2.1-Input, Kopfhörer und Headset - Nur Probleme *oO*

Diskutiere 2.1-Input, Kopfhörer und Headset - Nur Probleme *oO* im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, ich hoffe, in diesem Forum mein Problem lösen zu können. Zuversichtlich bin ich ja ^^ Zuerst mal den Sachverhalt: Ich habe eine Creative ...



 
  1. 2.1-Input, Kopfhörer und Headset - Nur Probleme *oO* #1

    Standard 2.1-Input, Kopfhörer und Headset - Nur Probleme *oO*

    Hi Leute, ich hoffe, in diesem Forum mein Problem lösen zu können. Zuversichtlich bin ich ja ^^

    Zuerst mal den Sachverhalt:

    Ich habe eine Creative Labs Sound Blaster Live 5.1 Digital werkeln, an den ich auch mein 2.1-System angesteckt habe. Die Boxen haben einen Input, wo ich meine Kopfhörer anstecken kann.

    Nun habe ich mir (Telefonieren, Onlinegaming, etc.) ein Headset besorgt (Standmikro is +++ und was meinen vorstellungen entsprechendes findet man nicht/gibt's noch nicht) und frage mich, mit welchem Adapter ich es so deichseln kann, dass ich das Headset auch an dieses Ding da anschließen kann; dass quasi aus dem einfachen Input ein Input für Kopfhörer UND Mikro wird. Ich denke schon, dass es sowas gibt, aber ohne Kenntnis und der entsprechenden Stichwörter lässt sich selbst im Google nix finden...

    Wenn ich zurzeit Hören und Sprechen will, muss ich beide benutzen, wobei mir das Headset einfach um den Hals hängt und an die Frontaudios geklinkt ist, die Kopfhörer am Input vom dem Soundsystem, welches an der Soundkarte hängt. Diese Notlösung ist bescheuert Und jedesmal Tisch verrücken und die Boxen von der SK abhängen und das HS dran is nervig. Schon alleine der Gedanken graust mir x.x

    Ich habe bereits etliches versucht. Nichts hat gefruchtet -_-

    Ich hoffe, ihr habt ne Lösung parat, denn der jetztige Zustand ist für einen Gamer unakteptabel

    Greetz,
    BowlinColumbine

  2. Standard

    Hallo BowlinColumbine,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2.1-Input, Kopfhörer und Headset - Nur Probleme *oO* #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Die Boxen haben einen Input, wo ich meine Kopfhörer anstecken kann.
    Wohl eher Output!
    Input -> Eingang (z.B. Line-In, Mikro)
    Output -> Ausgang, z.B. für Kopfhörer oder Lautsprecher

    Was Du benötigst wäre eine Umschaltbox, womit Du den Ausgang der Soundkarte umschalten kannst zwischen Lautsprecher und Headset. Das Headset-Mikro wird dort ebenfalls angeschlossen, wird aber direkt zur Soundkarte durchgeschleift.

    Man kann durchaus ein (Gesangs-)Mikrofon auf den Tisch legen und an die Soundkarte anschließen, allerdings braucht man da eine vernünftige Soundkarte mit hochwertigen Eingängen (wozu das Creative-Zeugs nicht zählt!), weil der Pegel niedriger ist als wie beim Headset, was direkt vorm Mund ist (außerdem sind Gesangsmikrofone für höhere Schallpegel ausgelegt!).
    Bei mir ging das einwandfrei mit einem Behringer XM8500 unterm Monitor, war natürlich eine Frickelei mit Adaptern (Kabel XLR -> 6,3 Klinke, Adapter 6,3 Klinke -> 3,5 Klinke), aber der Klang war sehr gut (laut meinem Kollegen, der mich über Teamspeak empfangen hat).

  4. 2.1-Input, Kopfhörer und Headset - Nur Probleme *oO* #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ah, danke. Ich denke jedoch, dass ich mich vorher nicht klar genug ausgedrückt habe ^^ Mein Gedanke war, das Headset fix anzuschließen und den Kopfhörer bei Bedarf am Controller vom Logitech-Soundsystem (da kann man über Knopfdruck zwischen KH und Boxen umschalten) anschließen.

    Ich hab mich inzwischen nochmal zu Hause rangesetzt und mir die Soundkarte ein weiteres Mal unter die Lupe genommen. Siehe da, ich sah, dass da ja zwei Outputs existierten . Headset also auch ran an die Karte. Jetzt ist's wie gewünscht und ich spar mir sogar die EUR 10,-
    Nun Läuft zwar das HS permanent, ob ich nun die Kopfhörer auf, die Boxen an oder das HS selber aufhabe. Das macht aber weniger, da man das HS ja leise und das Mikro abdrehen kann ^^

    Als Entschuldigung für die (ev. überflüssige) Threaderstellung kann ich nur angeben, dass ein Arbeitstag und die Stunde 1 des Tages den Einfallsreichtum hemmte und meine Aufmerksamkeit zurückschraubte . Hoffentlich kann mein Bericht jemanden helfen, der vor dem selben Dilemma steht wie ich...

    Ich danke trotzdem für den Tip mit dem Gesangsmikro (so eines hätt ich sogar hier *g*). Den werd ich mir auf jeden Fall merken. Klinken besorgen sollte nicht gar zu schwer sein, hehehe

    Greetz und noch einen schönen Abend.
    BC


2.1-Input, Kopfhörer und Headset - Nur Probleme *oO*

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

2.1 boxensysteme micro output

headset nur probleme

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.