ASUS A7V8X (Via KT400)

Diskutiere ASUS A7V8X (Via KT400) im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; Click here to read the entire Bericht...



Closed Review + Neues Review erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 34
 
  1. ASUS A7V8X (Via KT400) #9
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard ASUS A7V8X (Via KT400)


  • Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  •   #8  
    By Wolf on 09.12.2002, 16:22
    Standard

    Boards mit VIA-CHipsätzen sind aufgrund ihrer vielfältigen Inkompalibitäten immer die schlechteste Wahl. Das macht sie zudem - gerade im professionellen Bereich - nicht gerade zuverlässig. Auch wenn solche Boards billiger sind - Finger weg!

    Es gibt leider keine Alternative zu Intel-Chipsätzen.
      #9  
    By mibaum on 20.12.2002, 02:49
    Standard

    Kleines Detail am Rande, auf dem Foto mit der Ausstattung ist das Handbuch des A7N8x (NForce2) abgebildet, hat es sich wohl verirrt? ;)



    Gruss aus der Schweiz

    :-T
      #10  
    By Xadhoom on 29.12.2002, 00:52
    Standard

    Hab eine Frage zum Board... Und zwar hab ich das Board mit allen Schnickschnacks darunter auch RAID. Nur bin ich anscheinend zu blöd (kein Kommentar) diesen zu nutzen. Ich hab zwei identische 41 Gb Platten und möchte die gerne "verschmelzen". Habs mit dem RAID Port versucht. Hab testweise eine oder beide Platten mit allen möglichen Jumperkonfigurationen drangehabt. Aber im höchstfall hat er im onboard Fasttrack Menü beim booten nur eine 41 erkannt und die zweite gänzlich ignoriert. Ich mach mir keine Illusionen, dass ich alles richtig gemacht habe..., deswegen: erklärt es mir bitte! :-g



    Mit freundlichen



    XAD
      #11  
    By FrankX on 29.12.2002, 02:42
    Standard

    zu Xadhoom



    Das Board braucht wie in der Beschreibung mindestens eine SATA Platte. Die gib es z.Z. noch gar nicht. Für 50 € gib es aber einen Adapter. Ob dies funktionier weiss ich nicht, da ich das Teil gerade bestellt habe.



    Sonst habe ich nicht viel Freude mit dem Teil, da das Board ständig Speicherfehler meldete. Musste meine 333 Ram (Infinion) mit 266 MHZ laufen lassen und das Powermanagment abstellen.
      #12  
    By Kutte on 29.12.2002, 21:34
    Standard

    Ja, Ich habs, das board und muss sagen mit 2 speicherbänken(333) Ram Inf. , XP-Home

    und hab andauernd blue screen???? Was muss ich machen um das abzustellen?

    Brauch hilfe, bin planlos.Und Danke im Vorraus :-g
      #13  
    By Inko Gnito on 30.12.2002, 21:16
    Standard

    @Xadhoom

    Am besten du kaufst dir einen RaidController

    zB.Dawicontroll

    Der ist gut getestet worden koste nu ca.80€

    und du kannst mehr als ein Array einrichten.

    Bei den OnboardController ist meist nur 1 Array einrichtbar.Außerdem hat Asus sich hier einen dicken Hund erlaubt siehe unten original Text vom Asus Support.

    Das ist mehr wie ärgerlich.:-m :-m :-m



    cu

    Inko Gnito





    Bei Motherboards mit Serial-ATA Controller ist zu beachten, das der verwendete Promisecontroller am Parallelstrang NUR Master-fähig ist, d.h. sie können an diesem nur EINE Festplatte in Betrieb nehmen eine weitere muss über den Serial-ATA Anschluss genutzt werden! Hierzu sind entsprechende Festplatten/Adapter erforderlich um einen Betrieb zu ermöglichen.

      #14  
    By Ronnie on 04.01.2003, 15:33
    Standard

    Kann mir mal einer sagen wie ich eine Hercules

    9700Pro auf dem Board (A7V8X)zum laufen bring.

    Habe echt keine ahnung was ich noch machen soll wenn mir jemand sagen könnte welche Bios einstellung und welche Treiber ich benuzen soll.

    Mein PC hängt sich immer auf beim Zocken und beim 3D mark 2001se habe ich bei einigen Tests Fehler im Bild (Nature) oder stürtzt ab.

    Habe echt alles gemacht habe neuste Treiber und Bios .



    Das ist drinn im Pc:

    A7V8X mit Raid..............

    Hercules 9700Pro

    Samsung 512 DDR 266 2.5

    AMD 2000XP

    Enermax 350 (also Strom ist genug da.)

    Muse 5.1



    Bitte brauche echt hilfe.

    Danke
      #15  
    By Fabio on 02.02.2003, 11:03
    Standard

    hallo zusammen

    ich habe mir das a7v8x gekauft mit raid.

    seitdem habew ich immer abstürze.

    er schaltet ab und die power diode blinkt ständig.

    wenn ich versuche den reset knopf oder den power knopf drücke dann piebst er nur dreimal und es geht nichts.

    ich muss immer das netzteil ausschalten und ihn dann wieder einschalten

    wo kann das problem liegen?



    grüsse aus der Schweiz

    ASUS A7V8X (Via KT400)

    Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

    via kt400 bios boot

    ASUS A7V8X VIA KT 400

    a7vbx-la setup

    ASUS A7V8X

    asus via kt400

    via mainboard hdd led anschluss
    kt400 overclock
    asus via kt400 motherboard installieren
    asus a7v8x h.d.d led steckplatz
    h.d.d. led anschliessen asus
    asus a7 v8x testberichte
    asus a7v8x mit via kt400
    asus motherboard verliert einstellung
    sata a7v8x kt 400 rev. 1.04
    mainboard asus a7vbx test
    mainboard asus vt 8233 anschliessen

    Stichworte


    Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
    -
    Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.