Cinebench 9.5 - Ergebnisse

Diskutiere Cinebench 9.5 - Ergebnisse im sonstige Benchmarks Forum im Bereich Benchmark-Vergleichs-Datenbanken; Hier fehlt ja noch der Cinebench Ich hole das dann einfach mal nach Bitte die Version 9.5 (2003 hat andere Werte) unter http://www.cinebench.com laden. "Start ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Cinebench 9.5 - Ergebnisse #1
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard Cinebench 9.5 - Ergebnisse

    Hier fehlt ja noch der Cinebench

    Ich hole das dann einfach mal nach

    Bitte die Version 9.5 (2003 hat andere Werte)
    unter http://www.cinebench.com laden.

    "Start all tests" klicken, Screenshot inkl. CPU-Z posten und die Konfiguration auflisten.

    Ich fange dann mal an:

    Intel Core 2 Extreme @ 3200Mhz (12x266Mhz)
    Gigabyte GA-965P-DQ6
    2x 1GB DDR2-800 G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ
    Leadtek PX7900GTX @ stock


    EB=167
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Cinebench 9.5 - Ergebnisse-cinebench-9.5.jpg  

  2. Standard

    Hallo Adonay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cinebench 9.5 - Ergebnisse #2
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Damit Single-Core-Systeme und ältere PCs noch halbwegs vergleichbar bleiben, können wir eine Effizienz-Baseline EB angeben.
    Punkte pro Kern und 1000MHz.
    Bei dir also EB = 533/3,2 = 167.
    Finde ich interessant, um sehr verschiedene Systeme wenigstens ein bisschen vergleichbarer zu machen und zu sehen, welche CPUs wie gut sind...


    Meine Werte kommen später noch, wenn der PC nix mehr zu tun hat. :)


    PS: Dein Wert wird wohl kaum einzuholen sein, außer durch andere C2D-Besitzer, die mehr oc'en... ;)

  4. Cinebench 9.5 - Ergebnisse #3
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Xell
    Damit Single-Core-Systeme und ältere PCs noch halbwegs vergleichbar bleiben, können wir eine Effizienz-Baseline EB angeben.
    Punkte pro Kern und 1000MHz.
    Bei dir also EB = 533/3,2 = 167.
    Die Single-Cores können wir doch trotzdem vergleichen, da doch auch ein einzelner Core gebencht wird?

  5. Cinebench 9.5 - Ergebnisse #4
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ja klar, ich wollte wohl einfach, dass mein "Uralt"-System nicht völlig abstinkt! :-D
    Interessant ist die Leistung pro MHz in diesem Bench von Athlon XP, Pentium M, Core Duo, Athlon 64, Pentium 4, etc dennoch...

    Hier meine Werte(hoffentlich haben die Prozesse im Hintergrund nicht allzu viel beeinflusst). System siehe "Mein System".
    EB = 126
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Cinebench 9.5 - Ergebnisse-cb95.jpg  

  6. Cinebench 9.5 - Ergebnisse #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Opteron 170
    DFI nF4 SLi-DR Expert
    G.Skill PC4000 @ 200 MHz und 3-3-3-8
    7800GTX @ stock

    EB = 146
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Cinebench 9.5 - Ergebnisse-opteron-170-2ghz.jpg  

  7. Cinebench 9.5 - Ergebnisse #6
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    *schubs*

    Hatte ja doch auf etwas mehr Beteiligung gehofft...

  8. Cinebench 9.5 - Ergebnisse #7
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Dann will ich dich mal nicht enttäuschen ;)



    System:

    AMD Athlon 64 X2 4600+ S939 @Stock 2400 Mhz
    2x 512 MB MDT PC 3200 @ 2.5-3-3-8 1T
    MSI K8T Neo2-F
    Gainward 7800GS+ 512 MB

    EB=148

  9. Cinebench 9.5 - Ergebnisse #8
    PC Schrauber
    Threadstarter
    Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Hier gibts nen Benchmark-Thread in den man Ergebnisse von Cinebench 9.5 posten kann

    Das man den Thread immer so pushen muß...


Cinebench 9.5 - Ergebnisse

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cinebench 2006

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.