Soundkartenkabel

Diskutiere Soundkartenkabel im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, habe eine Soundkarte glaube von Trust, mit 2Slots, also einmal nomal und ein Slot noch für Digitalen Sound dieser ist mir einem Kabel an ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Soundkartenkabel #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Soundkartenkabel

    Hallo,

    habe eine Soundkarte glaube von Trust,
    mit 2Slots, also einmal nomal und ein Slot noch für Digitalen Sound dieser
    ist mir einem Kabel an die Soundkarte befestigt,
    sieht aus wie'n mini ide Kabel.

    Ich habe leider keine Ahnung wie die heißen, weiß das einer von euch?

    Weiterhin ist mir das kabel zukurz ich möchte das getrennt also nicht unteinander anbringen sonder getrennt damit ich den letzten PCI-Slot nutzen kann,

    geht das soeinfach, bzw geht da vll wegen Dämpfung zu viel Signal verloren?

    Edit:
    Kein Bild von mir bin mir auch net sicher aber vll so:
    http://cgi.ebay.de/Kabelverbindungen...3A1|240%3A1318

  2. Standard

    Hallo AllOnline,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Soundkartenkabel #2
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Ich weiß grad nicht genau, was du mit "Slot" meinst. Evtl. sowas? Das sind die Kabel, mit denen die Audiosignale außerhalb der Soundkarte z.B. auf Frontanschlüsse an Gehäusen weitergegeben werden können.

    EDIT:
    Achso... Jetzt weiß ich was du meinst.
    Da müsstest du einfach mal zählen, wie viele Pins das Ding hat und dann gucken, ob du ein solches Kabel findest. Wegen Signalverlust würde ich mir allzu viele Sorgen nicht machen, schließlich kann man das Audiosignal ja sogar mittels den Kabeln für die Frontanschlüsse quer durchs Gehäuse ziehen und hat oft nicht einmal spürbare Verluste.

  4. Soundkartenkabel #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Problem ist nur das es ja keine einfacher sound ist sondern digital, und das ist ja was anderes

  5. Soundkartenkabel #4
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Ich hätte mit der KAbellänge überhaupt keine Probleme

    PATA Kabel sind ja auch ziemlich lang und das Signal ist auch digital

    Also meine Meinung Kabel Bestellen und eventuell wenn zulang kürzen

    hatte das mal mit nem Kabel für ne Festplatte gemacht ging wunderbar Stecker vorsichtig auseinander An der Gewünschten Länge Stecker wieder zusammen Kabel mit der Schere zurecht Scheiden

  6. Soundkartenkabel #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich glaube du irrst dich im Kabel!

    Kein Soundkabel zur Festplatte oder CD ect...

  7. Soundkartenkabel #6
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Zitat Zitat von AllOnline Beitrag anzeigen
    Ich glaube du irrst dich im Kabel!

    Kein Soundkabel zur Festplatte oder CD ect...

    ich glaub Einstein hat reicht, er spricht ja von einem P-ATA kabel, also ein 40 bzw 80poliges Flachbandkabel.
    Soweit ich mich erinnern kann, war das Kabel auf dem Bild auch ein Flachbandkabel mit Platinensteckern. Das einfachste wäre natürlich über den Hersteller so ein Kable zu kaufen :-)
    Oder du schaust mal bei Reichelt, Conrad, und Co nach Flachbandkabel und solchen steckern. Die abstände der Pins sind ja genormt, gibt nur n paar verschiedene (aber überschaubar). Dann kannste hergehen und kannst dir ein solches kabel selber bauen. Sollte eigentlich kein Prob. darstellen.

  8. Soundkartenkabel #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Klar sind das Flachband Kabel,

    aber habt ihr an ner soundharte schon mal nen ide stecker gesehen,
    so in der art ja nur eben nur glaub 9polig (nicht nachgezählt)

    aber eben die frage wie das heißt und woher bekommen!

    edit: sry man sollte zuende lesen,
    selbst bauen find ich da glaub ich net so gut aber mal sehen

  9. Soundkartenkabel #8
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Naja IDE Kabel is es ja nicht, IDE-Kabel sind ja nur die KAbel die mit einem IDE bzw PATA anschluss ausgestattet wurden ;-)
    Selberbasteln ist kein problem, sollte einfacher sein als manch inhalt aus nem überaschungsei :-)
    Vorrausgesetzt man kauft sich die richtigen Stecker
    Kabel in der richtigen länge abmessen, den Stecker ansetzen und zusammendrücken. Die Stecker schneiden sich dann selbst durch die isolierung und stellen die verbindung her.

    was mir gerade einfällt, früher gabs mal so n anschluss für Controller(joystick, joypad,usw), so n gelber.... glaub der hieß Gameport , die konnte man bei manchen karten über so ein kabel nachrüsten...


Soundkartenkabel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

flachbandkabel soundkarte

was ist ein soundkartenkabel?

digitales soundkartenkabel

gutes soundkartenkabel

was ist ein soundkartenkabel

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.