3.08

Diskutiere 3.08 im TecCentral Power Cruncher Team Forum im Bereich Informationen & Feedback; Version 3.0 fügt den Verbesserungen in Bezug auf das Handling und den Betrieb der Version 2.x eine Reihe von wissenschaftlichen Erweiterungen zu. Alle Plattformen * ...



Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. 3.08 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Zerokiller

    Standard

    Version 3.0 fügt den Verbesserungen in Bezug auf das Handling und den Betrieb der Version 2.x eine Reihe von wissenschaftlichen Erweiterungen zu.

    Alle Plattformen

    * Optimierung der FFT-Berechnung. Wir haben die erheblich optimierten Ooura-FFT-Routinen adaptiert, die an der Universität von Tokyo entwickelt wurden. Unsere Tests zeigen, daß die Geschwindigkeit des neuen Clients gegenüber der Version 2.x um ca. 60% zugenommen hat, allerdings um den Preis eines etwa 4 % höheren Speicherbedarfes.
    * Die durch den optimierten FFT-Code eingesparte CPU-Zeit nutzen wir für die Einführung einer neuen, wichtigen wissenschaftlichen Komponente der Analyse. Der SETI@home-Client führt jetzt zwei neue Typen der Suche nach gepulsten Signalen durch. Das bedeutet auch, daß ihr gelegentlich zwei neue Typen von Signalen in der Ergebnis-Datei finden werdet: "pulse" und "triplet".
    * Wir konnten außerdem den Bereich, in dem wir Doppler-Driftraten suchen, vergrößern. Wir suchen nun in einem Bereich von ± 50 Hz/s (vorher ± 10 Hz/s). In diesem Bereich könnten wir z.B. eine außerirdische Version unserer eigenen Satelliten mit niedriger Umlaufbahn entdecken. Auf diese Weise sind die Signale aus dem All noch niemals zuvor untersucht worden. Um die Rechenzeit nicht zu sehr zu verlängern, findet eine Kompensation dieser hohen Driftraten allerdings nur bei Frequenzauflösungen von 0,3 Hz und mehr statt. Bei feineren Auflösungen beschränkt sich die Suche wie bisher auf Driftraten von ± 10 Hz/s.
    * Verbesserung der Ergebnisspeicherung in der Datei state.sah. Die Algorithmen zur Suche nach gepulsten Signalen sind sehr rechenintensiv im Bereich niedriger Frequenz- / hoher Zeitauflösungen. Wir haben den Algorithmus zur Zustandsspeicherung dahingehend erweitert, daß bei einem Neustart des Clients genau bei dem letzten Schritt der Suche nach Gaussians/Pulsen/Triplets wieder aufgesetzt wird, anstatt die ganze Berechnung für die Driftrate und Auflösung zu wiederholen.
    * Wir haben einen neuen, strengeren Grenzwert für den Gauss-Fit (gewichtetes Chi²) definiert; statt bei 10,0 liegt er nun bei 8,8. Dafür gab es zwei Gründe. Erstens haben wir bei genauerer Betrachtung der Gaussians mit Fits zwischen 8,8 und 10,0 gesehen, daß diese keine wirklich überzeugende Glockenform aufwiesen - sie wirkten eher wie etwas breite Spitzen. Zweitens werden wir durch die Vergrößerung des Dopplerdrift-Bereiches schätzungsweise fünf mal mehr Gaussians zurückbekommen als bisher. Da wir annehmen, daß die Mehrzahl dieser Gaussians eigentlich 'Falschmeldungen' darstellen, haben wir den Grenzwert heruntergesetzt.

    Graphische Versionen

    * Neue Graphik zur Anzeige der Aktivität des Algorithmus zum Finden von Pulsen.
    * Der Bereich zur Fortschrittsanzeige der Suche nach Gaussians/Pulsen/Triplets zeigt jetzt zyklisch die besten Ergebnisse der WU für diese drei Signaltypen an, wenn gerade keine dieser Operationen ausgeführt wird.

    Bemerkung zur Rechenzeit und den Auswirkungen auf die individuellen - und Team-Statistiken

    Der Gesamteffekt aller Neuerungen (FFT-Optimierung, Puls-Suche und erweiterter Dopplerdrift-Bereich) bewirkt auf allen Plattformen, daß eine typische WU etwa 40 % mehr Zeit braucht, bevor sie fertig berechnet ist. Zum Ausgleich holen wir dafür aber wissenschaftlich das Optimum aus jedem für das Projekt verwendeten CPU-Takt heraus! Wir haben getuned, wo wir nur konnten, um die Rechenzeit nicht allzusehr ansteigen zu lassen. Trotzdem gibt es natürlich einen Einfluß auf die Statistiken. Es wird länger dauern, bis eine neue WU auf Euer Konto addiert wird. Obwohl es sicher hübsch wäre, eine 3.0-WU im Hinblick auf die Stats irgendwie 'wertvoller' zu machen, haben wir diese zusätzliche Komplexität nicht eingebaut. Andererseits gibt es eine wesentlich größere Varianz in der Rechenzeit der Version 3.0. Erklärt wird das in den FAQ. Im Laufe der Zeit wird jeder Teilnehmer sowohl "schnelle" als auch "langsame WUs bekommen. Dadurch wird der Einfluß auf die Stats größtenteils weggemittelt.

  2. Standard

    Hallo Zerokiller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3.08 #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich hab zwar nur 1% von dem BlaBla verstanden aber das Fazit ist es dauert länger.. oder versteh ich das jetzt falsch ?

  4. 3.08 #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Zerokiller

    Standard

    ja und nein ;D

  5. 3.08 #4
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    40% mehr Zeit ? muaha.... na supi endlich nen schnellen rechner und nun das.. ! :cd

  6. 3.08 #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Zerokiller

    Standard

    Ich frag mich für was ihr bei seti mitmacht?? Geht es euch nur darum wer mehr Wu hat??? Dann find ich seit ihr falsch bei seti. Es geht ja darum inteliegendes leben zufinden. Und mit der neuen version hat man mehr schazen es zufinden. Also für was seit ihr den dabei??? fragt euch mal selbst und gebt euch dann die antwort

  7. 3.08 #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Zerokiller@25. Aug 2003, 22:19
    Ich frag mich für was ihr bei seti mitmacht?? Geht es euch nur darum wer mehr Wu hat??? Dann find ich seit ihr falsch bei seti. Es geht ja darum inteliegendes leben zufinden. Und mit der neuen version hat man mehr schazen es zufinden. Also für was seit ihr den dabei??? fragt euch mal selbst und gebt euch dann die antwort
    Ich machs nur damit mein Rechner nicht arbeitslos ist,... ich glaub eh nicht dran das irgendwann da was bei rauskommt...

  8. 3.08 #7
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    Originally posted by AMD4ever+25. Aug 2003, 22:26--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (AMD4ever @ 25. Aug 2003, 22:26)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--Zerokiller@25. Aug 2003, 22:19
    Ich frag mich für was ihr bei seti mitmacht?? Geht es euch nur darum wer mehr Wu hat??? Dann find ich seit ihr falsch bei seti. Es geht ja darum inteliegendes leben zufinden. Und mit der neuen version hat man mehr schazen es zufinden. Also für was seit ihr den dabei??? fragt euch mal selbst und gebt euch dann die antwort
    Ich machs nur damit mein Rechner nicht arbeitslos ist,... ich glaub eh nicht dran das irgendwann da was bei rauskommt... [/b][/quote]
    ... und aus diesem gruns machen das jetzt schon fast alle Cruncher :)


3.08

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.