Summen/Brummen mit überlagertem Originalton

Diskutiere Summen/Brummen mit überlagertem Originalton im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Wie bei dem Beitrag weiter unten habe ich ebenfalls ein Summen auf meinen beiden Lautsprechern. Wenn ich allerdings ...



 
  1. Summen/Brummen mit überlagertem Originalton #1

    Beitrag Summen/Brummen mit überlagertem Originalton

    Hi.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Wie bei dem Beitrag weiter unten habe ich ebenfalls ein Summen auf meinen beiden Lautsprechern. Wenn ich allerdings die Lautstärke z.B. vom WinAmp oder von der Fernsehkarte auf Null drehe und die Lautsprecher auf volle Lautstärke, höre ich unter dem Summen/Brummen ganz leise den Originalton der Quelle, obwohl eigentlich nichts zu hören sein sollte. Ich bin mir ziemlich sicher, daß dies erst seit kurzem so ist, davor war alles, wie sein sollte.

    Kabel sind o.k., Lautsprecher sind o.k.; das einzige, was ich an meinem Rechner in der letzten Zeit geändert habe ist der Ausbau eines DVD-ROMs, das an die Soundkarte angeschlossen war. Kann sein, daß das Verbindungskabel ROM-SK noch in dem entsprechenden Soundkartenanschluß steckt, während das andere Ende in der Luft baumelt, aber das kann meiner laienhaften elektrotechnischen Meinung nach doch nicht die Ursache sein.

    Was ist das und wie bekomme ich es weg?

    Danke und schöne Grüße,

    MB

  2. Standard

    Hallo MasterBlaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Summen/Brummen mit überlagertem Originalton #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Erstmal alle nicht benötigen Eingänge wie Mikrofon, Line-In, CD usw., deaktivieren (ausgabe-Mixer).

    Welche Hardware?

  4. Summen/Brummen mit überlagertem Originalton #3
    Threadstarter
    Avatar von MasterBlaster

    Daumen hoch

    Hey Jeck-G, danke für den Tip.
    Es scheint tatsächlich am ausgebauten ROM zu liegen, sobald der CD-Eingang deaktiviert wird, ist Ruhe. Hätt' ich ja eigentlich auch drauf kommen können...

    Super, danke nochmal.

    Schönes WE,

    MB


Summen/Brummen mit überlagertem Originalton

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.