Subwoofer

Diskutiere Subwoofer im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; lol und der subwoofer den jeck-g vorgestellt hat kostet über 1700 watt. also für n normales zimmer is diese leistung so mega übertrieben und um ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Subwoofer #9
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    lol und der subwoofer den jeck-g vorgestellt hat kostet über 1700 watt. also für n normales zimmer is diese leistung so mega übertrieben und um den subwoofer rauszuhören solltest du wirklich bei deinen anforderugnen mehr investieren. teufel wie schon gesagt hat gute subwoofer oder es gibt auch nubert boxen einzigartiger klang aber der preis :mad: mega doll hoch :001:

  2. Standard

    Hallo Profi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Subwoofer #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    meine nachbarn werden da keine probleme haben... ich wohne in einem neugebauten 2- familein haus mit 50meter abstand zum nächsten haus.
    Wenn man vor dem haus steht und die anlage auf max leistung steht (ca 96db) hört man nur ein leichtes brummen vom bass! Im Zimmer vibrierts schon, aber es reicht einfach noch nicht aus. (die anlage dient eigentlich nur als soundsystem für meinen PC) Hatte schon mal McCrypt, aber die haben nichtal ne woche durchgehalten!! baer trotzdem danke

  4. Subwoofer #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der JBL-Doppel war ja auch nur ein Scherz... Mich würde es ja interessieren, was Profi für eine Anlage hat (Endstufe und Boxen), denn 2x400 RMS hört sich ja schon nach PA an... Ein aktiver Sub für solche Anlagen kostet 500€ aufwärts...

    @Idefix: Glaubst Du, dass man mit Deiner McCrypt-Kinderkacke (300max, wären dann 100RMS) mit seinen Boxen mithalten kann? Da muss man ja aufpassen dass der Bass dadurch nicht LEISER wird :003-aa:

    Ein ordentlicher günstiger Sub (ist aber passiv) wäre da schon der Behringer B1800X (http://www.netzmarkt.de/thomann/behr..._prodinfo.html).

  5. Subwoofer #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    kommt komplett aus dem pa bereich. hab ich von nem kumpel für 3 bierkästen im suff abgetauscht.....
    ist ca 1 jahr alt.....
    er hat so einen "anlagen verleih"...
    die namen weiß ich nich, weil alles schön verbaut in kästen ist.

  6. Subwoofer #13
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Zitat Zitat von Profi
    kommt komplett aus dem pa bereich. hab ich von nem kumpel für 3 bierkästen im suff abgetauscht.....
    ist ca 1 jahr alt.....
    er hat so einen "anlagen verleih"...
    die namen weiß ich nich, weil alles schön verbaut in kästen ist.
    dann kommt auch nur ein PA Sub in frage, denn die Nuberts usw. haben nicht genug power und sind auch mehr auf qualität als auf Lautstärke optimiert, wo das bei P.A. Systemen ja genau andersrum ist.

  7. Subwoofer #14
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    @Jeck-G
    Es ging doch nur darum das er wenigstens irgendwas in der Preisklasse in der Hand hat.. ich hab ja auch geschrieben das die net gut sind. Aber Raveland, etc. sind auch nicht besser ;).. Ich hab da nicht sonderlich erfahrung mit.. könnt da im Car-Hifi vieel mehr und qualitativer aussagen.. Da würde es dann heißen:
    2 15" JL-Audio Woofer.. (genaue Bezeichnung auch) und ne Master-Stroke mit 3,7KW dazu ;) ist aber nix für zuhaus ;).. und dafür auch Überdimensioniert..

  8. Subwoofer #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    damit kannst du dich dann nächstes jahr austoben :-))!!
    Dann ist das aktuell für mich (weil 18)


Subwoofer

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

vibrierender boden bass nachbarn

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.