Subwoofer Teufel CEM

Diskutiere Subwoofer Teufel CEM im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hab ne frage an alle Concept E Magnum besitzer und zwar schafft euer subwoofer ALLE bässe auch auf höchster laustärke??????...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Subwoofer Teufel CEM #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Subwoofer Teufel CEM

    hab ne frage an alle Concept E Magnum besitzer und zwar schafft euer subwoofer ALLE bässe auch auf höchster laustärke??????

  2. Standard

    Hallo W-Rex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Subwoofer Teufel CEM #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    JA, das schafft er......ich habe überall Laminat.....und hier und da ein wenig Staub.......allerdings NICHT unter dem SUBWOOFER.....;-))))))))).......

    Es soll allerdings Leute geben, wo sich das Ding dann ausschaltet.....und, EHRLICH GESAGT, HÖCHSTE LS höre ich NICHT oft.....nur zum TESTEN.....z.B. HEAT....;-))))))....wenn die Ballerei auf der Straße vor der Bank losgeht......uuuuuuuuuuaaaaahhhhhhhh.........jedes mal wieder ein GENIALES FEELING.....;-))))))

    MfG
    Fetter IT

  4. Subwoofer Teufel CEM #3
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Also bei mir übersteuert der Tieftöner, höchste Leistung macht der Tieftönert nicht mit, ist aber auch nicht wirklich wichtig...

  5. Subwoofer Teufel CEM #4
    Mitglied Avatar von Rekain

    Mein System
    Rekain's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2800+ boxed, barton
    Mainboard:
    ABIT NF7-S V2.0, nForce2 Ultra 400
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DIMM XMS Kit Pro Series 1024MB
    Festplatte:
    Maxtor 7200RPM 80GB IDE 133
    Grafikkarte:
    Sapphire Atlantis Radeon 9800 Pro, 128MB
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Philips Brilliance107p4 flatscreen 17''
    Gehäuse:
    Lian LI PC70
    Netzteil:
    Tagan 380watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    NEC ND-3500A

    Standard

    also wenn dann da subwoofer kaufen ^^ www.nubert.de am besten nen aw-880 bin stolzer besitzer von so nen teil und muss sagen das bläst den teufeln von meinen kumpel locker weg (hab dazu aber auch noch ne NAD endstufe NAD cd player und 2 B&W SD-603 boxen )

  6. Subwoofer Teufel CEM #5
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    Zitat Zitat von Rekain
    also wenn dann da subwoofer kaufen ^^ www.nubert.de am besten nen aw-880 bin stolzer besitzer von so nen teil und muss sagen das bläst den teufeln von meinen kumpel locker weg (hab dazu aber auch noch ne NAD endstufe NAD cd player und 2 B&W SD-603 boxen )
    dafür kam dein subwoofer 3 mal so viel wie das komplette CEM ... darin liegt der unterschied ... und für guten klang reicht das CEM dicke aus ...

    außer man hat nen keller der beschallt werden muß mit deftigen black death etc metal dann is www.nubert.com ne gute adresse...

  7. Subwoofer Teufel CEM #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hab noch ein anderes Problem: Habe auch das CEM, habe es bei uns in der Stube aufgestellt -> klang hammer -> rein damit in meine PC-Kammer -> bass kackt total ab, obwohl das Zimmer schon so ca. 18 m2 hat (Boden inkl. Woofer vibriert alles, dafür fast kein Bass, v.a. nicht sauber)...

    frisst mir da der weiche Boden (hängt bissel durch, uralte Hütte) sämtlichen Downfire-bass weg??? oder hab ich was an der Waffel?

  8. Subwoofer Teufel CEM #7
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    also wenn es am boden liegt dann stell den subwoofer doch einfach mal aufn brett was du mit schweren büchern bzw steinen etc beschwerst und darauf den subwoofer dann weist du obs am boden liegt ...

  9. Subwoofer Teufel CEM #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    außer man hat nen keller der beschallt werden muß mit deftigen black death etc metal dann is www.nubert.com ne gute adresse...
    Wohl kaum, denn für einen (Party-)Keller eignen sich andere Subwoofer (z.B. von Behringer oder JBL, www.thomann.de) besser, die Lautstärke ist (bei gleicher Leistung) höher, weil es sich um PA-Boxen handelt, die außerdem sehr robust sind (PA und kein hochempfindliches HiFi-Zeug). 100dB bei 1W (und 1m Abstand) sind keine Seltenheit... Und für diese 600€ bekommt man schon einen recht vernunftigen Subwoofer mit passender Endstufe (oder Aktiv-Sub).


Subwoofer Teufel CEM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.