Mehrere Soundkarten betreieben

Diskutiere Mehrere Soundkarten betreieben im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich habe ein kleines Problem, ich nutze meinen PC auch als Videorecorder, bzw. zum fernsehen, nun möchte ich aber auch gleichzeitig mein Haedset betreiben, ...



 
  1. Mehrere Soundkarten betreieben #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Mehrere Soundkarten betreieben

    Hi, ich habe ein kleines Problem, ich nutze meinen PC auch als Videorecorder, bzw. zum fernsehen, nun möchte ich aber auch gleichzeitig mein Haedset betreiben, also benötige ich 2 Line In bzw. Mikro/Line in für Mikro und für TV-Karte. Wenn ich meine Cmedia 7.1 Soundkarte und meine AC'97 Onboardsoundkarte zusammen betreiben möchte macht mein BS(WinXP prof. SP2) höllisch Trouble. Baue ich eine 2. Soundkarte ein will WindowsXP gar nicht mehr erst starten. Sicher wäre die einfachste Lösung eine neue Soundkarte, aber gibt es eine Soundkarte die 2 Line-in/Mikro-Anschl. hat? Ausstattung: ASUS A7NX-MB AMD-Athlon XP2000 1024 MB RAM 4 HDD DVD-Brenner USB_HDD USB-Brenner Gforce2-MMX 64 AGP TV-KArte von Pinnacle SCSI-Controllerkarte 4 SCSI-Laufwerke Raid-Controller-Karte Netzwerkkarte WinXP-SP2 Ach, sorry noch ein PRoblem: Mit der TV-Karte funktioniert der 7.1-Sound nicht gescheit, wäre also auch so das ich gerne meine TV-Karte über die Onboard-Soundkarte laufen lassen möchte und die Soundwidergabe über die Cmedia-KArte. HAbt ihr eine Idee- ja? Dann seit so gut und postet diese, danke!http://www.teccentral.de/forum/image...pup/a03330.gif

  2. Standard

    Hallo alien_georg,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mehrere Soundkarten betreieben #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    2 line-in etc.pp hat jede soundblaster mit drivebay und wahrscheinlich auch sonst die meisten etwas besseren karten

  4. Mehrere Soundkarten betreieben #3
    Newbie Avatar von modthecase

    Standard

    es gibt auch adapter die das ganze in zwei Anschlüsse Splittern! Wenn ich das richtig verstanden habe!

    Ich weiß aber nicht wo es die zu kaufen gibt!

  5. Mehrere Soundkarten betreieben #4
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Also, Kindchen, wenn du schon versuchst richtig gross und klein zu schreiben, dann tus bitte auch richtig: Am Anfang eines Satzes schreibt man alles gross, auch "Es". Zum 2ten schreibt man "den Adapter" auch gross. Das Verb "splitten" (das du sicherlich meinst ;) ) schreibt man wiederum klein. Nochdazu käme zwischen deine 2 Sätze noch ein Komma, keine Ausrufezeichen.

    @georg: Wenns dir so wichtig is, haste schonmal über ein USB-Headset nachgedacht?

  6. Mehrere Soundkarten betreieben #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die vielen Antworten, aber es gibt keine Antwort auf meine Frage, kann ich nun mehrere Soundkarten betreiben oder nicht? Eine USB-Alternative Soundkarte-USB bzw. Haedset-USB wären ja sicherlich denkbar, jedoch habe ich nachgeschaut, da gibt es ja keine Soundkarte mit 3 Line-In Eingängen und warum sollte ich mir neue Hardware anschaffen, wenn es eine Möglichkeit gäbe die vorhandene Hardware zu nutzen. Ich denke wenn es möglich ist einen PC mit mehreren Grafikkarten zu nutzen, warum nicht auch die Möglichkeit mehrere Soundkarten zu nutzen!

  7. Mehrere Soundkarten betreieben #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Sollte gehen...
    WENN:
    - keine Treiberkonflikte auftreten...
    - kein IRQ-Chaos entsteht...
    - Du in den Windoof-Soundoptionen und dem jeweiligen Programm sauber definierst, wann welche Soundkarte genutzt wird...

    BTW: Die USB-Lösung gibts ja auch als echte externe Soundkarte - und vermeidet wenigstens Interrupt-Ärger...

  8. Mehrere Soundkarten betreieben #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Die beste Lösung wäre wohl: schmeiß alle Soundkarten raus, bis auf eine, und an die hängst du ein Mischpult dran. Wie z.B. sowas.
    Dann kannst du nämlich anschließen was du willst.
    Mit einem Mixer hab ich das Problem bei mir schon seit Jahren gelöst. Alles andere is Müll und gibt nur Interrupt-Probleme. Außerdem kannst du mehrere Soundkarten nicht gleichzeitig nutzen.

  9. Mehrere Soundkarten betreieben #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    DAS wär klar die beste Lösung - die Profilösung eben


Mehrere Soundkarten betreieben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mehrere soundkarten line in

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.