dolby digital richtig einstellen..

Diskutiere dolby digital richtig einstellen.. im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hey jungs.. mein dad hat seinem pioneer receiver, macc mit dran - das heisst er schliesst n mikro an legt's an die gewünschte stelle und ...



 
  1. dolby digital richtig einstellen.. #1
    Senior Mitglied Avatar von eXce

    Mein System
    eXce's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom(tm) II X4 940 @ 3.5GHz
    Mainboard:
    ASUS Crosshair ll Formula
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair Dominator Kit PC1066 2GB Dual 5-5-5-15
    Festplatte:
    2x Hitachi HDS721680PLA380 (80GB), S-ATA II @ RAID 0 - 16KB
    Grafikkarte:
    2x ASUS GeForce 8800GT 512MB - SLI @ 650/1625/991MHz
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+, leise..!
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15, Mod. 1 Old 120mm vs. 2 SilenX Lüfter 120/80mm
    3D Mark 2005:
    18691
    Betriebssystem:
    Win Vista x64 SP1
    Laufwerke:
    LG GGC-H20L

    Standard dolby digital richtig einstellen..

    hey jungs..

    mein dad hat seinem pioneer receiver, macc mit dran - das heisst er schliesst n mikro an legt's an die gewünschte stelle und die anlange konfiguriert alles auf diesen punkt dann..

    ich hab ja n rechner mit mom noch ner creative sb live! 5.1 digital (wird aber bald ne audigy 2zs) und halt das teufel concept e magnum..
    wollt fragen ob es sowas fürn rechner auch gibt, ob mann sich son programm runterladen kann oder ggf. die audigy 2zs sowas mit dran hat..?


    mfg eXce

  2. Standard

    Hallo eXce,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dolby digital richtig einstellen.. #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Was ist dann nen macc??? Und wo schließt er das Mikro dran an? Und was wird da konfiguriert???

    Hat die Anlage nen Equalizer? Ich tippe eher darauf, daß der EQ mit dem Mikro eingestellt wird.

  4. dolby digital richtig einstellen.. #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von eXce

    Mein System
    eXce's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom(tm) II X4 940 @ 3.5GHz
    Mainboard:
    ASUS Crosshair ll Formula
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair Dominator Kit PC1066 2GB Dual 5-5-5-15
    Festplatte:
    2x Hitachi HDS721680PLA380 (80GB), S-ATA II @ RAID 0 - 16KB
    Grafikkarte:
    2x ASUS GeForce 8800GT 512MB - SLI @ 650/1625/991MHz
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+, leise..!
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15, Mod. 1 Old 120mm vs. 2 SilenX Lüfter 120/80mm
    3D Mark 2005:
    18691
    Betriebssystem:
    Win Vista x64 SP1
    Laufwerke:
    LG GGC-H20L

    Standard

    hi..

    des is halt sone funktion die das dolby digital genau auf deine gewünschte sitzposition einrichtet..
    also, das steckt er dann in sein receiver und dann drückste auf macc und dann legt der los.. gibt gewisse töne von sich, stellt die lautsprecher genau auf deine position ein, lautstärke etc.. alles automatisch, wenn de damit fertig bist, legst dvd rein und erfreust dich am hammer sound.. :) weil halt alles exakt eingestellt is..
    nix mit EQ..

    und da wollt ich wissen, ob das auch für n rechner gibt..

    mfg eXce

  5. dolby digital richtig einstellen.. #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Beim PC musste das manuell einstellen, entweder über die Creative Software oder halt direkt an dem Boxenset selber...

  6. dolby digital richtig einstellen.. #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von noObi

    Mein System
    noObi's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB DDR 400 - Infineon
    Festplatte:
    250 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Saphire X 1800 XT 256 MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4 Pro
    Monitor:
    -
    Gehäuse:
    Tt Armor Jr.
    Netzteil:
    BeQuiet 370 Watt BlackPower
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP 2
    Laufwerke:
    DVD LW LG, DVD Brenner LG

    Standard

    Also bei meiner Audigy 4 Pro is dafür ne Software dabei und ich glaub auch, dass der Receiver von deinem Dad damit nur den EQ einstellt weil das sonst ja ne verdammt aufwändige (und v.a. sehr teure) Technik wär...

    Bei der Software (die bei der Audigy2zs sicher auch dabei is) musst du die Abstände zu den Boxen abmessen und dann da angeben...
    oder halt direkt an dem Boxenset selber...
    Und wie soll das bitte bei den Boxen funzn????
    Höchstens mit nem "Decoder" wie bei den Logitech z5500 und z5400 aber die Teufel ham sowas doch ned oder?


dolby digital richtig einstellen..

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dolby digital richtig einstellen

pioneer receiver richtig einstellen

dolby surround richtig einstellen

dolby digital kalibrieren
souround micro richtig ausrichten
dolby digital anlage einstellen
dolby digital einstellen
dolby digital mit mikrofon einstellen
pc anlage mikrofon einpegeln programm
dolby surround einstellen
einstelung pegel equilaizer bei dolby digital
dolby surround richtig einstellen pioneer
dolby digital wie einstellen
dolby the round ausrichten
software einstellungen dolby soorund
dolby digital optimal einstellen
pioneer dolby receiver richtig einstellen
surround richtig einstellen pioneer
dolby surround kalibrierung am pc
hilfe einstellungen xraider
dolby am pc einstellen
dolby surround test programm mikrofon
dolby digital einrichten
dolby surround kalibrieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.