ASUS V8200 Ti500 Deluxe (Geforce 3)

Diskutiere ASUS V8200 Ti500 Deluxe (Geforce 3) im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; Hallo Leute, warum kauft man sich eine Geforce3 Deluxe? wegen des Übertaktungspotentials oder vielleicht wegen der zusätzlichen Videoeingänge? Wenn ich also viel Geld für diese ...



Closed Review + Neues Review erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
 
  1. #1
    ASUS V8200 Ti500 Deluxe (Geforce 3)
    ASUS V8200 Ti500 Deluxe (Geforce 3)
    Veröffentlicht von Frank ist offline
    17.12.2001
    Standard Intro





    Vorwort


    Aus dem Hause ASUS erreichte uns die erste Neuauflage der Nvidia Geforce 3.Die ASUS V8200 Ti500 Deluxe wartet mit einem höheren Chip- und Speichertakt auf, soll somit nicht nur eine noch höhere Performance bringen, sicherlich auch gegen das neue Konkurrenzmodell aus dem Hause Ati, die Radeon 8500, bestehen können.Was die Modifikationen in der Praxis wirklich ausmachen, werden wir euch in einigen Test näher bringen. Vorab möchten wir uns aber bei der Firma ASUS bedanken, die uns das Testsample zur Verfügung gestellt haben.Auch ein Dankeschön an die Firma AMD, die uns eine XP 1800+ CPU zur Verfügung stellen konnten.



    Features des Nvidia Geforce 3 Chipsatz



  2. programmierbare Finite-FX Engine - für unendlich viele Spezialeffekte, die 3D Bilder zum Leben bringen
  3. 3,84 Milliarden Abtastungen pro Sekunde Vollbild Anti-Rastereffekt (FSAA) Füllrate
  4. 57 Mio. Transistoren mit 960 Milliarden Arbeitsschritten pro Sekunde
  5. 76 GigaFlops pro Sekunde
  6. RenderScale Technologie und Lightspeed Memory Architekture - verbessert die Effizienzder Speicherbandbreite auf bis zu 8 GB/sek.
  7. Optimiert für Direkt-X 8 und OpenGL
  8. Single-Pass Multitexturing, 32-bit-Farben
  9. Fortschrittliche Per-Pixel-Beleuchtung, Texturing und Shading
  10. Räumliche Umgebungsabbildung, Bump-Abbildung, S3 Textur Kompression
  11. Programmierbare Vertex Shader - für komplexe Animation, weiche und naturgetreue Bildwiedergabe
  12. Programmierbare Linseneffekte wie Weitwinkel und Fischauge
  13. Programmierbare Wettereffekte wie Nebelschleier oder dichter Nebel
  14. Multi-Puffer (doppelt, dreifach, vierfach) für weiche Bilder und Grafikwiedergabe
  15. AGP 4x / 2x / 1x - vollständige Unterstützung






  16. << <    Nächste Seite: Layout, Ausstattung (Seite 1 von 9)    >  >>

    Inhaltsverzeichnis

    Autoren-Bewertung
    Durchschnitt -%
  17.   #1  
    By Stefan Brandt on 10.09.2002, 08:41
    Standard

    Hallo Leute,

    warum kauft man sich eine Geforce3 Deluxe?

    wegen des Übertaktungspotentials oder vielleicht wegen der zusätzlichen Videoeingänge? Wenn ich also viel Geld für diese zusätzlichen Features ausgebe, bin ich bestimmt nicht so bekloppt um meine teure Karte zu übertakten und ein unnötiges Risiko einzugehen.

    Sinnvoller wäre es gewesen, die Treiber mit unterschiedlichen Betriebssystemen zu testen, aber dazu müßte man Ahnung von Betriebssystemen haben. Einen Test mit 3DMark2001 durchführen zu können ist keine intellektuelle Meisterleistung.

    Fazit: Ihr habt eine sehr schön gestaltete Webseite, aber der Informationsgehalt ist eher gering!


ASUS V8200 Ti500 Deluxe (Geforce 3)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.