Boiling Point-Road to Hell angespielt!

Diskutiere Boiling Point-Road to Hell angespielt! im PC Spiele, Videospiele, Neuheiten, Patches Forum im Bereich PC Games, Spiele; Also Teccers viele von euch wissen ja das ich auf der fast schon verzweifelten Suche nach einem Aktion RPG bin. Da es ja noch einiges ...



 
  1. Boiling Point-Road to Hell angespielt! #1
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard Boiling Point-Road to Hell angespielt!

    Also Teccers viele von euch wissen ja das ich auf der fast schon verzweifelten Suche nach einem Aktion RPG bin. Da es ja noch einiges hin ist bis zu TES-Oblivion, Gothic3 oder dem neuen Tomb Rider Teil ist mir der Besuch von nem Kumpel gerade recht gekommen. Er hat mit Boiling Point mitgebracht. Zuerst habe ich die Nase gerümpft. Hörte bzw. las man doch von eingen Bugs bis hin zur Unspielbarkeit.

    Nun, ich habe mich breitschlagen lassen da mein Kumpel mir versichert hat das mit dem Patch 2.0 fast alle Probs beseitigt sind.

    Die "Probleme" haben schon am Anfang begonnen da in der README zum Game steht das man einen KEY braucht welcher auf der Aussenseite der CD Hühle aufzufinden wäre. Da is aber nix! *gummel* Na wie auch immer nach einigen Telefonaten mit dem Kumpel der auch nix gewusst hat hab ich es dann gewagt und bin zur Installation geschritten. Und siehe da, das Game braucht gar keinen KEY! *obergrummel* Ist im übrigen die Orignialfassung.

    Also Leute ich kann das Game bisher nur empfehlen. Spielt zwar nicht in meinem favorisierten Genre Fantasy aber ist echt spannend. Man muss sich auf der Suche nach seiner entführten Tochter, schon am Anfang, zwischen eingen Parteien entscheinden. Auch kann man Aufträge annehmen um Geld zu verdienen. Für bessere Waffen oder Ausrüstung, Arztbesuche, Hotels, Autos etc. etc.! Echt cool sag ich euch. Es ist in etwa so wie Far Cry nur halt Rollenspiellastiger.

    Ich gebe euch jetzt mach ein paar Einsteigertips. VORISCHT SPOILER!




    Schlagt euch am Anfang direkt zur Regierungspartei. Die haben die besten Waffen. Ihr könnt das im Laufe des Games immer noch ändern sagt mein Kumpel. Erfüllt auch die CIA Aufträe. Die bringen erstmal Geld das eine grosse Rolle spielt.

    Schaut darauf das ihr immer Abnützung 0% bei den Waffen habt. Andere abgenutzte Waffen schiessen nur so alle 3 bis 4 mal.

    Für weiter Infos hier die Offizielle Page: http://www.atari.com/boilingpoint/

    Da könnt ihr euch auch den Patch 2.0 holen der unbedingt notwendig ist. Der patcht im übrigen alle Versionen.

    So und jetzt gehe ich wieder meine Tochter suchen! *ggg*

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Boiling Point-Road to Hell angespielt!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.