System zu langsam?

Diskutiere System zu langsam? im PC Spiele, Videospiele, Neuheiten, Patches Forum im Bereich PC Games, Spiele; Hey, ich habe das Gefühl mein System läuft nicht richtig, da bei mir weder Crysis,World in Conflict, BioShock noch NFS ProStreet auf niedrigsten Details läuft, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 32
 
  1. System zu langsam? #1
    Newbie Standardavatar

    Böse System zu langsam?

    Hey,
    ich habe das Gefühl mein System läuft nicht richtig, da bei mir weder Crysis,World in Conflict, BioShock noch NFS ProStreet auf niedrigsten Details läuft, obwohl die Spiele auf vergleichbaren Systemen zumindest in niedrigen Details flüssig spielbar sind! Ausserdem erfüllt mein System bei jedem Spiel mindestens die minimalen Systemanforderungen.

    Asus A8V-VM SE
    Athlon 64 X2 4200+ (2.2GHz)
    XFX 7800GT @ (450MHz / 1100MHz) (Pci-E)
    2 GB DDR2 400MHz
    (ohne Overclocking)
    Windows XP Pro SP2
    ForceWare-Version 169.13

    SM 2.0 Score: 1617
    HDR/SM 3.0 Score: 1613
    CPU Score: 1265
    3DMark06 Score => 3876 (unter Defaults mit 1280*1024)

    SM 2.0 Score: 1937
    HDR/SM 3.0 Score: 2059
    CPU Score: 816
    3DMark06 Score => 4103 (unter Defaults mit 1024*768)

    Als Vergleich:

    AMD Athlon 3000+@2,5Ghz
    XFX 7800GT Extreme Gamer@500/1200
    1024MB 400MHz MDT 2,5-3-3-5
    Gigabyte K8N Pro-SLI 6.70
    Windows XP Pro SP2
    Nvidia Forceware 82.65

    3877 Punkte

    Bei Benchmarkvergleich in der "3DMark Datenbank" fällt auf, dass mein System sehr wenig Punkte hat.
    Müsste ich nicht deutlich mehr Punkte haben? Was für Einstellungen könnten falsch sein? Warum laufen keine Games?

    BTW:
    Habe absichtlich nicht in den Benchmarkbereich gepostet, da es mir ganz allgemein darum geht ob mein System mit diesen Spielen laufen sollte. Vielleicht hat jemand ein ähnliches System und kann mir etwas zur Spielbarkeit von diesen Games sagen....

  2. Standard

    Hallo funkymunky,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. System zu langsam? #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Willkommen im Forum

    Bei deinem Rechner stimmt garantiert was nicht. Selbst ich kann Crysis, Pro Street und Co auf niedrigsten Einstellungen spielen.
    Hast du vielleicht die Grafikartentreiber einfach drüber installiert? Wenn ja, einfach mal Driver Cleaner installieren, den aktuellen Treiber deinstallieren, neustarten, in den abgesicherten Modus gehen, Driver Cleaner ausführen und manuell die restlichen Grafikkartenreiberdateien löschen, neustarten und den aktuellsten Grafikkartentreiber installieren, neustarten und schauen, ob es besser läuft.
    Den Chipsatztreiber haste aber schon installiert?

  4. System zu langsam? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also den Chipsatztreiber hab ich natürlich installiert, allerdings nur den der mit dem Mainboard auf CD mitgeliefert wurde. Wenn ich auf der ASUS Homepage mein Board auswähle und den Chipsatztreiber installieren will, sagt er jedes mal ich hätte den falschen Treiber und Installation muss abgebrochen werden. Deshalb benutze ich den von der CD, achja bei der Installation sieht man ja was genau installiert wird, da steht dann IDEtreiber etc und irgendwas mit AGP und nichts mit PCI.
    Kenn mich da jetzt nicht so gut aus aber hatte mich schon gewundert weil hab ja ne PCI-E Karte bzw Board und das Board hat ja auch gar kein AGP-Steckplatz. Oder ist das normal?

    Das mit dem DriverCleaner versuch ich mal und sag bescheid wenns hilft, bezweifle ich aber hab schon fast alle ForceWare-Treiber ausprobiert und hat nie was geändert.

    Wodurch könnte mein System noch gebremst werden?

  5. System zu langsam? #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Zitat Zitat von funkymunky Beitrag anzeigen
    Wodurch könnte mein System noch gebremst werden?
    Vermurkstes Windows, keine Neuinstallation nach dem Mainboardwechsel etc. Defragmentieren hilft manchmal auch weiter.

    Edit: Lad dir mal auf der VIA-Seite den aktuellsten Treiber runter

  6. System zu langsam? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Unglücklich

    hmm hab jetzt mal mit DriverCleaner die NVIDIA treiber runtergeschmissen und neu drauf gemacht und den neuesten VIAtreiber geladen, hilft aber auch nix.... Windows hab ich erst vor 2Wochen neuinstalliert damals hab ich die genannte Hardware komplett eingebaut...

    Achja viellt hilft es ja bei der Fehlersuche:
    Die Ruckler in allen der genannten Spiele äußern sich so, dass ich jedes Spiel komplett flüssig spielen kann und nach ein paar Minuten die Ruckler einsetzen, so dass es unspielbar wird. Wenn ich jetzt Esc zum pausieren drücke muss ich zwischen 30sec und 3mins im Pausemenu warten bis die Ruckler weg sind, dann drück ich wieder Esc und es läuft wieder einige Zeit komplett flüssig.

    Die Ruckler sind also nicht Gegnerdichten abhängig. Egal wieviel Effekte, gegner, fahrzeuge etc gerade im Bild sind kann es ruckeln aber kann auch durch pausieren und dann weiterspielen behoben werden.

    Funktioniert dieses Pausieren und dann Weiterspielen immer bei Rucklern? (das ist doch normalerweise effektabhängig dachte ich...)

  7. System zu langsam? #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    ExtremeShock's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-DS3, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Ultra+ PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor HD4870 PCS+1024MB GDDR5, PCI-Express
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2253BW
    Gehäuse:
    NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Netzteil:
    ATX-Netzteil TAGAN TG800-U33 2-Force II, 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64bit

    Standard

    Vielleicht wird deine CPU zu heiss und taktet runter? Wenn du dann ins Pausenmenü gehst kühlt sie langsam ab und taktet dann wieder auf den normalen Takt. Sowas in der Art könnte ich mir vorstellen. Aber hier gibt's Leute die haben mehr Ahnung als ich...

    EDIT: Du hast nicht zufälligerweise was mit den Funky Monkeys von Citykampf zu tun oder?

  8. System zu langsam? #7
    Volles Mitglied Avatar von NikthePig

    Mein System
    NikthePig's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 + Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB OCZ Rev. 2 Platinium CL4 800Mhz
    Festplatte:
    1 x Seagate Barracuda 7200.10 16MB Cache
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8800GTS (G92)
    Soundkarte:
    OnBord
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh
    Netzteil:
    Seasonic S12II 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof., SuSe LinuX 10.1
    Laufwerke:
    NEC DVD-RW ND-4571A

    Standard

    Für mich deutet auch alles auf eine zu hohe Temperatur von CPU oder/und Grafikkarte hin. Poste doch mal die Komponenten-Temperaturen normal und unter Belastung (kannst du z.B. mit Everst auslesen)

  9. System zu langsam? #8
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Mich würde auch mal das Netzteil interessieren.


System zu langsam?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nur ein kern system langsam

cpu #1 amd athlon(tm) 64 x2 dual core processor 4200 2194 mhz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.