HDTach Vergleichs-Thread: Raid0

Diskutiere HDTach Vergleichs-Thread: Raid0 im sonstige Benchmarks Forum im Bereich Benchmark-Vergleichs-Datenbanken; @ superbrain Warum hast Du so eine extrem hohe CPU-Auslastung. Da stimmt doch etwas nicht. 27% sind zu viel!!!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 47
 
  1. HDTach Vergleichs-Thread: Raid0 #25
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    @ superbrain
    Warum hast Du so eine extrem hohe CPU-Auslastung.
    Da stimmt doch etwas nicht. 27% sind zu viel!!!

  2. Standard

    Hallo eagle,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HDTach Vergleichs-Thread: Raid0 #26
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Paffi
    Also ich find die Vorstellung von Tobis Raptoren äußerst schwach:



    Das sind meine Hitachi T7k250 SATA II 250 GB

    Board: DFI NF4 Ultra-D
    CPU: Opteron 146 @ 310x10
    Controller: NVRaid

    Wenn man mal nur die ersten 150 GB betrachtet, sind zwar erst die Raptoren schneller aber ab der Hälfte oder eher knapp drüber (80GB) sind die Hitachi schneller. Wenn man wie gesagt nur die ersten 150 GB betrachtet um richtig zu vergleichen, dürften die Platten im Raid in etwa dieselbe Performence abwerfen. Bis 150 GB ist es fast dauerhaft über 130 MB/s bei mir und bei den Raptoren lautet ja das Gesamtergebnis für die 150 GB nur 126 MB/S. Find ich schon ziehmlich bemerkenswert, dass die Hitachi so gut sind, und dazu hat man ja dann noch weitere 350 GB für weniger Geld. Die Burstpower, wenn auch ziehmlich unwichtig liegt auch noch mal 154 Mb/s drüber. Den einzigen Vorteil den die Raptoren also haben ist die Zugriffszeit, der Rest spricht alles gegen sie: Rel. laut, rel. warm, klein, nicht performanter als ein Hitachi-Raid außer in der Zugriffszeit.

    @Adonay

    Warum hast du denn so ne krass brutale Burstperformence?!?
    Die Zugriffszeit ist aber einer der entscheidende Faktoren was die Performance angeht, wenn nicht sogar der wichtigste und danach sind deine Platten um fast 100% langsamer!
    Die Burst-Rate hat nichts mit Performance zu tun, die Höhe ist völlig egal, solange sie höher als der maximale Datendurchsatz ist. Deine Einschätzung ist von vorne bis hinten falsch. Die Raptoren sind im Raid ungleich schneller als deine Hitachi, vermutlich ist dein Raid0 durch die hohe Zugriffszeit teilweise sogar langsamer als eine einzelne Hitachi.

  4. HDTach Vergleichs-Thread: Raid0 #27
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated
    Deine Einschätzung ist von vorne bis hinten falsch. Die Raptoren sind im Raid ungleich schneller als deine Hitachi, vermutlich ist dein Raid0 durch die hohe Zugriffszeit teilweise sogar langsamer als eine einzelne Hitachi.
    Wieso soll meine Einschätzung total falsch sein? So ein Unsinn. Eine schnelle Zugriffszeit bringt einem doch sowieso nur bestimmten Situationen was, also vorallem beim Arbeiten im Win Betrieb etc. Daher ist deine Einstätzung das sie ungleich schneller wären total falsch, da die Hitachi beim Kopieren von großen Daten und in anderen Dingen, wo Zugriffszeit nichts/fast nichts bringt in etwa genauso schnell, wenn man man die selben GB-Zahl zu Grunde legt, wie bei den Raptoren. Es kommt also drauf an, was man machen will und kann nicht einfach sagen "ungleich schneller", so ein Unsinn. Ich jedenfalls werde mir die Raptoren nie selber antun, das Einrichten von Rechnern (für/von anderen) mit den Platten hat mir schon gereicht...

    Also für mich sieht das so aus...

    Raptoren
    Vorteile: Schnell im Windowsbetrieb, beim Arbeiten, etc. wo es auf Zugriffszeit ankommt.
    Nachteile: Lauter, Wärmer, sehr viel teurer, seeehr klein, imo Dämmung nötig

    Hitachis:
    Vorteile: Sehr günstig, leise, kühl, keine Dämmung unbedingt nötig, sehr groß, bei Dingen, wo es nicht auf Zugriffszeit ankommt gleich schnell
    Nachteile: wo es auf Zugriffszeit ankommt nicht so gut

  5. HDTach Vergleichs-Thread: Raid0 #28
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Warum deine Einschätzung komplett falsch ist habe ich doch bereits in dem vorherigen Post geschrieben, nun aber gerne nochmal.

    Beim Spielen, Arbeiten und den üblichen Tätigkeiten am PC ist die Zugriffszeit der entscheidende Faktor was die Performance angeht. Da sind deine Hitachi um ca. 80% langsamer als die Raptoren. Hierzu findet man jede Menge Tests und Fakten über Google. GLEICH schnell sind sie schonmal garnicht, nirgendwo... sie sind in jedem Bereich langsamer. Die Hitachi haben den besseren Kosten-Nutzenfaktor und sind leiser... das bestreitet ja niemand. Spürbar langsamer sind sie aber trotzdem.

    Ich hab selber 4 von den 250 GB Hitachis und daher einen sehr guten Vergleich, im Single sowie im Raid-Betrieb sind die Raptoren SPÜRBAR schneller.

    Mal ganz davon abgesehen das die Hitachi nur "popelige" IDE-Technik besitzen, die Raptor sind eigentlich SCSI-Platten mit SATA-Interface, dadurch die hohe Geschwindigkeit und extreme Haltbarkeit.

    Bevor du dir anmaßt Worte wie "Unsinn" von dir zu geben, solltest du dich vielleich erstmal über das Thema informieren, bevor du irgendwas von dir gibst.


    P.S: Im Scythe HDD-Drive hört man von meinen Raptoren sowieso nichts mehr ;)

  6. HDTach Vergleichs-Thread: Raid0 #29
    Newbie Standardavatar

    Standard Mein Raid0 mit 2x WD740GD

    Hallo

    Hier mal mein erstes Raid0.

    Board:Asus A8N-SLI Delux
    Raid Controller:NV Raid
    CPU: AMD 4200+ X2
    Speicher: 2x Corsair Twinx1024-3200XL

    Jetzt mal ne Frage an die Spezialisten.
    Wie gesagt dieses ist mein erster Raidverbund.
    ich war allerdings immer der Meinung ,das wenn man 2 identische
    Festplatten als Raid0 zusammenschließt, man nur noch den Speicherplatz einer einzelnen Platte hat.
    Bei meinen beiden Raptor werden aber 138 GB statt nur 74 GB angezeigt. Habe ich irgendwas falsch eingestellt ???
    Vielleicht hat ja jemand ne Info für mich

    greets Thunder006
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken HDTach Vergleichs-Thread: Raid0-unbenannt.jpg  

  7. HDTach Vergleichs-Thread: Raid0 #30
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Willkommen im Forum!

    ich war allerdings immer der Meinung ,das wenn man 2 identische
    Festplatten als Raid0 zusammenschließt, man nur noch den Speicherplatz einer einzelnen Platte hat.
    Bei meinen beiden Raptor werden aber 138 GB statt nur 74 GB angezeigt. Habe ich irgendwas falsch eingestellt ???
    Hast RAID0 (Aufteilung der Daten auf mehrere Platten, fällt eine Platte aus, so sind alle Daten unbrauchbar) mit RAID1 (Spiegelung der Daten zur Sicherheit) verwechselt und statt RAID1 ein RAID0 erstellt.

    Für weitee Fragen eröffne bitte einen Thread im "Laufwerke"-Unterforum, hier geht es um Benchmarkergebnisse und Vergleich von festplatten im RAID0.

    Hier noch der RAID-Guide: http://www.teccentral.eu/artikel/art...aid-Guide.html
    Ist zwar etwas älter, aber am Grundprinzip ändert sich ja nichts.

  8. HDTach Vergleichs-Thread: Raid0 #31
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Nein, das ist schon richtig. Im RAID-1 hat man nur den Platz von einer Platte.
    Begründung:
    RAID-1 wird auch als Mirror-Set bezeichnet, dabei werden die Daten der ersten Platte 1:1 auf die Zweite kopiert. Neuere Kontroller ziehen daraus beim Lesen einen Vorteil, weil sie ja im Prinzip auch von zwei Platten lesen können.
    Ist natürlich nicht so schnell wie das RAID-0, bei dem zwei Platten für's OS wie eine aussehen. Nachteil ist eben, wenn eine Platte futsch ist, sind alle Daten weg.

    Mist, too slow...

  9. HDTach Vergleichs-Thread: Raid0 #32
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ....hier geht es um Benchmarkergebnisse und Vergleich von festplatten im RAID0.
    Habe ja auch meine Benchmarkergebnisse mit Raid0-Verband angehängt .

    Hatte wohl nur das mit dem Platteplatz und den Raidvariationen verwechselt.
    Gebaut habe ich mir wohl lt. Benchmark nen Raid0. :)

    Gruß thunder006


HDTach Vergleichs-Thread: Raid0

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

excelstor europa j340 benchmark

wd360gd raid 0 hd tach

hds722512vlat80 v330a60a

hds728080plat20 hd-tach

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.