Frage zum Teufel Concept E Magnum

Diskutiere Frage zum Teufel Concept E Magnum im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Das angebliche Treiberproblem ist glaube ich, dass das Teufel einen Basskanal benötigt, und man musste diese Bassumleitung (oder so) in den ersten Treiberversionen erst aktivieren....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 56 von 57
 
  1. Frage zum Teufel Concept E Magnum #49
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Das angebliche Treiberproblem ist glaube ich, dass das Teufel einen Basskanal benötigt, und man musste diese Bassumleitung (oder so) in den ersten Treiberversionen erst aktivieren.

  2. Standard

    Hallo gryphon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zum Teufel Concept E Magnum #50
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    @M4ST3R
    meinst du bei dem creatice decoder oder bei was ???

  4. Frage zum Teufel Concept E Magnum #51
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Den Pioneer-Player musst Du Dir noch kaufen oder hast Du den bereits? Hat das Toshiba-Gerät auch einen 5.1-Ausgang (Chynch, also wie der Pioneer mit Decoder) oder nur den Toslink?

    Habe mir die Anleitung vom Creative-Decoder angeschaut, es hat keinen analogen Chynch-Eingang für 5.1 (sondern nur für Stereo). Da müsstest Du DVD-Player und Soundkarte über Digitalkabel anklemmen.

    edit: Ich glaube, Mvierstdreir hat sich etwas verirrt, es geht hier um Anschluss...

  5. Frage zum Teufel Concept E Magnum #52
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also den pioneer müsst ich kaufen. den toshiba hab ich und der hat nur digitalausgänge (toslink also optisch, und koaxial).
    wenn der decoder von creative was taugt bzw nutzbar in verbindung mit dem CEM ist, wollte ich gern die boxen an den decoder und den player per otischem kabel mit dem decoder verbinden.
    und wie ich das mit dem PC mache weiß ich noch nicht so richtig. dachte da irgendwie an so ne weiche an das kabel zw boxen und decoder, welches dann zum pc geht.

  6. Frage zum Teufel Concept E Magnum #53
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn Du den Creative-Decoder nehmen willst, dann musst Du auch per Digitalkabel vom PC zum Decoder gehen, der Decoder hat ja nur Stereo an den Analogeingängen. Wenn Du analog aus der Soundkarte raus willst, dann brauchst Du halt nen Umschalter, den man meines Wissens nach selber bauen muss (Umschaltboxen kenne ich nur für Stereo und nicht für 6 Kanäle).

  7. Frage zum Teufel Concept E Magnum #54
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    ja hab ich mir jetzt auch so dedacht (optisch für DVD und koaxial für PC).
    ABer die frage ist ob der decoder von creative qualitativ was taugt in verbindung mit dem CEM (also obs funktioniert und auch super klingt) oder ob die quali vom pioneer decoder besser ist.
    bloß der creative ist halt billiger

  8. Frage zum Teufel Concept E Magnum #55
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn Du mit dem Toshiba-DVD-Player zufrieden bist, dann kannst Du ruhig den Creative holen. Natürlich ließe sich dann auch der Pioneer-Player dran anschließen. Als Du zuerst einen "Pioneer-Decoder" erwähntest, dachte ich, es wäre sowas, was du sagtest, und kein DVD-Player (wenn man von Anfang an die Komponenten ausführlicher erwähnt, erspart es ne Menge Fehlinformationen und Nachfragen)...

  9. Frage zum Teufel Concept E Magnum #56
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    und der creative decoder funktioniert nun inzwischen??? weil ich mal was gehört hab, das beim CEM irgendwie der sub nicht gehen soll !!!


Frage zum Teufel Concept E Magnum

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

teufel concept e schaltplan

teufel magnum e schaltplan

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.