Mafia, UT 2003

Diskutiere Mafia, UT 2003 im PC Spiele, Videospiele, Neuheiten, Patches Forum im Bereich PC Games, Spiele; Ruckeln diese Spiele bei euch auch so? Wenn ich "Vertical Synchronisation" bei Mafia ausgeschaltet hab ist es noch schlimmer. Verstehe das nicht, so langsam ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Mafia, UT 2003 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ruckeln diese Spiele bei euch auch so?

    Wenn ich "Vertical Synchronisation" bei Mafia ausgeschaltet hab ist es noch schlimmer. Verstehe das nicht, so langsam ist mein PC und meine Graka nu auch wieder nicht ...


    Lasse beide Spiele im 1024x768x32BPP laufen. 16BPP machen da auch keinen Unterschied mehr, andere Grafikkarte (GF4) haben auch keine Änderung bewirkt

  2. Standard

    Hallo DgMX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mafia, UT 2003 #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Ja das problem kenn ich, bei UT2003 hab ich das allerdings nicht.
    Mafia ruckelt leicht, könnt bei mir aber an graka liegen.

    Battlefield ruckelt erst wenn ich mit 40 Bots oder so zocke.

  4. Mafia, UT 2003 #3
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ich hab hier leider keinen Rechner mehr mit GF2-Karte, aber es gibt nur 2 Möglichkeiten, woran das Ruckeln bei euch liegen könnte:

    1. Die Grafikkarte schafft nicht mehr und ist am absoluten Limit (wahrscheinlicher).
    2. Der Rechner ist nicht gut konfiguriert und bringt so nicht die optimale Leistung.

    Einige Tipps zur Optimierung, von dene ich allerdings glaube, dass ihr sie eh nicht braucht:
    - Hardware-Beschleunigung in DirectX-Diag einschalten (@TwinFour: Bei dir muss das aktiviert sein, sonst hättest du keinen so "guten" 3D-Mark-Wert)
    - Im BIOS alle VGA-Tuning-Optionen außer FastWrites und SideBandAdressing auf enabled stellen
    - 256 MB Aperture-Size freigeben
    - Speicher mit besten Timings testen

    Hoffe, ich konnte ein bisschen helfen

    PS: schaut doch einfach mal unter madonion.com. dort sind zahlreiche systeme gespeichert, mit denen ihr eures vergleichen könnt. dann wisst ihr, ob ihr schlecht konfigurtiert habt oder eure hardware zu schwach ist.



    Last edited by Michael at 19. Oct 2002, 09:55

  5. Mafia, UT 2003 #4
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Also das es mit ner GF2 ruckelt wundert mich nicht..... Meine GF2 Pro's sind da auch etwas sehr überfordert mit dem Game. Da ist 1024er Auflösung mit 32 Bit echt etwas fies... Auch 16 Bit werdens da nett reissen.
    Das mit der GF4 ist da schon etwas merkwürdiger. Was war das denn für ne GF4??

  6. Mafia, UT 2003 #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also wenn ich im BIOS AGP Aperture Size auf 256 MB stelle hab ich kein Speicher mehr zu Verfügung unter Windows 98 und 2000 nach ein paar mal laden vom Internet Explorer ist SChicht, dann kommt es wäre kein Arbeitsspeicher mehr frei, also habe ich es entweder auf 64 oder 128Mb stehen, was net viel Unterschied macht. Also UT 2003 läuft eigentlich ganz ok, nur Mafia ist wirklich schlimm.

    Bei der GF4 handelte es sich um versch. Modelle. Die einzigste die was in derLeistung gebracht hatte war die ASUS V8460 Ultra TD mit 128MB, da hat man schon was von der Leistung gemerkt, nur leider hatte sie keine SmartDoctor-Unterstützung, deshalb warte ich auf die Deluxe Version, die ich mir innerhalb der nächsten Monate kaufen will wennn der Preis etwas sinkt :9

    Die anderen Karten waren die Leadtek A250LE-TD mit 64MB und eine Gainward 650 GXP "Golden Sample" mit 64MB, beide waren in 3DMark zwar schneller als meine GF2-Ti aber nicht unbedingt bei Spielen, besonders war kein Unterschied bei Mafia festzustellen, nur bei UT 2003, und zwar liefen die höheren Auflösungen etwas besser aber nicht viel ...

    Da ich nicht gerne übertakte werde ich wohl eine GF4-Ti 4600 von ASUS holen, will noch Garantie auf der Karte haben und trotzdem Leistung. Eine ATI 9700 würde eh nix bringen da ich kein AGP 8x Slot habe.

  7. Mafia, UT 2003 #6
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Also das wundert mich ja doch schon etwas.... Bei mir lief Mafia mit ner GF3-Ti200 schon recht gut. mit ner GF4-4200er noch besser. Hast du vielleicht eher Probleme mit anderen Komponenten? 3DSound? Oder Ähnliches? Ein gelegentliches Nachladeruckeln ist wohl nomal.....aber sonst!?!? Oder mal nen Defrag versuchen.

    Noch was anderes. Also ich konnte bislangmit jeder "größeren" Nvidia Karte
    (Gf2-->Gf2pro-->Gf3Ti200-->Gf4Ti4200) eine Leistungssteigerung feststellen. Und ich meine jetzt besseres Gameplay und nicht 3dMark Werte....

  8. Mafia, UT 2003 #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Defrag hab ich versucht, andere OS (Win98, WinXP, Win2K). Habe Probleme mit dem 3D-Sound gehabt und habe dann gelesen das man auf "Software-Mixing" schalten muss was auch geholfen hat (der Sound war meistens stark verzerrt).

    Vielleicht liegts nicht nur an der Graka sondern auch am Mainboard, hatte mit meinem A7V266-E mehr Leistung wie jetzt. Meine IDE-Leistung ist um knapp 10 MBit/s gesunken, aber nur am primary IDE-Port, am zweiten Port passiert das nicht.

    UT 2003 läuft mittlerweile etwas besser. Ich kann mir denken das es am Chipsatz und an einem evtl. Fehler der Graka liegt das alles langsamer geworden ist, schliesslich habe ich auf dem neuen Mainboard nur die GF2 betrieben und noch keine schnellere Graka drin gehabt, das war auf dem alten A7V266-E. Vielleicht liegt es aber auch am Speicher da es seit dem Boardausfall immer noch derselbe ist und nicht gerade der beste.

  9. Mafia, UT 2003 #8
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Also ich kenn jemanden der mit der Leadtek Ti4200 64MB auf 290/585 oder so (müsste doch die A250LE-TD sein oder ?) und nem 1700+ ohne OC Mafia mit 1024x768x32 mit vollen Details und Sichtweite flüssig spielen kann ! Sogar bei 2xFSAA läufts noch angenehm flüssig...

    Hast du vieleicht Kantenglättung oder Anisotropischen Filter aktiviert ?


Mafia, UT 2003

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.