Mikro zu leise

Diskutiere Mikro zu leise im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi ich habe das P5N32 - SLI SE Deluxe Board. Jetzt wollte ich die onboard Soundkarte für Teamspeak 2 benutzen nur ist mein Mikro dort ...



 
  1. Mikro zu leise #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Mikro zu leise

    Hi ich habe das P5N32 - SLI SE Deluxe Board.

    Jetzt wollte ich die onboard Soundkarte für Teamspeak 2 benutzen nur ist mein Mikro dort einfach zu leise.

    Ich habe sämtliche Regler auf laut gestellt und nix tut sich auch finde ich kein Mikrofonboost .

    Habe ich vielleicht etwas übersehen wo man vielleicht doch noch was hoch stellen kann?

    Oder gibt es vllt ein Programm dafür?

    Hatte mir vor paar Wochen zwar eine neue Karte gekauft aber die hats irgendwie zerlegt und das dauert mal wieder etwas länger. Also muss ich es damit noch bißchen aushalten.

    Habe mal paar Screener gemacht wie meine Software aussieht.

    Gruß Maikel








  2. Standard

    Hallo MaikelK,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mikro zu leise #2
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Hast du es schon in WIndows verstellt, also Lautstärkeregler anklicken, dann unter Optionen-->Einstellungen Aufnahme auswählen und den Regler hochstellen!
    Kann mir gut vorstellen, dass das Tool von Asus nur die von Windows eingestellte normal Lautstärke leiser Regeln kann!

  4. Mikro zu leise #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich war in jeder erdenklichen Einstellung.

    das hat über das lautsprecher zeichen auch eine boost funktion aber bringt bei ts2 nix

    seitdens der software geht nix. habe aber aus alten beiträgen erfahren das es mal eine boost funktion gab

    gruß maikel

  5. Mikro zu leise #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Diesen Mikrofon-Boost barucht man nicht... Es gibt zwei Möglichkeiten, warum es zu leise ist (bei voll aufgezogenen Reglern): Entweder der Mikrofoneingang taugt nichts oder das Mikro hat nen zu geringen Pegel (anderes Mikro).

    Besser ist eh eine gute Soundkarte (Terratec >50€, M-Audio, Audiotrak), diese haben auch vernünftige (Mikrofon-)Eingänge...

  6. Mikro zu leise #5
    Junior Mitglied Avatar von SeBalle

    Mein System
    SeBalle's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon(tm) XP 3000+, MMX, 3DNow, ~2.1GHz
    Mainboard:
    Gigabyte
    Arbeitsspeicher:
    1 GB
    Festplatte:
    150 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast 7600gt
    Soundkarte:
    Realtek AC97 Audio
    Monitor:
    17 Zoll Plug und Play-Monitor
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + SP 2

    Standard

    Also bei mir war es der Mikrofon Boost dazu gehst du auf Start-Systemsteurerung-Sound und Audiogeräte-Stimme-dann in dem Fenster unten beim Mikro auf Lautstärke und dann in dem kästchen auf Erweitert und dann unten den haken rein machen bei mir hats geklappt

  7. Mikro zu leise #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard



    Dort hab ich den Boost eingestellt und unter den üblichen Einstellungen auch alle Regler auf laut :rolleyes

    Ob das Mikro billig ist währe ein Witz da das Headset auch seine 80 t€uronen gekostet hat.

    Im Internet hab ich mal gesehen das die Vorgänger Software einen Mikro Boost hatte.

    Also die jetzt direkt für die Onboard Soundkarte, wo man halt noch Extras einstellen kann.


Mikro zu leise

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

onboard mikro zu leise

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.