PROBLEM MIT C-MEDIA

Diskutiere PROBLEM MIT C-MEDIA im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; HALLO!! Ich habe mir vor etwa 2Jahren die SK C-MEDIA ULTRON 5.1 retail. Nun habe ich mir den Rechner neuinstalliert aufgrund vieler Viren! Jetzt wollte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. PROBLEM MIT C-MEDIA #1
    Newbie Standardavatar

    Böse PROBLEM MIT C-MEDIA

    HALLO!!
    Ich habe mir vor etwa 2Jahren die SK C-MEDIA ULTRON 5.1 retail.
    Nun habe ich mir den Rechner neuinstalliert aufgrund vieler Viren!
    Jetzt wollte ich mir die SK installieren mit dem Treiber den ich sonst immer geamacht habe und es funktioniert hat.Wenn ich den Computer neustarte hat er die SK nicht erkannt und es wäre als wäre keine Soundkarte drin!!
    Kann mir jemand helfen die SK zu installieren???

  2. Standard

    Hallo lincoln116,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PROBLEM MIT C-MEDIA #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    bei dem C-Media-treiber kommt doch irgendwann ne Abfrage wegen Neustart, oder? Dann nicht gleich neustarten, sondern noch warten...
    Bei meinem Epox 8RDA3+ (OnBoard C-media) war es so, dass das Setup schon neustarten wollte aber im Hinterdrund noch die Installation und Erkennung lief...

  4. PROBLEM MIT C-MEDIA #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    THX WErD ICH MAL AUSPROBIEEN!!

  5. PROBLEM MIT C-MEDIA #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Sry aber geht nich ich würde mir nun gerne eine neue holen ich habe da die
    SOUNDMAX 8738 4.1 PCI im Sinn.
    Könntet ihr mir nun sagen wie ich die übereste meines alten treiber entferne?

  6. PROBLEM MIT C-MEDIA #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hole Dir lieber gleich ne vernünftige Karte, wie z.B. die Terratec Aureon-Reihe (habe die 7.1 Space, läuft aber nur auf Stereo, weil ich eben keine Surroundanlage habe).

    Ist Dein alter Treiber noch unter "Systemsteuerung -> Software" aufgeführt?

  7. PROBLEM MIT C-MEDIA #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja aber wann ich ihn deinstalliren will komt eine Meldung ähnlich:

    NO SK FOUND , NOTHINg TO DO (DAS NOTHING TO DO FIND ICH SCHON UNVERSCHÄMT!!!)

    Da ich leider nicht soviel Geld für eine 7.1 sk habe (bin 12) bräuchte ich einfach nur eine sk!!!

  8. PROBLEM MIT C-MEDIA #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ehrlich... warum denn eine CMedia? Wenn Soundkarte, dann doch wirklich nur eine Soundblaster oder was ähnlich exklusives wie die Fortissimo... CMedia und Co. sind doch Onboard-Soundchips, da brauchts nicht extra eine Karte zu...

    Leg Dir doch eine Soundblaster Live Player oder 5.1/7.1 zu, hab neulich für 12 Euro eine SB 5.1 gekauft und bin wie mit bisher alles SB Karten sehr zufrieden, vor allem wegen der zusätzlichen Bass/Treble Verstärkung und dem Mixer...

  9. PROBLEM MIT C-MEDIA #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann lieber ne aktuelle Terratec. Haben auch nicht solche komplizierten und aufgeblähten Treiber... Die SB-Live hat ja nen schlechteren Klang (habe die Messwerte damals in einer Musikzeitschrift gesehen) als die alte Terratec DMX...
    Bass/Treble-Verstärkung? Heutzutage kann man ja auch an den Boxen selber den Klang einstellen, besser wäre natürlich den Rechner an die Stereoanlage anzuklemmen. Und ein Mixer hatte sogar meine ISA-Karte vor 10 Jahren (irgendeine NoName-Karte mit ESS-Chip)...

    Es gibt außerdem (genau wie bei Realtek) OnBoard-Chips UND Chips für Soundkarten. Eine billige Soundkarte ist dennoch oft besser als eine OnBoard (wenn es nicht Soundstorm beim NForce2 ist)...


PROBLEM MIT C-MEDIA

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.