Medusa 5.1 Headset

Diskutiere Medusa 5.1 Headset im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; nabend, ich hab schnell ne frage: welches der 2 medusa 5.1 headsets wird NICHT per usb angeschlossen und wo genau liegt der unterschied zwischen den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Medusa 5.1 Headset #1
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard Medusa 5.1 Headset

    nabend,
    ich hab schnell ne frage:
    welches der 2 medusa 5.1 headsets wird NICHT per usb angeschlossen und wo genau liegt der unterschied zwischen den zweien?
    http://www.geizhals.at/deutschland/a189519.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a104523.html

    mfg Jointi

    edit: das erste is per usb. habs eben überlesen.

  2. Standard

    Hallo Jointi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Medusa 5.1 Headset #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hat sich deine Frage damit jetzt erledigt?!
    Denn das ist der einzige Unterschied der beiden (Eben die Art der Stromversorgung/Netzteil). Und das erste (Speed-Link Medusa 5.1 ProGamer Edition) braucht den USB-Anschluss auch ausschließlich zur Stromversorgung und es liegt noch ein extra Netzteil mit USB-Anschluss bei! (Link zur pdf)
    Der reine USB-Kopfhörer von denen ist der: Medusa 5.1 USB Headset

  4. Medusa 5.1 Headset #3
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    und wie lang ist das/die kabel?

    kk hab das kabel gesehn.

  5. Medusa 5.1 Headset #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Also die Kabel sind (glaub ich) bei allen Medusa mindestens 3 Meter und das sollte doch auch reichen für am PC zu Spielen. (Ich hab selber die "Medusa 5.1 USB" mit 3 Meter und das Kabel reicht mir voll)
    Edit: Zusätzlich kommt ja noch das Netzteil mit Kabel dazu - kannst also je nachdem wo deine Steckdose ist das NT sogar auf den Tisch stellen oder so und hast dann noch 3m Kopfhörerkabel!

  6. Medusa 5.1 Headset #5
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    habe grade rausgefunden, dass das headset totaler schrott ist (verarbeitung) und suche jetzt ein gutes 5.1 headset das nicht teurer als das medusa sein solte.

  7. Medusa 5.1 Headset #6
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Zitat Zitat von Jointi
    habe grade rausgefunden, dass das headset totaler schrott ist (verarbeitung) und suche jetzt ein gutes 5.1 headset das nicht teurer als das medusa sein solte.
    Hm, kann ich mich nicht anschliessen. Die Verarbeitung ist tiptop, seit 2 Jahren liegts entweder auf dem Tisch oder es fällt runter und sobald es auf dem Boden liegt, spielen die katzen damit. Oder ich trete mal gegen, wenn ichs nicht sehe. Funktioniert noch einwandfrei, nix abgefallen, knarzen und wackeln tut auch nix. Nur die Mikrohalterungen leiert recht schnell aus, dann kanns mal passieren, das eben das Mikro nicht am Kopfbügel bliebt, wenn mans da hingeschoben hat, sondern wieder runterrutscht, wenn man mal ein bisschen mit dem Kopf wackelt.

    Habe das 8790.

    Sharkoon hat noch welche im Angebot, 3 an der Zahl. Wie die sind, weiss ich aber net. Preislich liegen die unter 50 €, soweit ich weiss.

  8. Medusa 5.1 Headset #7
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Noir
    Nur die Mikrohalterungen leiert recht schnell aus, dann kanns mal passieren, das eben das Mikro nicht am Kopfbügel bliebt, wenn mans da hingeschoben hat, sondern wieder runterrutscht, wenn man mal ein bisschen mit dem Kopf wackelt.
    hmm das könnte ich ja mit uhu fixen
    aber ich hab bei alternate gelesen das die ohrmuschelpolstungen häufig abfallen

    EDIT: bei dem hier sollen auch die polster abfallen.

  9. Medusa 5.1 Headset #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Kann ich von meinem Medusa jetzt aber auch nicht behaupten - ist bisher immer gut gewesen. (Mein Bruder hat auch eines und der hatte auch noch nie Probleme damit) Was findest du denn daran Totaler Schrott?!
    Zitat Zitat von Jointi
    hmm das könnte ich ja mit uhu fixen
    aber ich hab bei alternate gelesen das die ohrmuschelpolstungen häufig abfallen

    EDIT: hier sollen auf die polster abfallen.
    Du hast aber bemerkt das dein Link für das Sennheiser PC 160 ist und nicht das Medusa!


Medusa 5.1 Headset

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.