Mehrere Projekte - ein Client?

Diskutiere Mehrere Projekte - ein Client? im TecCentral Power Cruncher Team Forum im Bereich Informationen & Feedback; ClimatePredicition ist glaube ich so aufgeteilt, dass jeder User eine Szenario über 200 Jahre berechnet. Ob man das aufschlüsseln kann und sollte weiß ich nicht. ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Mehrere Projekte - ein Client? #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Sightus

    Standard

    ClimatePredicition ist glaube ich so aufgeteilt, dass jeder User eine Szenario über 200 Jahre berechnet. Ob man das aufschlüsseln kann und sollte weiß ich nicht. Was mich an zu großen WU´s stört, sind 2 Dinge. Erstens kann die WU invalid sein, irgend ein Fehler auftreten, der die WU unbrauchbar macht. Hatte ich ein paar mal damals bei SETI. Wenn dann nach 33 Tagen die WU abgebrochen wird.... . Zweitens, wie du schon angesprochen hast, ist die Möglichkeit, dass die WU nicht rechtzeitig fertig wird sehr hoch. Im Moment lasse ich meine alten Rechner 24/7 laufen, aber manchmal bin ich auch ne Woche lange garnicht on bzw. läuft der Rechner nicht. Im Moment bekomme ich bei Einstein nur noch Wu´s die ich mit meinem Thinkpad in einer Stunde berechen kann.

    Mfg sightus

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mehrere Projekte - ein Client? #10
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Ich werde am PC Einstein und ClimatePredicition laufen lassen.

    SETI macht keinen Sinn mehr. Wie oben schon steht, zu viele und große Teams.

    Gruss
    Schnussi

  4. Mehrere Projekte - ein Client? #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wobei Climateprediction auch kaum Sinn macht...

  5. Mehrere Projekte - ein Client? #12
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Wobei Climateprediction auch kaum Sinn macht...
    Wie meinst du das?

  6. Mehrere Projekte - ein Client? #13
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Arg! Und da fragst du noch?!
    1. Wenn ich ein Diagramm mache mit millionenfachen Klimaberechnungen/Linien dann "kann" es natürlich möglich sein das eine davon in 200 Jahren auch die richtige ist - nur werde ICH niemals erfahren ob das gerade meine Berechnung war die stimmte weil ich genau weis das ich keine 200 Jahre mehr lebe!
    2. WU's zu verteilen die für eine Berechnung bis zu mehrere Wochen benötigt und diese mit Geräten berechnen zu lassen die in dieser zeit auch wieder das Klima verändern -
    3. Es gibt genügend deutsche Projekte die ich mit meiner Rechenkraft unterstützen kann - da muss ich nicht die depperten Engländer noch mit meinen Stromkosten unterstützen.
    4. ...

  7. Mehrere Projekte - ein Client? #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    3. Es gibt genügend deutsche Projekte die ich mit meiner Rechenkraft unterstützen kann
    Richtig, z.B. Einstein, wo die Uni Hannover mit dran beteiligt ist. Einer der drei Detektoren steht bei mir "in der Nähe" (südlich von Hannover), die anderen Beiden in den USA.

    Sollen die doch erstmal hinbekommen, dass man das Wetter auf 48h vernünftig voraussagen kann!

    Übrigens werden Klimaforschungsprojekte eh schon massig subventioniert...

  8. Mehrere Projekte - ein Client? #15
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenn mich Einstein weiterhin mit 28-Stunden WUs bombardiert, dann werde ich da wohl wieder aussteigen. Wo sind die handlichen 5-Stunden WUs nur geblieben?
    Ist irgendwie nicht so toll, wenn man nach einer Woche Crunchen gesagt bekommt: "Client Error - Null Punkte"

  9. Mehrere Projekte - ein Client? #16
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Wenn mich Einstein weiterhin mit 28-Stunden WUs bombardiert, dann werde ich da wohl wieder aussteigen. Wo sind die handlichen 5-Stunden WUs nur geblieben?
    Ist irgendwie nicht so toll, wenn man nach einer Woche Crunchen gesagt bekommt: "Client Error - Null Punkte"
    was ist denn da eigentlich los?

    Habe auch gesehen das es nun so riesige WUs gibt bei Einstein.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Mehrere Projekte - ein Client?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

your preferences have been updated and will take effect when your computer communicates with seti@home or you issue the update command from the boinc manager.

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.