Welchen Subwoover für mein System

Diskutiere Welchen Subwoover für mein System im Soundkarten & Lautsprechersysteme Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen!! Ich hab mir vor 2 Monaten, nen Yamaha AX396 und 2 Wharfedale 8.3 Diamond gekauft, nun hätte ich wieder, das nötige Kleingeld für ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 27
 
  1. Welchen Subwoover für mein System #1
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard Welchen Subwoover für mein System

    Hallo zusammen!!

    Ich hab mir vor 2 Monaten, nen Yamaha AX396 und 2 Wharfedale 8.3 Diamond gekauft, nun hätte ich wieder, das nötige Kleingeld für einen passenden Sub. Nur welchen, ich hab absolut keinen plan, welcher es sein soll.

    Natürlich bleibt auch noch die Frage, ob aktiv oder passiv.

    Könnte mir wer ne kleine Auflistung von Subs, di zu meinem System passen erstellen? (Preislimit setz ich mal auf ~250€)

    Besten Dank

    Gruß

  2. Standard

    Hallo JpG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welchen Subwoover für mein System #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Flex39

    Mein System
    Flex39's Computer Details
    CPU:
    Intel Core Duo E8400
    Mainboard:
    GA-EP43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 x2 GB A-Data 800
    Festplatte:
    500 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon 5850
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium PCI-E
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    Thermathake Sophrano
    Netzteil:
    Xigmatec 650 Watt
    3D Mark 2005:
    17520
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit
    Laufwerke:
    LG Dual DvD Brenner
    Sonstiges:
    Xigmatec Red Scorpion CPU-Lüfter

    Standard

    Hi
    Also, wenn dann musst du nen aktiven nehmen. Allerdings sehe ich bei deinem Modell nicht die Möglickeit denn auch anzuschliessen. Normal benötigt man dafür einen LFE Anschluss der das Basssignal zum Aktivenm SUB gibt. Der macht denn da draus den "BUMS". Dein Modell ist eigentlich ein Stereo Verstärker wenn ich mich net verguckt hab.

  4. Welchen Subwoover für mein System #3
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Hm!

    Müssen tut er garnichts ;). Er kann auch nen Verstärker nehmen und den an den Woofer anschließen. Würde ich aber nicht empfehlen. Wenn du keinen Anschluss hast: Kein Problem, Frequenzweiche davor, an Subwoofer Ausgang und das rockt! Alternativ auch nen Subwoofer mit Weiche drin. Sind aber die meisten. Gut zu wissen wäre noch wie groß das Zimmer, dass zu beschallen ist, ist.

    Anbei mal der eine oder andere Woofer:

    Tonsil Aktiv-Subwoofer 303 @30cm @100Watt sinus für 230€ <<high quality!
    Mivoc Aktiv-Subwoofer SW1500 @ 38cm(15") @120Watt sinus für 199€ <<mid quality!

  5. Welchen Subwoover für mein System #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Höhö kannst auch nen 30cm aluminium boah bekommen für 50eus also wennde da keen ärger mit den nachbarnbekommst dann weiß ich auchne.Hab ich vonnem 1platz beinem dbdragwettbewerb saison 2004.

  6. Welchen Subwoover für mein System #5
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    Hm!

    Müssen tut er garnichts ;). Er kann auch nen Verstärker nehmen und den an den Woofer anschließen. Würde ich aber nicht empfehlen. Wenn du keinen Anschluss hast: Kein Problem, Frequenzweiche davor, an Subwoofer Ausgang und das rockt! Alternativ auch nen Subwoofer mit Weiche drin. Sind aber die meisten. Gut zu wissen wäre noch wie groß das Zimmer, dass zu beschallen ist, ist.

    Anbei mal der eine oder andere Woofer:

    Tonsil Aktiv-Subwoofer 303 @30cm @100Watt sinus für 230€ <<high quality!
    Mivoc Aktiv-Subwoofer SW1500 @ 38cm(15") @120Watt sinus für 199€ <<mid quality!
    also das Zimmer hat 20qm, bisher hab ich mir folgende angesehen:
    - Acoustic Research Status Sub30 | 250 €
    - HECO HORIZON SUB 10 | 290 €
    - Nubert AW440 | 350 € (aber eigentlich zu teuer)
    - Klipsch KSW12 | 320 € (gebraucht)
    http://www.klipsch.de/product/produc...cid=55&s=specs

    Hier noch die Specs der Boxen:
    Specs der Boxen:
    Bass6.5" 165mm KEVLAR
    Tweeter25mm silk dome
    Power20-120 wrm
    Nominal Imp.6ohm
    Sensitivity (db) 1W@1M86dB for 2.83v at 1m
    Frequency Range (HZ)40-20k
    Dimensions (WxHxD) mm213x800x258

  7. Welchen Subwoover für mein System #6
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Acoustic Research Status Sub30 | 250 €
    Ausgangsleistung Sinus: 180 Watt
    Musikleistung: 250 Watt
    Frequenzbereich: 20 - 500Hz
    Übergangsfrequenz: 50 - 150Hz
    Chassis Durchmesser: 300mm

    Nubert AW440 | 350 €
    Musikleistung der eingebauten Endstufe: 150 Watt

    Klipsch KSW12 | 320 €
    26Hz-100Hz±3dB SENSITIVITY:
    113dB SPL 1/8 space, 1 meter POWER HANDLING:
    FTC Rated Power: 105 watts continuous,
    22-100Hz @ ≤ 1% THD
    Dynamic Power: 440 watts @ ≤ 1% THD


    Canton AS 22 AC | < 200 €
    Nenn-/Musikleistung: 70 / 120 Watt
    Übertragungsbereich: 25...150 Hz
    Übergangsfrequenz: 50...150 Hz (regelbar)

    Canton AS 25 (SC) | < 200 €
    Nenn-/Musikleistung: 80 / 150 Watt
    Übertragungsbereich: 22...150 Hz
    Übergangsfrequenz: 50...150 Hz (regelbar)

  8. Welchen Subwoover für mein System #7
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Hmm also wenns einer von denen sein muss den ersten. Alle anderen haben nen sch. Frequenzbereich.. Der Nubert sieht bissl klein aus.. Obwohl der Nubert edel wirkt.. Von den Cantons hab ich noch garnix gehört.. Der Klipsch.. naja würd ich nehmen xD.. Für meine 12qm xD

  9. Welchen Subwoover für mein System #8
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk


Welchen Subwoover für mein System

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tonsil 303 subwoofer

tonsil subwoofer 200 anschluss

ax-396 subwoofer

yamaha ax - 396 active subwoofer anschluss

subwoofer tonsil 303

tonsil aktiv 303

yamaha yst-sw320 subwoofer wie anschliessen

mivoc subwoofer an soundkarte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.