Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2

Diskutiere Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 im TecCentral Power Cruncher Team Forum im Bereich Informationen & Feedback; Mal so aus Neugierde: Hat denn inzwischen mal Jemand von den aktiven crunchern einen Core2Duo ausgiebig getestet und vielleicht sogar gegenüber einem Athlon64-X2 verglichen? Welche ...



Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #1
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2

    Mal so aus Neugierde: Hat denn inzwischen mal Jemand von den aktiven crunchern einen Core2Duo ausgiebig getestet und vielleicht sogar gegenüber einem Athlon64-X2 verglichen? Welche CPU eignet sich theoretisch besser zum Punkte-Jagen?

    Gruß, MagicEye

  2. Standard

    Hallo Magiceye04,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Am Sonntag Abend baue ich den Core2Duo (Edit: E6600) meines Kollegen (der im Oktober-Ranking-Thread erwähnte) zusammen und lasse den ein paar Tage bei mir laufen...

  4. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Super! *Neugierigwart*

    Und wo wir gerade bei Rechenleistung sind, ich hab bei meinen beiden aktiven Kisten mal die "Credits pro Stunde" zusammenrechen lassen. Also für die in der Statistik vorhandenen WUs die Credits geteilt durch die Gesamt-CPU-Zeit.
    Vielleicht kann man die CPUs ja auf diese Weise gut vergleichen.
    Heraus kam:
    ca. 11 C/h für Athlon XP(Barton)@2500MHz
    ca. 7 C/h für Athlon XP(T-Bred)@1800MHz

    Für Deinen X2-4400+ ergäbe sich 12,75 C/h, aber vermutlich nur auf einen Kern bezogen, daher eher 25,5 C/h (wenn ich mich nicht irre...)
    Und für den A64-3000+ vom Tiberius ergibt sich 10,1.

  5. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #4
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    So könnte man mal 'ne richtige Statistik machen!

    10C/h @ AMD 3200+ @ 2GHz

  6. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Sagt zumindest mehr aus als der Benchmark von Seti.

  7. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Habe den Mittelwert von ein paar WUs berechnet. WUs unter 5000 Sekunden habe ich entfernt, da diese ungenau berechnet werden und den Schnitt nach oben hin verfälschen.

    13,12 C/h habe ich im Schnitt, muss mit der Anzahl der CPUs multipliziert werden (beim DualCore 2x).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2-c-h_seti.png  

  8. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #7
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    hm ... irgendwie hab ich NUR so kleine units ... liegen alle zwischen 2000 und 3000s Rechenzeit. o_O

    Also kann ich hier am Vergleich wohl nicht wirklich teilnehmen.

  9. Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2 #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hier geht es auch gerade um Seti, Du bist ja bei Einstein...

    Hatte bei mir auch für Einstein ausgerechnet, da kam ich sogar auf 21,nochwas (pro CPU natürlich). Habe aber fast nur dicke WUs (über 18.000 Sekunden und ca. 112 Credits).
    Einstein hat verschiedene Arten von WUs und somit auch verschiedene Berechnungen. Es werden die WUs so verteilt, dass die Rechner mit dem Berechnungsprogramm einer Art auch die dazu passenden WUs bekommen, so dass nicht ständig die Programme übertragen werden müssen um verschiedene Typen zu bearbeiten.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Rechenleistungsvergleich Core2Duo vs. AthlonX2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.