Vista :D

Diskutiere Vista :D im sonstige Benchmarks Forum im Bereich Benchmark-Vergleichs-Datenbanken; Hi :) Da will ich nicht fehlen! irgendwie lahmt bei der Bewertung mein C2D E6600 bei Standardtakt... komisch. Aber interessant, dass sich das immer aus ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 41
 
  1. Vista :D #25
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Hi :)

    Da will ich nicht fehlen!

    irgendwie lahmt bei der Bewertung mein C2D E6600 bei Standardtakt... komisch. Aber interessant, dass sich das immer aus der niedrigsten Bewertung ergibt...

    Aber was sich im Detail nicht aus der Bewertung ersehen lässt, dass meinem System weniger die CPU limitiert, als die Größe des RAM.

    Beispiel: TDU ---> Festplatte rattert alle 30 Minuten so quasi 1x zum Auslagern.

    Meiner Meinung nach wäre dass durch ein Perfomance RAID (Striping) oder verdoppelung des RAM auf 4 GB zu beheben. Die CPU limitiert keineswegs, auch wenn sie Grund für die Bewertung ist. Eher als den RAM würde ich sogar noch die Festplattenperformance bei mir als Flaschenhals bezeichnen. Aber das führt jetzt zu weit denke ich, dass ich gern nen Striping konfigurieren würde und das Kabel aus dem gehäuse raus und hinten am backpanel usw... einstecken müsste, was mir nicht taugt weil das Mainboardlayout bissl versaut ist.

    Gruss

    R
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Vista :D-unbenannt.jpg  

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vista :D #26
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Da will ich auch mal:

  4. Vista :D #27
    Junior Mitglied Avatar von elvislebt999

    Mein System
    elvislebt999's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad E9650
    Mainboard:
    Asus Rampage Formula
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB DDR Ram 2 800MHz
    Festplatte:
    2 x 250 GB Samsung & Maxtor 2x 1000GB Segata Baracuda
    Grafikkarte:
    HD 5870
    Soundkarte:
    Sound Max HD
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2433 BW
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF932
    Netzteil:
    750W Power&Cooling Quad CrossFire Silencer
    3D Mark 2005:
    16427
    Betriebssystem:
    Windows 7 RC 64Bit
    Laufwerke:
    1x LG Electronics-GSA-H50L
    Sonstiges:
    Zalman CNPS 9500 AT (CPU-Lüfter)

    Standard

    [quote=revealed;520049]Hi :)

    Da will ich nicht fehlen!

    irgendwie lahmt bei der Bewertung mein C2D E6600 bei Standardtakt... komisch. Aber interessant, dass sich das immer aus der niedrigsten Bewertung ergibt...

    Aber was sich im Detail nicht aus der Bewertung ersehen lässt, dass meinem System weniger die CPU limitiert, als die Größe des RAM.

    Beispiel: TDU ---> Festplatte rattert alle 30 Minuten so quasi 1x zum Auslagern.

    Meiner Meinung nach wäre dass durch ein Perfomance RAID (Striping) oder verdoppelung des RAM auf 4 GB zu beheben. Die CPU limitiert keineswegs, auch wenn sie Grund für die Bewertung ist. Eher als den RAM würde ich sogar noch die Festplattenperformance bei mir als Flaschenhals bezeichnen. Aber das führt jetzt zu weit denke ich, dass ich gern nen Striping konfigurieren würde und das Kabel aus dem gehäuse raus und hinten am backpanel usw... einstecken müsste, was mir nicht taugt weil das Mainboardlayout bissl versaut ist.

    Gruss

    Hallo,

    du hast ein sehr gutes System, und könntest mit Deinem Mainboard wesentlich mehr rausholen. Allerdings mit einer verdoppelung Deiner Ramriegel erreichst Du leider gar nichts in Deiner Bewertung, aber schneller ist der Rechner dadurch allerdings.

    Kleiner Leistungstipp:

    wenn Du im Gerätemanager auf deiner Festplatte rechtsklickst, und dan auf richtlinie die einstellung "erhöte leistung aktivieren klickst" bekommst du noch 0,2 Punkte für datentransfer dazu, das wären bei dir dann volle 5,9

  5. Vista :D #28
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Hi!

    aber schneller ist der Rechner dadurch allerdings.
    Ja :)

    Also entweder müssten die HDD´s die Arbeit für die Auslagerung schneller erledigen können. Was den Vista Leistungsindex anheben würde. Oder ich könnte ohne "OC" den Flaschenhals ausgleichen indem ich mehr RAM verwende was wiederum nicht im Index einschlagen würde. (Soweit zur Theorie).

    Das würde aber immernoch nichts an der Geschwindigkeit aktueller Festplatten ändern und auch nix an den Preisen und dem Entwicklungsstadium von so FlashHDD´s.

    Aber um den Index dann hal komplett anzuheben müsste ich dann OC en wobei das wiederum sinnlos wäre. Die CPU wird von was anderem limitiert. Wobei ich sogar eher noch zu Underclocking das heisst Energiesparfunktionen usw; tendiere, da selbst diese sich positiv im Leistungsindex auswirken. Was ich so mal gelesen hatte.

    Was mich wiederum bei schizo wundert:

    RAID 0? Wie kann mein HDD Index schneller sein?

    Gruss

    R

  6. Vista :D #29
    Junior Mitglied Avatar von elvislebt999

    Mein System
    elvislebt999's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad E9650
    Mainboard:
    Asus Rampage Formula
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB DDR Ram 2 800MHz
    Festplatte:
    2 x 250 GB Samsung & Maxtor 2x 1000GB Segata Baracuda
    Grafikkarte:
    HD 5870
    Soundkarte:
    Sound Max HD
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2433 BW
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF932
    Netzteil:
    750W Power&Cooling Quad CrossFire Silencer
    3D Mark 2005:
    16427
    Betriebssystem:
    Windows 7 RC 64Bit
    Laufwerke:
    1x LG Electronics-GSA-H50L
    Sonstiges:
    Zalman CNPS 9500 AT (CPU-Lüfter)

    Standard

    Kleiner Leistungstipp:

    wenn Du im Gerätemanager auf deiner Festplatte rechtsklickst, und dan auf richtlinie die einstellung "erhöte leistung aktivieren klickst" bekommst du noch 0,2 Punkte für datentransfer dazu, das wären bei dir dann volle 5,9

  7. Vista :D #30
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    das wären bei dir dann volle 5,9
    wobei ich vor dieser Einstellung großen Respekt zwecks Ausfallsicherheit habe. Von dem her Ist der Schreibcache zwar aktiviert aber die Erhöhte Leistung nicht.
    Die Sicherungen hier in der Wohnung sind gern mal n bissl wackelig. Auch flackert das Licht mal, wenns in die Abendstunden geht. Von dem her hab ich davor seeeehr großen respekt und es wie schon geschrieben deaktiviert.

    Gruss

    R

  8. Vista :D #31
    Junior Mitglied Avatar von elvislebt999

    Mein System
    elvislebt999's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Quad E9650
    Mainboard:
    Asus Rampage Formula
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB DDR Ram 2 800MHz
    Festplatte:
    2 x 250 GB Samsung & Maxtor 2x 1000GB Segata Baracuda
    Grafikkarte:
    HD 5870
    Soundkarte:
    Sound Max HD
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2433 BW
    Gehäuse:
    Coolermaster HAF932
    Netzteil:
    750W Power&Cooling Quad CrossFire Silencer
    3D Mark 2005:
    16427
    Betriebssystem:
    Windows 7 RC 64Bit
    Laufwerke:
    1x LG Electronics-GSA-H50L
    Sonstiges:
    Zalman CNPS 9500 AT (CPU-Lüfter)

    Standard

    Ja schon, aber ich hatte mit dieser einstellung auch schon nen systemabsturz, und einen stromausfall ,ist nix passiert, da gibt es im bios ne einstellung zum runterfahren mit reststrom, weiß nicht genau was das, oder wie das gehen soll, scheint aber was gebracht zu haben, bei beiden malen.....

  9. Vista :D #32
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    zum runterfahren mit reststrom, weiß nicht genau was das, oder wie das gehen soll,
    Öhm ich glaube du meinst die Einstellung, wenn dein System der Saft abgedreht wird, ob es dann ausgeschaltet bleiben soll oder direkt wieder eingeschaltet?

    Aber meinst du ich sollte wirklich so mutig sein? Ich habe halt keine USV hier für meinen HeimPC, der dann quasi als art Accumulator meinen PC automatisch bei tatsächlichem Stromabfall an der Versorgung mit genug Strom zum Herunterfahren versorgen würde, was dann wiederum über eine Software dann auch erledigt würde, ohne dass Daten verloren gingen.

    Also für mich klingt der Faktor halt schon kritisch.

    Gruss

    R


Vista :D

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.