Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..?

Diskutiere Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..? im PC Spiele, Videospiele, Neuheiten, Patches Forum im Bereich PC Games, Spiele; Mit den Qualitätseinstellung verballerst du den V-RAM ja förmlich, glaube kaum das du da etwas dran ändern kannst, ausser vielleicht den RAM verdoppeln durch eine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..? #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mit den Qualitätseinstellung verballerst du den V-RAM ja förmlich, glaube kaum das du da etwas dran ändern kannst, ausser vielleicht den RAM verdoppeln durch eine zweite Grafikkarte oder auf eine 512 MB Version umzusteigen.

  2. Standard

    Hallo CooperX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..? #10
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    @Xell: OK, das mit der Auslagerungsdatei werde ich ausprobieren.

    Wie sind denn eigentlich die optimalen Einstellungen der Auslagerungsdatei bei 2GB? Früher, bei 512MB, hieß es ja immer so rund 768MB. Und bei 2GB?

    Insgesamt komme ich wirklich zu dem Schluss, dass der onboard sound der täter sein könnte. Scheinbar beschäftigt der die CPU immer mal wieder ganz kurz wenn ein neuer Sound geladen wird.

    Ist die Audigy2ZS empfehlenswert zum nachrüsten? Oder ein anderes Modell? Arg viel Moneten habe ich aber leider nimmer...

    @sophisticated: Klar wird das System bei den Einstellungen gefordert, und der V-Ram ist randvoll.
    Aber wieso ruckelt es dann nicht z.B. in FarCry?

  4. Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..? #11
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von CooperX
    Wie sind denn eigentlich die optimalen Einstellungen der Auslagerungsdatei bei 2GB? Früher, bei 512MB, hieß es ja immer so rund 768MB. Und bei 2GB?
    Bei 2GB wären es nach der Faustformel, die Windows anwendet, 3GB(1,5mal RAM).

    In Wirklichkeit aber bestimmt dein Nutzerverhalten die optimale Größe. Solange du keine arg RAM-fressenden Programm, womöglich noch gleichzeitig ausführst, reichen die 2GB locker - auch ganz ohne "virtuellen Speicher".
    In diesem Fall ist eine Auslagerungsdatei, die nie genutzt wird, aber verwaltet werden muss, höchstens ein Bremsklotz.

    Die Audigy2 ZS ist, glaub ich, uneingeschränkt zu empfehlen, wenn du ein möglichst gutes PLV willst. Mit onboard kannst du die nicht wirklich vergleichen, da sie um Längen schneller ist und mehr Features(z.B. 3D-Standards) hat.


    -> Versuche meinen Tipp mit dem swapfile und falls das nichts hilft, stelle die Grafik runter und schau, ob es was bringt.

  5. Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..? #12
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    @sophisticated: Klar wird das System bei den Einstellungen gefordert, und der V-Ram ist randvoll.
    Aber wieso ruckelt es dann nicht z.B. in FarCry?
    Den Vergleich könnteste auch mit Doom I machen, das wird auch nicht ruckeln. FarCry ist im Vergleich zu HL² ja fast schon primitiv, die Texturen fressen viel viel mehr Speicher.

  6. Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..? #13
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Wie sind denn eigentlich die optimalen Einstellungen der Auslagerungsdatei bei 2GB? Früher, bei 512MB, hieß es ja immer so rund 768MB. Und bei 2GB?
    Man geht davon aus das die Auslagerungsdatei das 1 1/2 fache des Arbeitsspeichers betragen sollte. Das wären dann in deinem Fall 3072 mb! Bitte diesen Wert manuell als Anfangswert und als Endwert eingeben. Nicht von Windows verwaltet! Vorher aber die Partition mit einem guten Dafragmentations-Tool defragemtieren. Du solltest auch wenn du mehrere Partitionen hast die Partition wo das OS draufliegt dafür wählen. Google mal nach O&O Software.

    Ist die Audigy2ZS empfehlenswert zum nachrüsten? Oder ein anderes Modell? Arg viel Moneten habe ich aber leider nimmer...
    Uneingeschränkte Kaufempfehlung. Beim Einbau musst du nur aufpassen das sie sich nicht via IRQ mit der Graka in die Haare kommt. Am besten im BIOS den Slot reservieren wo du sie einbaust.

    [EDIT] *aaargh* Ist ja eh schon alles beantwortet worden. *g*

  7. Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..? #14
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    setz die heapsize mal wieder etwas runter ...

    "-heapsize [Kilobytes]: This command tells Half Life 2 to allocate more RAM to the game system heap, where it can be accessed by the game to improve performance by storing more game information in RAM and hence reducing loading pauses. The default heapsize is 64MB, however you can safely allocate around 128MB (i.e. -heapsize 128000) for most systems. You can use higher values if you have more RAM, but I don't recommend exceeding half your physical RAM (e.g. for 1GB RAM, set heapsize of 512000)."

  8. Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..? #15
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wobei diese Regeln mit "Swap = RAM x 2" oder "Swap = RAM x 1,5" sind absoluter Humbug, denn wenn man viel RAM hat, braucht man wenig Swap, bei wenig RAM mehr Swap (ist irgendwie logisch, oder?)...
    Wenn man z.B. insgesamt 900MB Speicher braucht und nur 256MB drin hat, dann muss man auch eine Swap mit mindestens 650MB haben (eine nach der Humbugregel erstellte Swap wäre mit 512MB zu klein). Bei 1 oder 2BGB hätte man eine riesengroße Swap (2-4GB!!!), die nur Platz auf der Platte verschwendet.

  9. Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..? #16
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Wobei diese Regeln mit "Swap = RAM x 2" oder "Swap = RAM x 1,5" sind absoluter Humbug, denn wenn man viel RAM hat, braucht man wenig Swap, bei wenig RAM mehr Swap (ist irgendwie logisch, oder?)...
    Wenn man z.B. insgesamt 900MB Speicher braucht und nur 256MB drin hat, dann muss man auch eine Swap mit mindestens 650MB haben (eine nach der Humbugregel erstellte Swap wäre mit 512MB zu klein). Bei 1 oder 2BGB hätte man eine riesengroße Swap (2-4GB!!!), die nur Platz auf der Platte verschwendet.
    Na ja das stimmt schon. Aber da die neuen Games, z.B FEAR, definitv 2 Gig RAM brauchen und ich etlichen Nachladeruckler hatte ist es IMHO schon wichtig eine grosse Swapdatei zu haben. Aber wie auch immer, jeder Festplattenzugriff, auch auf die Swapdatei, braucht mehr Zeit. Ich glaube auch nicht dass das zum Problem des Threadstarters viel bringt. Das ist was anderes!


Half Life 2 - Ruckler, Nachladen,..?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

half life 2 ruckler

half-life 2 nachladeruckler

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.