Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2

Diskutiere Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 im TecCentral Power Cruncher Team Forum im Bereich Informationen & Feedback; Zitat von Jeck-G Hier geht es auch gerade um Seti, Du bist ja bei Einstein... Hatte bei mir auch für Einstein ausgerechnet, da kam ich ...



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #9
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Hier geht es auch gerade um Seti, Du bist ja bei Einstein...

    Hatte bei mir auch für Einstein ausgerechnet, da kam ich sogar auf 21,nochwas (pro CPU natürlich). Habe aber fast nur dicke WUs (über 18.000 Sekunden und ca. 112 Credits).
    Einstein hat verschiedene Arten von WUs und somit auch verschiedene Berechnungen. Es werden die WUs so verteilt, dass die Rechner mit dem Berechnungsprogramm einer Art auch die dazu passenden WUs bekommen, so dass nicht ständig die Programme übertragen werden müssen um verschiedene Typen zu bearbeiten.
    Achso.. Seti - da bringen meine alten Ergebnisse nichts, weil meine CPU ständig anders getaktet war, also kein sinnvoller Vergleich.

    Bin schon auf deinen Core2Duo-Test gespannt. :-)

  2. Standard

    Hallo Magiceye04,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #10
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Bei Einstein komme ich auch auf 21,4 - aber bei nur 3 WUs, die anderen vom Oktober haben irgendwie alle Rechenfehler gehabt

  4. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Kleines Update:
    Der Core2Duo ist soweit installiert, richte gerade Boinc ein. Also über Nacht kommen die ersten WUs...

  5. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #12
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    könnt ihr mir kurz was auswerten?

    beim Einstein Bionic CPU Bench:

    Number of CPUs: 2
    2243 floating point MIPS (Wetstone) per CPU
    4725 integer MIPS (Dhrystone) per CPU

    Ist das gut und aussagekräftig? Oder hab ich nen Leistungsdefizit?

    gruss

    R

  6. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Quasi genauso schnell wie mein A64 von den Benchmarks her,...

  7. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #14
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Scherz oder? Wie dein FX 62? *staunundcasestreichel*

  8. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nee,... wie ein A64 mit 512MB Cache und 2x2,5 GHz *g*

    Der FX 62 hat dann doch etwas mehr ;)

  9. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ein kurzer Vergleich:

    A64 X2 4400+@2464
    Measured floating point speed 2352.76 million ops/sec
    Measured integer speed 4380.79 million ops/sec

    C2D E6600 2400MHz
    Measured floating point speed 2258.54 million ops/sec
    Measured integer speed 4708.2 million ops/sec

    Edit: Der Core scheint schon gut abzugehen, für WUs (Einstein) mit 113,09 Credits braucht er knapp 14.600 Sekunden, während der X2 ca. 18.500 Sekunden für 111,75er WUs benötigt. Vielleicht erwische ich eine noch eine WU, die sowohl mit einem X2/A64 als auch einem C2D berechnet wurde....

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.