Homeworld 2 - Meinungen

Diskutiere Homeworld 2 - Meinungen im PC Spiele, Videospiele, Neuheiten, Patches Forum im Bereich PC Games, Spiele; Mahlzeit, :7 ich für meinen Teil bin immer noch super begeistert von diesem Spiel. Aber dieser 2. Teil ist wirklich bockschwer. Zu schwer, wie ich ...



 
  1. Homeworld 2 - Meinungen #1
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit, :7

    ich für meinen Teil bin immer noch super begeistert von diesem Spiel. Aber dieser 2. Teil ist wirklich bockschwer. Zu schwer, wie ich diversen Tests beipflichten muß.

    Was mich schon am 1. Teil faszinierte, war die Möglichkeit, sich während dem Gefecht die hübsch animierten Geschütztürme anzusehen, oder einer Jägerstaffel beim Angriff auf ein Dickschiff quasi über die Schulter zu sehen.
    Der Nachfolger verkommt zu einer Klickorgie im Sensor-Manager, wo man abwechselnd neue Ziele zuweist, abzubauende Resourcen zuweist und neue Schiffe baut, weil einem der Feind Welle um Welle von Jägern und Corvetten um die Ohren haut. Von Spielfluss kann auch keine Rede sein, denn man muß ständig auf die Pausetaste hämmern, möchte man von den Ereignissen nicht buchstäblich überrollt werden.

    Ich erinnere mich nur zu gerne an eine Mission im 1. Teil, als man eine Blockade von sphärisch angeordneten Ionen-Fregatten durchbrechen mußte. Ich habe stundenlang dem Feind eine Fregatte nach der anderen gemopst, bis meine Flotte schier bildschirmfüllend war. Besonders dieser Spielzug kommt zu kurz. Die Marine-Fregatten sind zwar realistischer vom Prinzip, doch wenn die eigene Flotte eine gewisse Grösse erreicht hat, wird der Feind lediglich lahmgelegt und selbiger nicht einverleibt. Ich vermisse das Gefühl der Genugtuung, sich seine Pötte vom Gegner abgeluchst zu haben, denn bauen kann jeder...

    Ich werde nun mal einige Matches gegen die CPU ausfechten um zu sehen, ob man dem Nachfolger nicht doch noch ein paar alternative Strategien entlocken kann. Die Schiffe im Algemeinen sind ja ein Augenschmauß.
    Ich wünschte nur aus dem Star Wars oder Star Trek Universum gäbe es mal ein Strategiespiel von diesem Kaliber. Währe doch klasse kleine X-Wings aus dem Bauch eines schnuckeligen Kalamari-Cruisers flitzen zu sehen, nur um sich dann gleich auf einen Sternenzerstörer mit vielen kleinen Turbolasertürmen zu hetzen... (schwelg)

  2. Standard

    Hallo DreamCatcher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Homeworld 2 - Meinungen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

homeworld 2 fregatten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.