MMORPG: Shadowbane

Diskutiere MMORPG: Shadowbane im PC Spiele, Videospiele, Neuheiten, Patches Forum im Bereich PC Games, Spiele; 20 DM für bissle zocken pro Monat... Das wärs mir nicht wert......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. MMORPG: Shadowbane #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    20 DM für bissle zocken pro Monat... Das wärs mir nicht wert...

  2. Standard

    Hallo Der Unwissende,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MMORPG: Shadowbane #10
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Originally posted by K1ller@10. Jan. 2004, 12:36
    20 DM für bissle zocken pro Monat... Das wärs mir nicht wert...
    Wenn ich zocke dann zocke ich richtig! - ein "bissle zocken" ist bei mir nicht!

  4. MMORPG: Shadowbane #11
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    holla..... da liegt der post erst 3 wochen brach und dann diese flut von posts.....

    13€ ist tatsächlich etwas über dem durchschnitt der derzeitigen MMORPG....

    vor en paar jahren bei Dark Age of Camelot waren es glaub ich noch 10€.....

    aber man kann die beiden games nicht mieinander vergleichen, da auf den Shadowbane-Servern wirklich fast 10.000 leute spielen können und der support auch erhelblich besser ist.

    zu einer gebühr allgemein:
    war am anfang meiner MMORPG-Karriere (*grins*) auch sehr skeptisch, weil ich dachte " heee.... ich kann auch diablo 2 und dungeonsiege im internet spielen und zahl auch nix dafür"

    aber ich kann wirklich nur sagen: wer noch nie ein MMORPG gespielt hat weiss nicht, wie genial das ist. seid ihr schonmal mit 100 mitfechtern einer armee von gleicher grösse gegenüber gestanden? NUR GEIL..... ich kanns nicht anders sagen - adrenalin pur *lechtz*

    ausserdem geht sowas einfach nicht ohne spezielle server. die meisten "server" bei dia haben max 4 spieler.... ist wirklich nicht zu vergleichen.

    ausserdem sieht man ja, was mit spielen passiert, wo keine gebühr verlangt wird: null support.
    wenn ich an meine diablo zeit zurückdenke, dann wars immer das gleich: CHEATER, Hacker etc. und wenn man beim support angefragt hat: "sorry- wir tun was wir können, aber wir sind unterbesetzt"

    zudem bietet man nicht nur technischen support, sondern es gibt auch leute, die auf den servern events erstellen. bsp.: ein gigantischer drache fällt in das land ein und nur mit mehrern 100 spielern kann man den drachen davon abhalten die städte zu zerstören. sowas findet man bei dia2 und konsorten nicht und das macht die spiele nach ca. 5 monaten so langweilig, dass man aufhört.

    aus meiner sicht finde ich die 13€ ok, denn sie garantieren, dass die cheater und hacker nicht lange auf den servern bleiben, halten kiddis ab, die nur scheiss machen wollen und es wird dadurch nie langweilig. besonders bei Shadpwbane kommt noch ein wichtiger punkt inzu, den es bei anderen spielen dieser art so noch nicht gibt: das hervorragende Gilden und Nationen-Element.
    man kann nicht nur seine eigene Gilde gründe, man kann auch eine Nation gründen. Man kann seine eigene Stadt gründen und sie ausbauen wo und wie man will. befestigungen errichten, händler einkaufen, wachen einstellen, die die stadt bewachen etc. .....
    man kann wirklich seine eigene welt erschaffen (solange bis sich die böse nachbarnation bedroht fühlt und dich angreift *grins*)

    ich fands einfach klasse

    aber games sind immer geschmackssache.....

  5. MMORPG: Shadowbane #12
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    Anarchy online kostet auch nich weniger und da kommen dann noch die ganzen addons dazu. das is richtiger Beschiss. IS nich so miene RIchtung aber die Grafik is doch ganz ordentlcih dafür :8

    btw wann kommt eigentlich matrix online?



    bis dann icebear

  6. MMORPG: Shadowbane #13
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    Originally posted by stonehedge@10. Jan. 2004, 10:53
    Nene für 13 Euro monatlich werden die hier zulande wohl kaum genügend Leute zusammen bekommen um die laufenden Kosten zu decken.....
    wenn man everquest, DAoC, Shadowbane, Starwars Galaxy, Anarchy und die ganzen anderen MMORPGs zusammennimmt, dann kommt man allein in deutschland sicher auf 1000 aktive spieler allein in deutschland. Von shadowbane weiß ich zumindest, dass es bereits jetzt schon eine SB-gemeinde von ca. 100 spielern auf dem US-server gibt. ca. 200 warten noch immer auf das release in deutschland. aber es ist ja ein europa-release. europa hat bei den MMORPGs IMMER mehr spieler gehabt, als die USA (fand ich sehr interessant).

    @killer:
    weißt du wie schnell 4 Millionen bei sowas im sande verlaufen?
    btw:
    du bringst da etwas durcheinander:
    spiel kostet: 44€ mal 10.000 spieler (mal als beispiel): 440.000€
    davon musst du erstmal die produktionskosten des spiels decken und dann noch die server beschaffen, die das aushalten (und laut einigen mitarbeitern des ehemaligen publischers swing! halten diese server auch nicht sooo lange die dauerbelastung von 24h täglich aus).

    glaubst du die 440.000€ reichen dafür wirklich aus (bedenke allein die produktionsdauer von ca. 3 jahren und die gehälter die dafür gezahlt werden müssen ... das sind 12.222€ im monat)? und wenn sie tatsächlich ausreichen sollten: glaubst du, dass dann noch viel übrig ist, den server und support am laufen zu halten?

    zu den laufenden kosten (mal auf ein jahr gerechnet):
    13€ x 11 (weil der erste monat ist kostenlos) x 10.000 aktive spieler = 1.430.000 € erneut die gehälter drin, dann die neuen server, die bisherigen gehälter der programiere und disginer (und was weiß ich wer noch alles) + zusätzlcihe gehälter durch support und dann noch der gewinn (UBI ist auch keine mutter teresa).


    wenn ich irgendwo en logikfehler drin habe: berichtigt mich.....


MMORPG: Shadowbane

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.