise über ein Magazin brauche obwohl der Gegner genau im Fadenkreuz steht ist ja wohl mehr als beknackt.
    Grafik geht so, hatte ich mir nach den Screenshots besser vorgestellt, wahrscheinlich waren die wieder geschönt.
    Das Battlefield-Flair fehlt mir auch irgendwie, spielt sich wie ein mißglückter Joint Ops-Klon, Joint Operations ist nämlich geil.
    Ich werde mir wenn es raus ist die Vollversion nochmal zum testen aus der Videothek holen, bin aber recht skeptisch das sich das Game dann viel besser spielt, bzw. das sich noch großartig was geändert hat.
    Wenn sich in der Vollversion nicht noch einiges ändert dann sieht es gegen Joint Operations keine sonne, gegen seine eigenen Vorgänger auch nicht.

  6. Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion #5
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    also ich sach nur goil !
    wenn ich mir vorstelle das andere spiele zb söldner damals rauskamen und schlichtweg unspielbar waren ist das demo ein geniestreich *g
    bei BFV wars auch nicht anders das hat auch 2-3 patches gebraucht bis es richtig gut war. und ich bin mir sicher das die am damage profil noch einiges ändern werden.

  7. Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion #6
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    Moin,

    könnt ihr die Demo auch nur mit einer Auflösung von maximal 1024*768 spielen?
    Wird das in der Verkaufsversion anders sein?
    Mein TFT hat ja nunmal eine native Auflösung von 1280*1024.

    Mit anderen Auflösungen ist das Bild nunmal nicht so brilliant wie mit 1280*1024.

    Ansonsten gefällt mir das Spiel ganz gut. Nur die Waffen finde ich ein wenig eigenartig. Man muss aus nächster Nähe wirklich Magazine(!) verheizen um den Gegner umzunieten. Da müsste noch was getan werden.

  8. Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion #7
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Obi et van Knobi

    Ansonsten gefällt mir das Spiel ganz gut. Nur die Waffen finde ich ein wenig eigenartig. Man muss aus nächster Nähe wirklich Magazine(!) verheizen um den Gegner umzunieten. Da müsste noch was getan werden.
    sry, aber seit ihr zuböd zum schießen? Oder wie meint ihr das jetzt? Ihr müsst auch auf den Kopf schießen, denn vorm Bauch hat er ja logischerweise die Kevler! Ich nagel mit einem Magazin mindestens 3 Gegner um....... ich nehm dieses Elite-gewehr immer mit dem Laserpunkt drinne - damit geht alles kurz und klein!

    Edit: ich hab dazu noch nen Verband mit Schiene an der Hand.......

    Edit2: also ich habs eben mal nochma gezockt.....also ich versteh euer problem mit den Waffen nicht. Die Gegner gehn doch wunderbar kaput! Das einzigste was ein wenig nervt, ist dads das Snipe bissel schwach auf der Brust ist.

  9. Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion #8
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Also ich bin definitiv nicht zu blöd zu schießen!
    Und ich weiss auch das die teilweise an der Brust gepanzert sind, aber es kann nicht sein das ich soviel Munition draufjagen muss wenn ich ein MG oder Sturmgewehr habe!


Battlefield 2 (Demo) - Meinungen und Diskussion

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.