Teufel Concept F. A neverending story

Diskutiere Teufel Concept F. A neverending story im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo liebe Leute. Ich möchte euch einfach mal an meinem kleinen Schicksal teilhaben lassen. Vielleicht ist es ja anderen ähnlich ergangen. Im November letzten Jahres, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 32
 
  1. Teufel Concept F. A neverending story #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard Teufel Concept F. A neverending story

    Hallo liebe Leute.

    Ich möchte euch einfach mal an meinem kleinen Schicksal teilhaben lassen. Vielleicht ist es ja anderen ähnlich ergangen.

    Im November letzten Jahres, beschloss ich einmal etwas in den Sound meines PCs zu investieren. Also stapfte ich zum nächsten Hardwareladen, und kaufte mir die X-Fi Xtreme Music. Diese verbesserte das Klangbild schon enorm im Vergleich zum ALC850 onboard Chip.

    Am 15.11. bestellte ich mir dann das Teufel Concept F, da es zu der Zeit für schlappe 179€ im Angebot erhältlich war. Nach nicht ganz einer Woche kam das riesengroße und bleischwere Paket an. Der Postbote hat nicht schlecht geschaut, als er den Klotz an meiner Haustür abstellte.

    Und mit diesem Paket fing die Geschichte eigentlich erst richtig an. Ich trug das Paket in mein Zimmer hoch, und begann voller Entusiasmus zu verkabeln. Nachdem es dabei schon einige Schwierigkeiten gab war ich etwas genervt. Aber gut dachte ich mir - Es ist dein erstes 5.1 System, das wird schon hinhauen.

    Nach einiger Hilfe seitens des teccentral Forums, habe ich es hingekriegt die Anlage perfekt zum laufen zu kriegen. Nach nicht ganz zwei Wochen Laufzeit, fing der Subwoofer an, wie eine Kaffeemaschine zu klingen. Die Störgeräusche wurden irgendwann so laut, dass ich beschloss das Concept F auszutauschen.

    Also habe ich eine E-Mail an den Teufel Support geschrieben. Nach einer weiteren E-Mail, kam 3 Tage später eine Rücksendemarke und weitere 3 Tage später ein neues Concept F an. Ich habe dann den Sub ausgetauscht, und mich erneut am glasklaren Klang des Concept F erfreut.

    Das ging dann erneut 2 Wochen lang gut, ehe auch der neue Sub anfing eine Kaffeemaschine zu imitieren. Also habe ich mich erneut an den Support von Teufel gewandt. Dieser schickte mir dann erneut ein Concept F zum Austausch. Leider zeigte sich auch bei diesem das Kaffeemaschinensyndrom.

    Als ich das Problem erneut an Teufel schilderte, bekam ich die Antwort, dass es wohl flächendeckend zu diesem Problem komme, und man vermute das eine komplette Produktionscharge fehlerhaft sei. Somit würde mein Concept F erneut ausgetauscht, weil ich zuletzt versehentlich ein Stück aus der alten, fehlerhaften Baureihe erhalten habe.

    Ich habe also positiv gedacht, und es erneut austauschen lassen. Nun habe ich seit gut einer Woche ein neues Gerät hier stehen, dass bisher noch nicht nach Kaffeemaschine klingt. Allerdings ploppt der Sub beim ein- und auschalten jeweils einmal extrem laut. Und wenn es etwas länger im Betrieb war, und in den Standby geschaltet wird, brummt die Endstufe, und wird enorm warm. Also wird wohl alles nochmal auf einen Umtausch hinauslaufen...

    Fazit: Das Concept F ist in meinem Fall ein echtes Sorgenkind. Der Klang und die Ausstattung sind für den Preis enorm gut. Kann man nicht anders sagen. Und auch der Teufel Support ist wirklich kompetent, schnell und zuverlässig. Aber irgendwie kommt mir die Sache schon ein wenig komisch vor.

    Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht? Wäre nett, wenn ihr sie mit mir teilen würdet.

    MfG, Haggi

  2. Standard

    Hallo Hagbard Celine,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Teufel Concept F. A neverending story #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Qualität von dem Teufelszeug (zumindest bei den PC-Plastiktröten) ist nunmal nicht so, wie oft behauptet. Im HiFi-Forum stehen viele Threads mit Problemen und Defekten...

    Aber was will man verlangen? Für das Geld bekommt man nur Mist (bei mehr als 2 Boxen), man bekommt gerade mal zwei brauchbare Aktivboxen für Stereo (Tip: Aktive (Heim-)Studiomonitore).

  4. Teufel Concept F. A neverending story #3
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    Im HiFi-Forum stehen viele Threads mit Problemen und Defekten...
    Ja und das ist völlig nichts sagend wenn man keine Verkaufszahlen dazu weis.

    Wenn von 100 Systemen 50stk Defekt sind würde ich deine ewige schlechtmacherei hier im Forum ja Verstehen.
    Aber ohne Kenntniss von Verkaufszahlen bzw Rekla Quote würde ich nicht immer so einen Wind machen.
    Das bezieht sich jetzt auf diesen Tread sowie die ganzen Soundkarten und HD treads.

  5. Teufel Concept F. A neverending story #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Innerhalb meines Bekanntenkreises haben 7 Leute das Concept E Magnum erworben, auch ich, was dann 8 Pakete macht.

    ALLE ACHT IM *****, MEHRFACHE UMTAUSCHAKTIONEN NUTZLOS!!

    Reicht das als Rekla Quote???

    Mir kommt Teufel nicht mehr ins Haus, basta. Dann lieber direkt nen richtigen Verstärker und richtige Lautsprecher dran und nicht so ein billiger Polendreck!

    Mittlerweile stehen hier nur noch Logitech-Systeme, die haben merkwürdigerweise keinerlei Auffälligkeiten...werden aber auch nicht in Poland gebaut...ein Schelm, wer böses dabei denkt...

  6. Teufel Concept F. A neverending story #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hagbard Celine's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i5 2500K @ 4.3 GhZ
    Mainboard:
    ASUS P8P67 EVO Rev. 3.0
    Arbeitsspeicher:
    2x4096 MB Corsair DDR3 1333 RAM
    Festplatte:
    250 GB Samsung 850 EVO, 2x640 GB Samsung, 2TB Western Digital, 3TB Seagate
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce GTX 1060 6GB STRIX
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    Dell Ultrasharp U2412M, Samsung LE-32B530
    Gehäuse:
    beQuiet Dark Base Pro 900
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro P9 550W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium x64
    Laufwerke:
    LG Blu Ray Brenner + LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    Thermalright Silver Arrow RT

    Standard

    Naja... Ich weiß nicht... Der Beitrag sollte Teufel wirklich nicht schlecht machen. Immerhin taugt der Klang für nen 200€ 5.1 System wirklich was. Der Subwoofer grollt ordentlich vor sich hin, und auch die Satelliten sind wirklich gut...

    Aber nen bissel erschreckend war die Erfahrung für mich schon, dass das gute Stück so oft ausgefallen ist.

  7. Teufel Concept F. A neverending story #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Was hab ich vom Klang, wenn der mir alle paar Wochen für etliche Tagen wieder flöten geht? Da leg ich lieber das doppelte auf den Tresen und hab Ruhe! Aber sowas, das erinnert mich an den Deppen, der vor 2 Stunden meine Bestellung entgegen genommen hat....PISA lässt grüßen...da keimt immer mehr der Verdacht in mir, das Inzucht nun scheinbar nicht mehr strafbar ist...

  8. Teufel Concept F. A neverending story #7
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Ich hab seit nem Jahr n Concept E2 und bin glücklich, funktioniert einwandfrei.

  9. Teufel Concept F. A neverending story #8
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Ich hab nen yamaha-stereo verstärker, der is fast so alt wie ich ^^ und funktioniert tadelos, auch nach duschen mit fanta-korn , (schande über mein haupt!!!!!).

    --> "Wer billig kauft, kauft zweimal" ;)

    Finds aber echt überraschend das diese riesen Probleme (speziell diese Serie!) nich bis an alle durchgedrungen sind, die sich ernsthaft mit den dingern auseinandergesetzt haben.


Teufel Concept F. A neverending story

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

teufel concept f durchgebrannt

teufel concept f probleme

teufel concept f subwoofer defekt

teufel kompaq30 reparieren

Teufel Concept F -ebay

teufel concept f reparieren

probleme concept f

teufel concept f subwoofer nachkaufen

concept f kaputt

teufel netzteil concept f

teufel concept e magnum subwoofer reparieren

teufel concept f Sicherung

teufel concept f brummen subwoofer

teufel concept f

probleme mit teufel concept f

teufel concept f av receiver

concept f probleme

teufel concept f subwoofer brummt nur noch

teufel concept f an einen av receiver

reparatur teufel concept f subwoofer

teufel concept f subwoofer sicherung

concept f support

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.