Doom³ angspielt und erste Benchmarks

Diskutiere Doom³ angspielt und erste Benchmarks im PC Spiele, Videospiele, Neuheiten, Patches Forum im Bereich PC Games, Spiele; also ich bin jetzt auch endlich mal dazu gekommen es anzuzocken. Bin jetzt irgendwo bei den Caverns. Aber irgendwie macht das Game sau keinen Spaß. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 73 bis 80 von 97
 
  1. Doom³ angspielt und erste Benchmarks #73
    Senior Mitglied Avatar von Dein Vater

    Standard

    also ich bin jetzt auch endlich mal dazu gekommen es anzuzocken. Bin jetzt irgendwo bei den Caverns. Aber irgendwie macht das Game sau keinen Spaß. Für meinen Geschmack ist es 150 mal zu dunkel. Ich hab ja nix gegen dunkle Ecken und ein bißchen Grusel, aber das is mir schon ne spur zu heavy. Außerdem is alles so vorhersehbar. Man weiß schon immer genau, dass in jeder dunklen Ecke und hinter jeder dunklen Tür ein Monster wartet. Nennt mich ruhig einen Lappen, aber nach 1 Stunde Doom muß ich dann auch erstmal ne Pause machen für meine Nerven. Hoffentlich wird HL2 besser.

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doom³ angspielt und erste Benchmarks #74
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    aber nach 1 Stunde Doom muß ich dann auch erstmal ne Pause machen für meine Nerven.
    He he heeeee, spiel mal in absoluter Dunkelheit, die Boxen aufgedreht! Mann Mann Mann! :)

    Gruß Michl

  4. Doom³ angspielt und erste Benchmarks #75
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von BadBoyBarony

    Reden

    Zitat Zitat von Dein Vater
    Aber irgendwie macht das Game sau keinen Spaß. Für meinen Geschmack ist es 150 mal zu dunkel. Ich hab ja nix gegen dunkle Ecken und ein bißchen Grusel, aber das is mir schon ne spur zu heavy. Außerdem is alles so vorhersehbar. Man weiß schon immer genau, dass in jeder dunklen Ecke und hinter jeder dunklen Tür ein Monster wartet.
    Das ist auch Sinn und Zweck des Spiels es ist darauf aus dich fertig zu machen.
    Es kratzt an den Nerven, anderst baut du keine Atmospäre auf.
    Die ständige Angst um dein Spielerleben ist das was dich ins Spiel bringt
    wen du anfängst zu mogeln und irgend ein Gottmodus einbaust ist es aus.
    Die ganze Aktion ist noch da aber du hast lange nicht den Kick.
    Also lets Rock.

  5. Doom³ angspielt und erste Benchmarks #76
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich finds ja auch nen tick zu dunkel... :cheering:
    wenn man planlos in den gängen rumstolpert und nicht mehr weiss wo man ist
    hat das nix mit grusel sondern eher was mit verwirrung zu tun *gg*
    naja.. es gibt ja noch nen brightness regler :ices_ange

  6. Doom³ angspielt und erste Benchmarks #77
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von BadBoyBarony

    Reden

    Ok OK
    na ja hätte mehr Sinn wenn bereits eine Tachenlampe unter der Kanone drunter montiert were das hin und her nerft ein wenig..
    aber hier lautet das motto wie in den anderen Doom teilen !
    Erst Schißen dann fragen.

    :slingshot
    und im Dunkeln ist gut munkeln

  7. Doom³ angspielt und erste Benchmarks #78
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    also ich find es einer seits sehr gut das es so eng ist aber oft mals ärger ich mich auch .. das ich über all anstosse.. aber das soll eher einen panki effekt hervor rufen .....
    während man vor den monster weg rennt

    was ich auch finde das die pumpgun zum schluss ziemlich nach nach lässt an wirkung
    und das man immer weniger munition findet

  8. Doom³ angspielt und erste Benchmarks #79
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Napsterkiller
    also ich find es einer seits sehr gut das es so eng ist aber oft mals ärger ich mich auch .. das ich über all anstosse.. aber das soll eher einen panki effekt hervor rufen .....
    während man vor den monster weg rennt

    was ich auch finde das die pumpgun zum schluss ziemlich nach nach lässt an wirkung
    und das man immer weniger munition findet
    Das kann ich nicht bestätigen! Ich fand die Munition sogar übertrieben oft, nach dem Höllenlevel - auf hard.

    @michl:
    Dem Soul Cube zuhören hätte dich in dem Kampf mit dem Guardian weitergebracht. Ok, der nuschelt sich da wirklich was in seinen nicht vorhandenen Bart. Aber wenn du genau hinhörst, sagt er: "Destroy the seekers, and the Guardian will be vulnerable!"...

    Zum Spiel: Ich hab es inzwischen seit 10 Tagen durch und eigentlich wurde hier schon alles gesagt: Ja, es ist sehr linear und Rätsel lösen heißt hier eben "Schießen". Aber das ist nun mal das Prinzip der heutigen 3D-Shooter(aller älteren auch). Die KI ist bei Far Cry mit Sicherheit auch nicht besser - das sind nur gescriptete Soldaten, die genau definierte Bereiche partoullieren, die eben noch scheinbar kommunizieren. Aber bei FC erschieß ich auch mal problemlos einen Typen und 2m nebenan steht ein anderer und merkt nix oder sagt: "Da muss ich mich wohl verhört haben!". Beide KIs sind stark gescriptet und haben sehr wenig mit INTELLIGENZ zu tun. Das ist meine Meinung zur leidigen KI-Diskussion.

    Ein Redakteru von 3dcenter.de hat das, was hinter dem Spielgefühl von D³ steckt, in seinem D³-Tutorial gut zusammengefasst - ich teile seine Meinung im Großen und Ganzen: http://www.3dcenter.de/artikel/2004/08-19_a.php

    Alle, denen das Spiel zu dunkel ist und die die Helligkeit deshalb hochregeln, haben das Spielprinzip nicht verstanden. Vielleicht ist es eben nicht nur stupides Gemetzel sondern auch genaues Beobachten der Umgebung(z.B. erkennt man Zombies leicht an ihren glühenden Augen, auch ohne Taschenlampe - Geräusche usw).

    Insgesamt muss ich sagen, ist das Spiel gut, aber nicht genial - für die Angst, die es mir öfters eingejagt hat, gebe ich dann gesamt dennoch 85%.
    Mission erfüllt: "Doom 3 will scare the shit out of you!"

    Irgendwann spiel ich's noch mal durch... dann aber auch nightmare ;-)...


    PS: Im verlinkten Artikel findet sich auch ein Erklärungsversuch, warum FC-Liebhaber und D³-Liebhaber seltener dieselben sind.
    PPS: Ich fand FC langweilig und habe nach wenigen Levels aufgehört zu spielen.

  9. Doom³ angspielt und erste Benchmarks #80
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Die KI ist bei Far Cry mit Sicherheit auch nicht besser - das sind nur gescriptete Soldaten, die genau definierte Bereiche partoullieren, die eben noch scheinbar kommunizieren.
    Also diese Meinung teile ich überhaupt nicht! Ich hab ein Video gesehen wo sie in FC den Flymodus eingeschalltet haben. D.h man fliegt mit seiner Figur in der Luft! Die Soldaten haben trozdem auf einen geschossen und das ist ja wohl nicht auf Scripts zurückzuführen! Das ist für mich eine echte KI! Klar, sie hat noch Schwächen aber ein Ansatz zu einer echten KI ist FC allemal. Mehr jedenfalls wie die- nicht vorhande KI-in D³!!!! D³ ist in der Hauptsachen Scriptgestützt!

    Den Artikell von 3DCenter kenne ich im übrigen schon und teile seine Meinung nur bedingt! Aber was solls! Solange wir keine anderen sorgen haben als D³ mit FC zu vergleichen!? *lol*

    Gruß Michl :)


Doom³ angspielt und erste Benchmarks

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.