Frage zu PCIe x1 Soundkarten

Diskutiere Frage zu PCIe x1 Soundkarten im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Kann man die Karten auch in ein anderen PCIe Steckplatz stecken? Habe mal was im Internent gefunden: "Für alle die es nicht wissen : PCIx1-Karten ...



 
  1. Frage zu PCIe x1 Soundkarten #1
    Mitglied Avatar von Sir piLLepaLLe

    Mein System
    Sir piLLepaLLe's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i-5 2500K
    Mainboard:
    GIGABYTE Z68X-UD3H-B3
    Arbeitsspeicher:
    4x4048 Corsiar Vengeance 9.0-9-9-24
    Festplatte:
    60GB SSD Mushkin & 1TB Seagate & 640GB WD
    Grafikkarte:
    Zotac GTX275AMP!
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series
    Monitor:
    24" BenQ XL2410T & 42" LCD Sony Bravia FULL HD
    Gehäuse:
    Entenc Nince Hundred
    Netzteil:
    Tagan Model TG600-U25
    Betriebssystem:
    Win 7 Utimate x64

    Standard Frage zu PCIe x1 Soundkarten

    Kann man die Karten auch in ein anderen PCIe Steckplatz stecken?

    Habe mal was im Internent gefunden:
    "Für alle die es nicht wissen : PCIx1-Karten kann man auch in PCIx8/16 Slots betreiben. Meistens sind die 1er PCIx sehr nahe an der Grafikkarte und damit wird vor allem diese Soundkarte sehr heiß und funktioniert evtl. bei hoher Systembelastung nicht stabil."

    Stimmt das?

    Denn ich wollte mir ne neue Soundkarte anschaffen und da mein PCIe x1 Steckplatze genau unter meiner GTX 260 ist, glaub ich mal nicht das ich da noch eine Karte reinbekomme.

  2. Standard

    Hallo Sir piLLepaLLe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu PCIe x1 Soundkarten #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    von den angesprochenen thermischen Problemen hab ich noch nichts gehört, aber ich habe eine USB-PCIx1 Karte im im dritten PCIex16 Slot - funktioniert problemlos

  4. Frage zu PCIe x1 Soundkarten #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sir piLLepaLLe

    Mein System
    Sir piLLepaLLe's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i-5 2500K
    Mainboard:
    GIGABYTE Z68X-UD3H-B3
    Arbeitsspeicher:
    4x4048 Corsiar Vengeance 9.0-9-9-24
    Festplatte:
    60GB SSD Mushkin & 1TB Seagate & 640GB WD
    Grafikkarte:
    Zotac GTX275AMP!
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series
    Monitor:
    24" BenQ XL2410T & 42" LCD Sony Bravia FULL HD
    Gehäuse:
    Entenc Nince Hundred
    Netzteil:
    Tagan Model TG600-U25
    Betriebssystem:
    Win 7 Utimate x64

    Standard

    okay werd ich dann mal ausprobieren, jetzt meine frage welche Karte ist gut ?

    Hier mal drei Karten zur Auswahl.

    Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series



    Creative X-Fi Titanium



    Creative X-Fi Xtreme Audio


    Welche sollte ich davon nehmen?
    oder eine ganz andere ?

  5. Frage zu PCIe x1 Soundkarten #4
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RaversNation's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 6400+
    Mainboard:
    Asus M2N32SLI-Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB Corsair DDR2 4-4-4-12 800Mhz
    Festplatte:
    1x 160GB Seagate , 1x 500GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon HD 4870 Toxic 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-fi Titanium
    Monitor:
    Syncmaster 913n
    Gehäuse:
    MidiTower
    Netzteil:
    Corsair 450 W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    1x DVD/RW
    Sonstiges:
    Lüfter

    Standard

    Also ich hab die X-Fi Titanium und kann sie nur weiteremphelen. Die Karte kann einfach alles, Dolby Digital live, EAX 5.0 usw...
    Kann zumindest endlich meine Games in 5.1 über SPdiff zocken.

  6. Frage zu PCIe x1 Soundkarten #5
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Der Thread ist schon mehr als 20 Tage alt und hat sich schon erledigt falls es dir unter "Mein System" noch nicht aufgefalllen ist!

  7. Frage zu PCIe x1 Soundkarten #6
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RaversNation's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 6400+
    Mainboard:
    Asus M2N32SLI-Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    4x 2 GB Corsair DDR2 4-4-4-12 800Mhz
    Festplatte:
    1x 160GB Seagate , 1x 500GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon HD 4870 Toxic 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-fi Titanium
    Monitor:
    Syncmaster 913n
    Gehäuse:
    MidiTower
    Netzteil:
    Corsair 450 W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    1x DVD/RW
    Sonstiges:
    Lüfter

    Standard

    Du konnte ich gestern nicht sehen ist ja auch egal


Frage zu PCIe x1 Soundkarten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.