BOINC für Neueinsteiger!

Diskutiere BOINC für Neueinsteiger! im TecCentral Power Cruncher Team Forum im Bereich Informationen & Feedback; Dieser Thread ist für alle gedacht, welche noch nie was von BOINC gehört haben, oder welche da mal einsteigen wollen! INHALT - Was ist BOINC ...



Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 38
 
  1. BOINC für Neueinsteiger! #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Dieser Thread ist für alle gedacht, welche noch nie was von BOINC gehört haben, oder welche da mal einsteigen wollen!

    INHALT
    - Was ist BOINC genau? Wozu soll es gut sein?
    - Was für Anforderungen werden an meinen PC gestellt?
    - Wie nehme ich daran Teil? -> Account einrichten, Programm-Settings!
    - Begriffserklärung und Punktebewertung
    - mit einem Team zusammenarbeiten!
    - Updates! Warum und wie man's macht!


    so.. das mal zum Überblick! Nun gehts richtig los:
    WAS IST BOINC GENAU?

    Stellt euch vor, ihr müsstet für die Wissenschaft eine unheimliche Menge an Daten auswerten. Dafür braucht ihr entweder nen Großrechner, der das für viel Geld erledigt, ODER ihr benutzt viele kleinere PCs...
    Weltweit gibt es X-Millionen PCs, welche zu 90% ihrer Zeit vor sich hin idlen! (CPU-Auslastung bei 0-5%!) Dabei bleibt eine gigantische Rechenleistung ungenutzt!
    GENAU DA setzt das Projekt BOINC an! Es ist ein kleines Programm, welches einfach auf den PC installiert wird!
    Aus dem Internet werden dann automatisch kleine Datenpackete geholt, welche Offline ausgewertet/berechnet werden. Das Ergebnis wird dann bei nächster Gelegenheit wieder zurückgeschickt!

    SETI@home ist ein Teil von BOINC! Das Problem an SETI war, dass es ausschließlich dafür bestimmt war, im Weltraum nach ausserirdischen Signalen zu suchen. Bei BOINC können mehrere Projekte gleichzeitig laufen!
    Unter anderem machen bei BOINC mit: SETI/Astropulse (sucht nach Anzeichen von Schwarzen Löchern) und Predictor@home (irgendwas im Bereich Chemie, im Zusammenhang mit Protein-Strukturen).

    Alle Projekte haben eines gemeinsam: Sie müssen ne Unmenge an Daten auswerten - und die Resultate dienen alle der Wissenschaft!



    WAS FÜR ANFORDERUNGEN WERDEN AN DEN PC GESTELLT?
    Das Programm läuft im Hintergrund, mit der Priorität "idle".
    Mit anderen Worten: Wenn ihr den Task-Manager öffnet, findet ihr unter "Prozesse" alle laufenden Programme! irgendwo findet ihr den Eintrag "Leerlaufprozess".
    Nun, anstatt dass dort 99% steht, werden diese 99% für BOINC verwendet! sobald allerdings ein anderes Programm CPU-Leistung braucht, drosselt sich BOINC soweit zurück, dass das andere Programm >ungebremst< arbeiten kann!

    Die CPU-Leistung wird also zu 100% optimal genutzt, ohne dass das System ausgebremst wird! Sogar Gamen ist ohne Probleme möglich, da sich dann BOINC auf null zurückdrosselt! Bei Laptops kommt noch hinzu, dass bei Batteriebetrieb NICHTS berechnet wird - sonst wäre die Batterie innerhalb kürzester Zeit verbraucht.

    Allerdings hat die ganze Sache nen Hacken: solange der PC läuft, rechnet die CPU auf 100%!!! Es ist also DER Dauer-burnout schlechthin! Eine Leistungsstarke Kühlung ist absolut notwendig, ansonsten überhitzt sich das System innerhalb weniger Stunden!



    WIE NEHME ICH DARAN TEIL?
    Hier das wichtigste Thema für Neueinsteiger!
    Es gibt z.Z. nur EINE Hauptseite:
    SETI@home
    Als Erstes müsst ihr euch einen NEUEN ACCOUNT anlegen!
    Falls ihr schon nen SETI-Account habt, könnt ihr ihn einfach unter BOINC reaktivieren. Ansonsten klickt auf Create a new account.
    Es ist eigentlich alles selbsterklärend! Wichtig ist, dass die eMail-Addresse stimmt, denn da bekommt ihr dann euer Login zugeschickt!

    Bis die eMail eintrifft, können 1-5 Min vergehen. In der Zwischenzeit kann man schon den BOINC-Manager saugen!
    Entweder geht das über DOWNLOAD BOINC oder (für Windows) direkt HIER

    Installiert den BOINC-Manager...

    Bevor ihr das Programm startet, nehmt noch ein paar Änderungen in den Optionen auf der Website vor! Checkt dazu eure Mailbox. Da sollte eine Mail sein, in welchem eine Projekt-URL und ein Konto-Schlüssel (ID) steht.
    Kopiert die ID in die Zwischenablage (Ctlr+C)

    Geht zurück auf die BOINC-Hauptseite und klickt auf YOUR ACCOUNT . Logt euch korrekt ein, und voilà, ihr seid drinnen!

    Dieser Bereich ist eigentlich der wichtigste Teil von BOINC!

    Bevor ich die Account-Statistik erkläre, editiert die "general preferences". Stellt alles so ein, dass es für euch passt! wichtig sind vor allem folgende Eingaben:
    Keep enough work on disk to last between 0.3 and 1 days
    Limits on disk space used by BOINC:
    Use no more than 1 GB
    Leave at least 0.1 GB
    Use no more than 10% of total space
    Erfahrungsgemäß fährt man damit auf der sichereren Schiene!



    Unter EDIT ACCOUNT INFO könnte man noch die persönlichen Daten angeben - je nach Lust und Laune!


    zum CLIENTEN von BOINC
    Startet man das installierte Programm, passiert erstmal GAR NICHTS!
    über EINSTELLUNGEN (bzw Settings) muss man nun ein Projekt hinzufügen (Attach projekt).

    Nun braucht man wieder die Daten aus der eMail.
    Kopiert das Zeugs ins BOINC und bestätigt alles! Nun gehts richtig ab!
    Ab jetzt könnt ihr das Programm schliessen. Es verschwindet in die Traybar unten rechts und arbeitet von nun an selbstständig!

    Noch ne Bemerkung zum Tab "Projekte". Zur Zeit ist sowieso nur EIN Projekt am laufen: SETI!
    Mit einem Rechtsklick auf "SETI@home" öffnet sich ein Menü!
    Mit "Projekt Webseite" kommt ihr auf die SETI-Hauptseite!
    "Projekt Aktualisieren" ist das wichtigste Feld! Damit aktualisiert ihr eure Einstellungen, welche ihr auf der Webseite gemacht habt! Außerdem werden alle bis zu dem Zeitpunkt fertigen Arbeitsaufträge hochgeladen! (macht es zwar automatisch, sobald ALLE Aufträge erledigt wurden!). bis zum effektiven upload eines fertigen Auftrages, steht da "ready to report" oder "meldebereit"
    mit "Projekt Abmelden" beendet ihr alle laufenden Aufträge und löscht alles!


    BEGRIFFSERKLÄRUNG, usw
    erstmal einige Begriffe:
    "WU" = WorkUnit = 1 Arbeitsauftrag!
    "crunchen" = berechnen...
    "Client" = das Programm BOINC, welches in der Traybar zu finden ist.
    "core" = siehe client
    "application" (oder app.) = SETI@home, der eigentliche berechnungs-algorithmus.

    Jede WU braucht unterschiedlich lange bis sie vollständig gecruncht wurde! Da die WUs unterschiedlich groß und die PCs unterschiedlich schnell sind, kann man nicht einfach pro WU einen Punkt geben!
    Die Punkte werden abhängig davon gegeben, wie viel RECHENAUFWAND die CPU dafür hatte! Eine kleine WU gibt daher auch weniger Punkte.

    Angenommen, der Client hat eine WU fertig gerechnet. Wie im Beruf will der PC dafür entlohnt werden. Diese, beim Server verlangten Credits, werden "claimed credits" genannt!
    Leider gibt's immer wieder Berechnungsfehler oder ähnliches, weshalb ein anderer PC für die gleiche WU eine andere Anzahl Credits verlangt!

    Ach ja: Bei SETI verteilt der Server zur Sicherheit die GLEICHE WU an mehrere PCs (ca 2-3) gleichzeitig! Die PCs berechnen die Daten und schicken ein Resultat zurück!
    Sobald ein Resultat eines PCs von den Ergebnissen der Anderen abweicht, gilt die falsche Berechnung als UNGÜLTIG!
    Die Arbeitsaufträge müssen außerdem innerhalb einer gewissen Frist berechnet werden, ansonsten gelten sie als überfällig! Solche Resultat sind ebenfalls UNGÜLTIG, auch wenn das Ergebnis stimmen sollte!

    Diese, vom Server verteilten Credits heissen "Granted Credits". (für gewöhnlich liegt die claimed credits etwas höher als die granted!!!)

    Nun wird aus den Granted Credits noch der Durchschnittswert berechnet, wie viele credits durchschnittlich pro Woche eintreten. Dieser Durchschnittswert wird "average credits" genannt!



    MIT EINEM TEAM ZUSAMMENARBEITEN
    Es gibt neben dem Crunchen noch so ne Art sportlicher Wettbewerb!
    Verschiedene Teams treten mit ihren PCs gegeneinander an. Je mehr das Team cruncht, desto höher steigt es in der Rangliste!
    Wir von TecCentral haben natürlich ein eigenes, kleines Team gemacht! Wäre schön, wenn ihr bei uns mitmachen würdet!

    Unserem Team joinen könnt ihr HIER
    (Einfach auf JOIN klicken)

    Für die Rangliste macht ihr folgendes:
    Geht auf die Hautpseite, sucht in der navigation den begriff "statistics and leaderboard", und dann auf "TopTeams".
    Uns findet man, wenn man nach "TecCentral" sucht!

    Das EINZIGE, was für den Rang zählt, sind die DURCHSCHNITTLICHEN CREDITS!!! (Averages) alles Andere ist wurscht!

    Ihr könnt übrigens auch mehrere PCs unter eurem Account laufen lassen! Einfach beim anderen PC die gleiche ID und Projekt hinzufügen!!!


    UPDATEN, aber richtig!!!
    Gelegentlich erscheint eine neue Version für client oder application. (Client ist das Programm, welches ihr in der Traybar seht... und die Applikation ist das Programm, welches die WUs berechnet!)

    Den Clienten zu updaten muss man manuell von Hand machen! Einfach das laufende BOINC beenden und die neue Version drüberinstallieren. Ihr verliert auch keine der aktuellen WUs!
    Bei der Applikation sieht etwas anders aus! Eigentlich sollte sie AUTOMATISCH updaten... mit anderen Worten: kümmert euch nicht um die Application...

    Ob eine neuere Version erschienen ist, steht eigentlich immer in den Newsletters der BOINC-Hauptseite oder hier im Forum!


    so... thats it!
    Bei Fragen bitte ich euch, dem Team eine PM zu schicken! Wir werde dann diesen Beitrag hier entsprechend ergänzen! Hier bitte nichts überflüssiges reinposten, dafür gibts andere Treads! sollte wirklich nur Anfänger-Guides und tipps beinhalten!

  2. Standard

    Hallo Bushman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BOINC für Neueinsteiger! #2
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey&#33;

    Schöne Übersicht. Danke für die viele Mühe&#33; :bj :ci :bj
    Jetzt sollten keine Fragen mehr offen sein. :4

    Hoffentlich stossen jetzt noch ein paar Teccer in unser Team.


    @ Admins: Ob es wohl möglich wäre, den Beitrag zu pinnen?

    Cu

  4. BOINC für Neueinsteiger! #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    @ Admins: Ob es wohl möglich wäre, den Beitrag zu pinnen?
    Bin zwar nur&#39;n Mod aber pinnen kann ich trotzdem :bj

  5. BOINC für Neueinsteiger! #4
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey&#33;

    Meinetwegen darf auch ein Mod pinnen&#33; :2 :2 :2

    Danke&#33; :bj

    Cu

  6. BOINC für Neueinsteiger! #5
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Soll das jetzt im Klartext heißen, dass ich von meinem SETI Clienten auf BOINC umsteigen soll?
    Also Teccentral "kümmert" sich mit seinem Team jetzt nur noch um BOINC oder verstärkt um BOINC oder um beides, aber es wäre Euch lieber, wenn man auf BOINC umsteigt oder...

    nur nochmal so zum Verständnis :cu

    -> klasse Übersicht @ Bushman

  7. BOINC für Neueinsteiger! #6
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    @crappo

    gekümmert wird sich noch um beides&#33;&#33;

    Du wirst bald wohl oder übel umsteigen müssen. Wenn der Boinc Client erstmal läuft, ich meine so richtig, dann wird der SETI Client "abgeschaltet".

    Gestern kam sogar eine Reportage im TV über SETI. DOrt hieß es das SETI unmengen an RADIO bzw Infrarot-Signalen schon empfangen hat. Davon waren 5 Signale die bis heute noch rätsel aufwerfen woher sie kommen, bzw wovon sie stammen.&#33;&#33;&#33;

  8. BOINC für Neueinsteiger! #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    plz... dafür sind nun wirklich andere threads da&#33; hier bitte nur tips für neueinsteiger ... keine fragen oder dergleichen... ansonsten explodiert dieser thread wieder, genauso wie die anderen BOINC-threads&#33;
    bei fragen zur zusammenfassung bitte ich euch, mir eine PM zu schicken&#33;

    der ganze krempel da oben ist eigentlich keine grosse hilfe für neueinsteiger...

  9. BOINC für Neueinsteiger! #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    braucht man echt ne wasserkühlung dafür?
    hab ja nur nen stinknormalen boxed kühler drauf... ^^

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

BOINC für Neueinsteiger!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

leistungsstarker boinc cpu

wozu boinc

boinc telekom

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.