Knall beim USB einstecken

Diskutiere Knall beim USB einstecken im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Community, ich hab seit neuestem ein sehr komisches Problem. Und zwar wenn ich an meinem Frontusb etwas einstecke, knallt es aus meinem Subwoofer :-/ ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. Knall beim USB einstecken #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von (-OG-)TheFragger

    Mein System
    (-OG-)TheFragger's Computer Details
    CPU:
    A64 4000+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair
    Festplatte:
    2x 160 GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GTX
    Monitor:
    BenQ FP937s+
    Betriebssystem:
    WIn XP Prof

    Standard Knall beim USB einstecken

    Hi Community,


    ich hab seit neuestem ein sehr komisches Problem.
    Und zwar wenn ich an meinem Frontusb etwas einstecke, knallt es aus meinem Subwoofer :-/

    Das Gerät was an dem USB dann dranhängt funktioniert aber dann !

    Komische ist auch, dass ich die Laustärke am Subwoofer selber nicht mehr lauter oder leiser machen kann.

    Jetzt stellt sich die Frage: hat der Subwoofer ein defekt und knallt wenn ich was in USB stecke, oder hat mein USB ein defekt und hat mein Subwoofer nun beschädigt :-/

    Hat von euch einer eine Idee was es sein könnte ???

  2. Standard

    Hallo (-OG-)TheFragger,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knall beim USB einstecken #2
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    erst mal die Frage wie der Subwoofer überhaupt verkabelt ist!? Ist es ein aktiver oder passiver?

    Passiert das mit verschiedenen USB-Geräten oder nur mit "dem" einen?

    Passiert das an allen USB-Ports?

    MfG - Frank

  4. Knall beim USB einstecken #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von (-OG-)TheFragger

    Mein System
    (-OG-)TheFragger's Computer Details
    CPU:
    A64 4000+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair
    Festplatte:
    2x 160 GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GTX
    Monitor:
    BenQ FP937s+
    Betriebssystem:
    WIn XP Prof

    Standard

    Es handelt sich um ein Teufel Concept E Magnum Edition.

    Angeschlossen über die mitgelieferten Kabel.

    Der Knall pasiert auch dann, wenn ich nur das USB Kabel einstecke ohne Gerät dran.

    Stecke ich es an den Onboard an der Rückseite, passiert nichts.

  5. Knall beim USB einstecken #4
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von (-OG-)TheFragger Beitrag anzeigen
    Stecke ich es an den Onboard an der Rückseite, passiert nichts.
    Wie mir scheint ist es mittlerweile in "Mode" das die Front-USB-Anschlüsse bei diversen Gehäusen entweder mäßig verarbeitet oder schlecht bis garnicht geerdet sind...HIER werden Kosten am Material gespart!

    Hatte bei meinem ehemaligen Aerocool-Tower einen ebenfalls sehr sonderbaren Effekt...bei 5 von 10 Fällen gingen beim Einstecken eines Gerätes in den Front-USB-Anschluss einfach meine Monitore aus, soll heißen sie wurden schwarz...der PC an sich lief ganz normal weiter, nur es war eben nix mehr zu sehen....erst ein Neustart konnte meine TFTs wiede zur Bildausgabe bewegen....

    Wie ich dann nach ausführlicher Inspektion des Caseinneren feststellen musste war das Front-Panel überhaupt nicht am Rahmen geerdet, was dann wohl auch de Erklärung für jene Vorkommnisse gewesen ist...

    Bei meinem jetzigen Gehäuse von Antec ist dieses Problem allerdings nie wieder aufgetreten, hier sieht man allerdings auch ein normgerechtes Erdungskabel Richtung Rahmen laufen...

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Welches Gehäuse nennst du dein Eigen und kann man eventuell erkennen ob und wie dein Front-Panel geerdet ist?
    Kann mir das Verhalten deines Subwoofers nur damit erklären das ein angestecktes USB-Gerät irgendwie über die Box geerdet wird wie zu meiner Zeit meine Geräte über die Grafikkarten-Blende was eben das Abschalten der TFTs zur Folge hatte..

  6. Knall beim USB einstecken #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von (-OG-)TheFragger

    Mein System
    (-OG-)TheFragger's Computer Details
    CPU:
    A64 4000+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair
    Festplatte:
    2x 160 GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GTX
    Monitor:
    BenQ FP937s+
    Betriebssystem:
    WIn XP Prof

    Standard

    Hi Silent Gambit,

    ich habe ein Cooler Master Cosmos Gehäuse.

    Die FrontUSB Anschlüsse sind oben angebracht, muss mal gucken, ob ich da irgendwie dran komme.

    Aber hätte der Effekt dann nicht schon von Anfang an auftreten müssen ?

    EDIT: also die Blende kann ich leider nicht ganz anheben, aber so wie es aussieht, sind die gnaz normal angeschlossen, ohne extra Erdung.

    Da mein Subwoofer ja jetzt was abbekommen hat, hab ich schon an Teufel geschrieben und ich hoffe ich bekomm nen Austausch.
    Was ich dann mal versuchen werde, ist ich hab noch ein altes Logitech Soundsystem und das werde ich mal anschließen und schauen, ob dort auch der Knall kommt.
    Nicht das ich mein neuen Subwoofer dann gleich wieder schrotte :-)

  7. Knall beim USB einstecken #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von (-OG-)TheFragger Beitrag anzeigen
    Hi Silent Gambit,

    ich habe ein Cooler Master Cosmos Gehäuse.

    Die FrontUSB Anschlüsse sind oben angebracht, muss mal gucken, ob ich da irgendwie dran komme.

    EDIT: also die Blende kann ich leider nicht ganz anheben, aber so wie es aussieht, sind die gnaz normal angeschlossen, ohne extra Erdung.
    Das is leider auch immer mehr ein Problem, nämlich das die Front-Anschüsse teilweise so eingebaut sind das man kaum mehr wirklich drankommt und auch stellenwesie garnicht mal sieht wie da was angeschlossen ist...nur das kein Erdungskabel zu sehen ist erscheint mir schon genauso verdächtig wie bei meinem Aerocool-Gehäuse damals...

    Zitat Zitat von (-OG-)TheFragger Beitrag anzeigen
    Aber hätte der Effekt dann nicht schon von Anfang an auftreten müssen ?
    Meiner Auffassung nach nicht zwangsläufig, wie gesagt, bei mir trat jener "Monitor-wird-schwarz-Effekt" auch nicht nachkonstruirbar und völlig willkührlich auf, heißt hattest bei jedem Einstecken von Geräten eine 50/50 Chance ob ja oder nein...kann halt sein das du bisher einfach nur "Glück" hattest und die Spannung von Front-Geräten irgendwo anders geerdet worden ist...vorrausgesetzt, wir sind hier auf der richtigen Spur...

    Zitat Zitat von (-OG-)TheFragger Beitrag anzeigen
    Da mein Subwoofer ja jetzt was abbekommen hat, hab ich schon an Teufel geschrieben und ich hoffe ich bekomm nen Austausch.
    Was ich dann mal versuchen werde, ist ich hab noch ein altes Logitech Soundsystem und das werde ich mal anschließen und schauen, ob dort auch der Knall kommt.
    Nicht das ich mein neuen Subwoofer dann gleich wieder schrotte :-)
    Testen und Anschreiben ist sicher nicht verkehrt, vielleicht kommt man ja noch zu anderen Erklärungen...

  8. Knall beim USB einstecken #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von (-OG-)TheFragger

    Mein System
    (-OG-)TheFragger's Computer Details
    CPU:
    A64 4000+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair
    Festplatte:
    2x 160 GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GTX
    Monitor:
    BenQ FP937s+
    Betriebssystem:
    WIn XP Prof

    Standard

    Hi,

    hab gerade mal den FrontUSB zerlegt und da ist mir promt ein Metallplätchen entgegen gekommen. Keine Ahnung wo das hingehört. Aber ich hab gerade an allen 4 USB was einstecken können ohne Knall.

    Evtl. hat das Ding ja irgendwie einen Kurzschluss verursacht oder was in der Art.

    Bin mal gespannt ob es so bleibt :-)


Knall beim USB einstecken

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

in usb knall

subwoofer knallt usb

usb knallt

nach usb einstecken knall und rechner geht nicht mehr an

pc geht nicht mehr an usb knallt

usb angeschlossen knall aus

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.