suche gutes Soundsystem, bitte um Hilfestellung

Diskutiere suche gutes Soundsystem, bitte um Hilfestellung im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; das mit dem teufel sys kann ich auch nicht verstehen. da muss das hörempfinden sich ja extrem unterscheiden. ich selber habe ein concept e magnum ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. suche gutes Soundsystem, bitte um Hilfestellung #9
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    das mit dem teufel sys kann ich auch nicht verstehen.
    da muss das hörempfinden sich ja extrem unterscheiden.
    ich selber habe ein concept e magnum und habe es schon mit anderen systemen vergleichen. zb einer heimanlage von bose. wenn man aber auf den preis schaut,bekommt man von teufel einen viel besseren klang, als von anderen in diesem preisbereich

  2. Standard

    Hallo h-e-r-o,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. suche gutes Soundsystem, bitte um Hilfestellung #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi,
    wie es in der selben preisklasse aussieht das kann ich - wie schon erwähnt - nicht beurteilen. Wir hatten nur das das concept e sowie das magnum da. Da liegt der Preis meine ich max. 149 Euro und das andere klaube ich so um 110 euro. Das creative liegt in der Preisklasse so um die 300 euro und das logitech wenn mans günstig bekommt so um die 250 euro...das sind natürlich andere preisklassen. Jedoch hatten wir diese drei systeme da und haben diese getestet. Da kamen die teufel nach unserem empfinden nicht mit. wie es jetzt bei systemen der preisklasse 100 - 150 euro gegenüber den teufeln aussieht kann ich nicht sagen...Aber der preis ist für mich zweitrangig. ich bin auch bereit 250 - 300 euro zu investieren...

  4. suche gutes Soundsystem, bitte um Hilfestellung #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn Du schon Wert auf guten Klang legtst, dann nimm auch was Richtiges, vorrausgesetzt Dein Notebook hat Firewire (hat auch den Vorteil, dass Du diese "Soundkarte", die es locker mit jeder Creative aufnehmen kann (Creative und linearer Frequenzgang sind zwei Paar Schuhe *hust*), überall anschließen kannst).
    http://soundde.terratec.net/modules....rticle&sid=208

    Außerdem braucht man bei dieser Audigy wieder Spezialkabel (vierpolige Klinkenstecker, auf so nen Sch**ß kann ja nur Creative kommen), wehe es ist mal eins von diesen Kabeln defekt (oder gar die Kabelpeitsche mit dem nicht gerade robust aussehenden "Handyladestecker")... Mit diskreten (= einzelnen) Cinchbuchsen spart man sich ne Menge Ärger, außerdem brauchst man da keine Adapterkabel...

    Edit: Ein THX-Zertifikat (eh keine Norm, sondern "nur" ein Prüfsiegel von einem Filmstudio, nämlich Lucas Films) bedeutet auch nicht, dass der Klang gut ist. So muss sich z.B. das "Voice of the Theatre"-System (VOTT) von Altec Lansing nicht hinter moderneren Lautsprechern mit THX-Zertifikat verstecken, auch wenn es in den 40ern entwickelt wurde... THX schreibt ja schon für ne Heimkinoanlage mindestens 1000W vor, während sich eine VOTT-Box (mit zweistelligen Wattzahlen begnügt (mehr schafften Röhrenverstärker nicht, darum wurden diese Lautsprecher mit einem sehr hohen Wirkungsgrad entwickelt, 200W für das komplette(!) Kino war schon was, natürlich für ca. 2000 Sitze)...

  5. suche gutes Soundsystem, bitte um Hilfestellung #12
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    in deinem preisbereich gibt es auch von teufel das concept g.das soll ja auch gut sein,aber ich weiß ja nicht,ob du es auch schon ausprobiert hast.

  6. suche gutes Soundsystem, bitte um Hilfestellung #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ne, das kenne ich nicht...kenne nur die beiden genannten...

    über die Soundkarte lässt sich reden. auf die 50 euro kommt es mir dann auch nicht an...kenne mich damit aber so gutwie gar nicht aus...du meinst aber, dass die auf jeden fall um einiges besser ist ?


suche gutes Soundsystem, bitte um Hilfestellung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.