Audigy 2 ZS vs. Intel HD Audio

Diskutiere Audigy 2 ZS vs. Intel HD Audio im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich muss dazu nur eins sagen: Wenn man nix besseres gewöhnt ist... Für meinen Teil finde ich, dass die Audigy 2ZS schon bei meinem Teufel ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Audigy 2 ZS vs. Intel HD Audio #9
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ich muss dazu nur eins sagen: Wenn man nix besseres gewöhnt ist...

    Für meinen Teil finde ich, dass die Audigy 2ZS schon bei meinem Teufel Concept G an ihre Grenzen stößt. Im Allgemeinen rauscht es nämlch ziemlich. Klar merkt man das nicht sonderlich aber bei Musikstücken mit großer Dynamik kann man es als störend empfinden. Ausserdem verhält sich die Audigy wie schon geschrieben etwas zickig in dem ein- oder anderen System was die IRQ- Verteilung angeht. Aber sonst kann ich mich nicht beklagen (mangels Erfahrung mit anderen Geräten). Doch möchte ich anmerken, dass wir auf diesem Gebiet sicherlich noch viel Verbesserungsarbeiten zu leisten haben. Denn von einem "perfekten", dynamischen und rauschfreien Klang sind wir mit unserer CD ungefähr so weit entfernt wie ein VW POLO von einem Maybach 57S. Amen.

  2. Standard

    Hallo Runner,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Audigy 2 ZS vs. Intel HD Audio #10
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Soundmann
    Mit nForce4 haben mehrere Karten, Laufwerke usw Probleme, nForce4 wurde bloss sehr schnell auf den Markt gebracht und das war eben das Problem.
    Jep, das angesprochene Problem ist eines des NF4 und nicht etwa der X-Fi.
    Hier wird das Thema z.B. behandelt.

  4. Audigy 2 ZS vs. Intel HD Audio #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Nochmal zu den Opamps (durch die ja das Audiosignal ja immerhin durch muss): Meine alte DMX hat auch den 4558-Opamp (aber dennoch hatte die DMX trotz 4558 und einem ESS-Chip (ESS-Chips fand man sonst in Billig-Soundkarten) einen besseren Klang als die Live).
    Aber die Aureon Space hat 4580 Opamps drauf (hatte beim Umbau des Rechners in ein anderes Gehäuse die Gelegenheit genutzt), die anscheinend zu den guten Opamps gehören sollen (werden auch in Mischpulten verbaut, z.B. in der Behringer UB-Serie).

    High-end 4580 Operationsverstärker für extrem rauscharmen Betrieb und minimale Verzerrung - wesentlich besser als 4560 Operationsverstärker
    Quelle: Produktbeschreibung "Behringer UB 1832FX-Pro"


Audigy 2 ZS vs. Intel HD Audio

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

audigy 2 zs vergleich hd audio

audigy 2 vs intel hd audio

audigy 2 zs p8p67

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.