Beratung 5.1 Kopfhörer

Diskutiere Beratung 5.1 Kopfhörer im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich will mir 5.1 Kopfhörer Kaufen für 50€ . Weiß jemand gute...



 
  1. Beratung 5.1 Kopfhörer #1
    Volles Mitglied Avatar von schweigisnuffi0

    Mein System
    schweigisnuffi0's Computer Details
    CPU:
    Intel Quad CPU Q9300 @ 3,4GHz
    Mainboard:
    EVGA NF78
    Arbeitsspeicher:
    2x 2048 MB OCZ 1066Mhz
    Festplatte:
    Samsung2x160 Gb Samsung 500Gb
    Grafikkarte:
    2X NVIDIA GeForceXFX GTX 280XT
    Monitor:
    SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    COOLERMASTER COSMOS S RC-1100
    Netzteil:
    Be Quiet 700 Watt
    Betriebssystem:
    Win 7
    Laufwerke:
    2x DVD Brenner

    Standard Beratung 5.1 Kopfhörer

    Ich will mir 5.1 Kopfhörer Kaufen für 50€ . Weiß jemand gute

  2. Standard

    Hallo schweigisnuffi0,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beratung 5.1 Kopfhörer #2
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Ich benutze seit geraumer Zeit das Speedlink Medusa 5.1 Headset, allerdings die nicht-USB-Version. Kostet aber um die 60€ rum.

    Die USB-Version hat ne eigene Soundkarte (naja, eher "Soundkärtchen" ) dabei, war mit der Lösung aber nicht so zufrieden, da ich das Teil an die SB Audigy drangehängt hab.

    Aus meiner Sicht sieht das so aus:

    Das Teil lässt sich gut tragen, ist nicht allzuschwer. Klang an sich ist gut, allerdings brauche ich ein zweites Soundprofil fürs Headset, da ich auch noch ein 5.1-Lautsprechersystem dranhängen hab. Das, was ich normalerweise an Bass drin habe, macht das Headset nicht mit. Wenig Bass ist da aber trotzdem nicht, dafür hat mans einfach zu nach am Ohr :)

    Raumklang ist auch gut, Doom 3 hat so wirklich Spass gemacht ;)

    Zwei negative Sachen sind mir aber aufgefallen:

    Erstens, das Drehgelenk vom Mikro leiert irgendwann aus. Mir passierts des öfteren mal, das ich das Ding mitten im Blickfeld hängen hab, wenn ich es vorher an den Kopfbügel gedreht hab - es dreht sich dann einfach wieder runter, wenn man mal den Kopf bewegt. Ist aber verschmerzbar, wenn man es hinter den Kopfbügel biegt, passt das wieder und es bleibt da, wo es ist. Zweite Sache ist die Sprachqualität via TS etc - man ist zwar immer gut verständlich, aber ganz natürlich klingts nicht. leute, die mich kennen, sagen, das ich damit ein wenig kratzig klinge.

    Da ichs mir aber vornehmlich wegen dem Raumklang gekauft hab und TS etc nun nicht sooo oft nutze, kann ich mit den beiden kleinen Macken leben.


Beratung 5.1 Kopfhörer

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.