über Dolby schlaumachen

Diskutiere über Dolby schlaumachen im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; aber das is doch 5.1? Und das is was ich nie kapiern werd für mich: sry und Danke *schiefZurGitarreSchau(habKeine)*...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. über Dolby schlaumachen #9
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    aber das is doch 5.1? Und das is was ich nie kapiern werd

    für mich:

    sry und Danke *schiefZurGitarreSchau(habKeine)*

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. über Dolby schlaumachen #10
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    lol... das ist der undurchsichtigste Thread seit Jahren...

    ich versteh dein Problem einfach nicht... ;-)

    jeder Soundtreiber hat doch Testsounds implementiert um eben den Mehrkanalsound zu testen... wieso willst dann extra nochn file downloaden?

    und red doch ned immer nur von Dolby...das is wie erwähnt nur eine Firma...und kein Audioformat

  4. über Dolby schlaumachen #11
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    EBEN! eins eins elf

  5. über Dolby schlaumachen #12
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    jetzt komm mal wieder runter ...

    Für die Wiedergabe von DD Signalen brauchst du eigentlich nur eine software wie z.b. power dvd, da ist nämlich ein softwaredecoder enthalten der die DD signale auch für 5.1 Soundkarten umwandelt die DD selber nicht decoden können.

    kann deine Soundkarte selber DD signale decoden wie z.b. XFi-karten muss du das in den optionen einstellen.

    irgendwo im netz gibts DD/DTS Trailer und Promo DVDs, hab auch mal eine runtergeladen irgendwo, diese DVDs gab es aber auch mal bei ebay zu ersteigern, die aber eigentlich für mediamarkt und co. gedacht waren halt promo kram für lautsprecher u.s.w.

  6. über Dolby schlaumachen #13
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    *moep*

    Aber ich red doch jetz speziell vom:

    "Dolby Surround 5.1" von der Firma Dolby?

    Also ich mein deswegen frag ich ja hier. Der thread heisst ja auch schlaumachen. Aber ich glaub langsam in der Konstellation gibts das nicht von der Firma Dolby?

    Und eigendlich will ich ja nur wissen, ob ich noch irgendwelche Codecs oder Decoder oder Encoder nachinstallieren muss, damit Meine Soundkarte in Verbindung mit meinem 5.1 System alles korrekt von allein über die Kanäle schiebt.

    Und warum das nicht von vorn herein automatisch gegangen ist.
    Und ich will eigendlich auch nur wissen, ob in Verbindung mit meiner TV Karte. Eine Fernsehquelle die mit der Firma Dolby angekündigt wird; überhaupt ohne Extraverkabelung korrekt auf meiner Soundkarte Wiedergegeben werden kann, ohne dass diese noch zusätzlich extraverkabelt wurden. (TV Karte und Soundkarte).
    Also reicht diese AZALIA Softwareschnittstelle? Muss ich mich da überhaupt kümmern?

    *zuck*

    Gruss

    R

  7. über Dolby schlaumachen #14
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    hm ok nochmal ganz langsam...auch für mich zum Verständnis :)

    also du hast in deinem Soundtreiber eingestellt, dass ein 5.1 Boxensystem angeschlossen ist und wunderst dich dass ned jede Audiosource aus allen 5 Lautsprechern kommt?

    extra en-decoder brauchst du auf keinen Fall... die entsprechenden Player unterstützen das, soweit das Audiomaterial auch in 5.1 vorliegt.

    wie schon bereits mehrfach hier geschrieben...wenn du den treiberinternen Testsounds nicht traust dann teste mit einer DVD - da weisst du wenigstens mit Sicherheit, dass sie auch Surroundsound hat

  8. über Dolby schlaumachen #15
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    extra en-decoder brauchst du auf keinen Fall... die entsprechenden Player unterstützen das, soweit das Audiomaterial auch in 5.1 vorliegt.
    Ok! Das hab ich dann jetzt verstanden.

    also du hast in deinem Soundtreiber eingestellt, dass ein 5.1 Boxensystem angeschlossen ist
    Ja

    und wunderst dich dass ned jede Audiosource aus allen 5 Lautsprechern kommt?
    Nein.

    wie schon bereits mehrfach hier geschrieben...wenn du den treiberinternen Testsounds nicht traust dann teste mit einer DVD - da weisst du wenigstens mit Sicherheit, dass sie auch Surroundsound hat
    Da bin ich mir ziemlich sicher dass das funktioniert, weil die DvD´s meistens schon einen eigenen mitgebrachten Miniplayer verwenden.

    ---------------------------------------------------------------------
    Die Feststellung;
    Ausgestrahlt wird im Deutschen Fernsehen doch manchmal auch in "Dolby Digital" - ?
    Meine TV Karte gibt dieses "Dolby Digital Signal" korrekt an die Soundkarte weiter?

    Frage:
    Und das Ergebnis ist korrekt? Die TV Karte bietet keinerlei Möglichkeit um Extrakabel anzuschliessen?, Sound betreffend. Und währe das überhaupt notwendig? WinTV PVR 150; AZALIA;

    Gruss

    Audiophobphiler (!)

  9. über Dolby schlaumachen #16
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    Und zum Fersehproblem..... Falls du, wie ich vermute analoges Kabel-Fernsehen nutzt, dann hilft es dir auch nicht, dass in der TV-Zeitschrift was von DD steht! Das ist soweit ich weiss immernoch nur beim digitalen SAT-TV und beim digitalen-Kabelfernsehen zu empfangen!


über Dolby schlaumachen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.