2 Soundkarten in einem PC?

Diskutiere 2 Soundkarten in einem PC? im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Habe eine audigy 2zs soundkarte und eine analoges 5.1 system so logischer weise brauche ich jetzt um mein headset anzustecken einen adapter auf 2 ...



 
  1. 2 Soundkarten in einem PC? #1
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard 2 Soundkarten in einem PC?

    Hi!
    Habe eine audigy 2zs soundkarte und eine analoges 5.1 system so logischer weise brauche ich jetzt um mein headset anzustecken einen adapter auf 2 stecker, der is aber kaputt! jetzt ist mein frage ob das gehen würde wenn ich den Onboard sound von meinem asus p4c800-e deluxe auch aktiviere ob das funzt eher nicht oder?!

  2. Standard

    Hallo Wuarzel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2 Soundkarten in einem PC? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei mit geht das ohne Probleme mit Epox 8RDA3+-Onboardsound (C-Media CMI 9739) und meiner Terratec DMX. Gleichzeitiger Betrieb (zwei Winamps, jeder steuert eine Karte an) z.B. für Partys ("Mixen" oder Vorhören) über Mischpult geht einwandfrei.

    allerdings musst Du, wenn Du die andere Soundkarte nehmen willst, Dein Windows jedesmal umkonfigurieren (Multimediaeinstellungen), manche Spiele (vor allem ältere Spiele) musst Du auch umstellen (bei alten Spielen auch IRQ, DMA usw.).

    also: Es ist möglich, aber ein Adapter kostet nicht die Welt und ist bequemer.

  4. 2 Soundkarten in einem PC? #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    ja nur 1.ster anschluss dann mitte der anschluss mit adapter und rechts daneben kommt wieder ein kabel zum anschließen! jetzt ist da sproblem das der adapter zu dick is also verlängerung 3,5 klinkenstecker okay nur kann ich den adapter net ganz rein stecken sondern so halb und dann geht das auch winamp und so nur bei cs gehts net^^, hört sich a n wie spielzeug und arg einfach!


2 Soundkarten in einem PC?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

winamp cmi 9739 5.1

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.