F.E.A.R

Diskutiere F.E.A.R im PC Spiele, Videospiele, Neuheiten, Patches Forum im Bereich PC Games, Spiele; ich erkläre hiermit unseren boidsen zum "Forum Psychologen" weil er immer zu allen fragen im leben mit rat und tat zur seite steht ;) *g...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 81
 
  1. F.E.A.R #25
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich erkläre hiermit unseren boidsen
    zum
    "Forum Psychologen"
    weil er immer zu allen fragen im leben mit rat und tat zur seite steht ;) *g

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F.E.A.R #26
    Mitglied Avatar von Fr3ddykru3g3r1

    Standard

    Zitat Zitat von Tweed
    ne Allg. Frage: Wie viel wurde in der deutschen Version denn geschnitten?
    also in der deutschen wurde folgendes rausgeschnitten:
    wenn man mit der nailgun schießt hänge die gegner nicht an der wand
    du kannst die gegener nicht die körper teile abschiessen, aber für die deutsche version gibts nen bloddpatch , ich habe die us directors edition.

  4. F.E.A.R #27
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    @eagle: ... is halt ´n bissel ´n Steckenpferd von mir... hab nich umsonst bei den Anthroposophen Sozialtherapie gelernt...

  5. F.E.A.R #28
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    wenn man mit der nailgun schießt hänge die gegner nicht an der wand
    Das stimmt nicht! Die bleiben sehr wohl hängen.

    Das mit den Körperteilen stimmt allerdings. Wer nicht auf übertriebene Splattereffekte steht, so wie ich, braucht den Bloodpatch nicht! IMHO zumindest!

    @Boidsen

    Hmmm, was soll ich dazu sagen???

    Ich sehe das so das man Shooter entweder mag oder nicht! Genauso sehe ich das mit Horrorfilmen, mit Sushi und mit Asiatischem Essen ganz allgemein (ich liebe es z.B du wirst aber in diesem Forum eine ganze Reihe User finden die rohen Fisch ablehenen), mit Kriegsfilmen die ich z.B ablehene auch wenn sie sich als Antikriegsfilme titulieren usw. usw. usw.! Die Reihe könnte man unendlich fortsetzen.

    Was die Einflüsse von Shootern/Medien/Fernsehen/Kino auf den Charakter angeht darf ich dir ein Buch empfehlen. VIRTUELLE WELTEN-REALE GEWALT von Florian Rötzer, ISBN 3-88229-271-7

    Da kommt grob zusammengafasst raus das der Einfluss von Fernsehen/Kino und den Medien (Zeitung, Nachrichten) viel mehr Einfluss auf den Charakter von Jugendlichen hat als jeder noch so realistische Shooter. Aber wen du dich bei Gothik schon durchcheatest dann kann ich dir nur Wirtschaft und Aufbausims empfehlen! ^^

    Aber insgesamt, nicht falsch verstehen bitte, halte ich diese Diskussion für entbehrlich. Davon hatte wir hier schon genug. Der eine mags, der ander nicht! Basta! ;)

    Gruß Michl :)

    P.S mit 46 Jahren halt ich mich für Charakterlich durchaus gefestigt genug um nicht mit der Pumpgun auf die Strasse zu gehen und ein Massaker anzurichten. *ggg*
    So und jetzt gehe ich Q4 zocken da meine Frau heute arbeitet. ^^

  6. F.E.A.R #29
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Das Buch hab ich gelesen...

    Und mir gehts ja eben NICHT um die angebliche Gefahr der Nachahmung der Gewalt im Reallife, sondern um die Frage, wie und warum man Shooter "mögen" kann...!
    Das mit der Nachahmung halte ich schlichtweg für Unsinn - wenns sowas überhaupt gibt, dann NUR bei Leuten, die aus anderen Gründen eh schon sehr stark zur Gewalttätigkeit neigen... Und DIE bräuchten dann die "Anregungen" aus den Medien nich - die menschliche Fantasie bietet auch in dieser Hinsicht immer noch wesentlich "mehr"...!

    Nein - mir gehts nich um Verbote o.ä. solcher Sachen, sondern eben darum, dass sich jeder, der Shooter & Co. mag, frägt, warum er das so toll findet und ob da nich evtl. was Therapiebedürftiges dahintersteckt...!

    Und wegen Gothic etc.: Aufbau und Strategie is mir zu langwelig - ich mag den Nervenkitzel von Abenteuer und Rätseln sehr wohl - nur das Gemetzel find ich halt abstoßend! Und darum kürz ichs einfach ab...

  7. F.E.A.R #30
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    HM naja, Gothic2 z.B. ist als Unbesiegbarer ja wohl mal oberöde. Ohne die zu erlegenden Monster, Gegner etc is das doch einfach lächerlich....Finde nicht, dass da noch viel Spaß über bleibt. So anspruchsvoll sind die Rätsel ja nun mal nicht. Und Aufträge heißen halt oft "Besorge Fleisch, töte den". Finde da nichts Schlimmes dran, genauso wenig, wie ich an Shootern was besonders Schlimmes entdecken kann. Es ist ein SPIEL.

  8. F.E.A.R #31
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Nein - mir gehts nich um Verbote o.ä. solcher Sachen, sondern eben darum, dass sich jeder, der Shooter & Co. mag, frägt, warum er das so toll findet und ob da nich evtl. was Therapiebedürftiges dahintersteckt...!
    Siehste boidsen das ist was ganz anderes. Wie sagte der grosse Psychologe Erwin Rindel in irgendeinem Buch dessen Titel mir gerade nicht einfällt sinngemäss - Jeder Mensch hat Neurosen und das ist gut so den Neurosen sind emotionale Ventile. Der der keine Neurosen hat oder nicht damit umgehen kann braucht eine Therapie. ;)

    Weiters fällt mir das der Sager unseres Altbundeskanzlers der SPÖ Franz Vranizky ein der da sage - Wer Visionen hat braucht einen Arzt!

    Genau so war auch seine Politik. Visionslos! *ggg*

    So und damit wollen wir unseren kleinen Psycholgischen Diskurs beenden!^^

    @BassBox volle Zustimmung!

  9. F.E.A.R #32
    Senior Mitglied Avatar von Dein Vater

    Standard

    Um mal kurz wieder aufs Thema zu kommen. FEAR läuft zwar nicht unbedingt schlecht auf meinem Rechenknecht, aber auch nicht wirklich gut. Kollege meinte jetzt, dass ne Radeon X800 meiner Möhre nochmal gehörig auf die Sprünge helfen würde. Bin aber irgendwie skeptisch ob sich in diesem Fall Aufrüsten nochmal lohnen würde. Sind ja immerhin auch mal ebend 199 Euro. Oder lieber doch ne Gefurz, wenn schon?? *gg* Ansonsten kann ich Michl nur zustimmen. Geiles Game. Trotzdem hat mir Halflife2 rein von der Spieleumgebung besser gefallen. Nagut, die beiden kann man jetzt nicht wirklich vergleichen. Der Uncut-Patch rockt übrigens ungemein. Ich glaube aber trotzdem nicht, dass ich eine Therapie nötig hätte. Besser seine Agressionen beim Gamen oder beim Sport loswerden als anderswo :-)


F.E.A.R

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.