Epox 8K9A2+ (Socket A)

Diskutiere Epox 8K9A2+ (Socket A) im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; Hi! Ich finde deinen testbericht schon gelungen! Allerdings, das einzigste was mich stört sind die Tabellen in dem die ergebnisse z.B 3dMark usw sind. Sind ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. #1
    Epox 8K9A2+ (Socket A)
    Epox 8K9A2+ (Socket A)
    Michael
    Standard Intro

    Viel wurde in der Vergangenheit diskutiert über den neuen Chipsatz aus dem Hause VIA mit der Bezeichnung KT400, auf die an späterer Stelle noch einmal einzugehen sein wird. nForce 2-Boards sind in aller Munde und begeistern durch hohe Performance und enorme Stabilität. Doch nach wie vor bringen die Hersteller in Scharen Boards mit VIAs KT400-Chipsatz, scheinbar am Geschmack und Bedürfnis der Masse vorbei...

    Ob es sich dennoch lohnt, den Kauf eines KT400-Boards ins Auge zu fassen und dabei das Epox 8K9A2+ ins Auge zu fassen, soll der folgende Test klären.

    Vorab bereits ein Dankeschön an die Firma Epox für die freundliche Bereitstellung des Testsamples.

    << <    Nächste Seite: Features (Seite 1 von 8)    >  >>

    Inhaltsverzeichnis

    Autoren-Bewertung
    Durchschnitt -%
  2.   #1  
    By Sebastian on 09.01.2003, 23:53
    Standard

    Hi!



    Ich finde deinen testbericht schon gelungen!

    Allerdings, das einzigste was mich stört sind die Tabellen in dem die ergebnisse z.B 3dMark usw sind. Sind etwas zu unübersichtlich Ich meine da muss nicht 3D drin sein. Das hat es für mich schwer gemacht genau zu sehen wie der wert war. : )

    Auch das die abstaände zu dem alten Mobo (also zu den alten fps werten) ziehmlich riesig waren. Da hat man zuert den eindruck... Boah wow zu viel mehr...



    MFG



    Sebastian-Registriert

    PS: Aber sonst n1 :-T
      #2  
    By Michael on 10.01.2003, 06:25
    Standard

    Danke, werd es berücksichtigen beim nächsten Test!
      #3  
    By Andreas on 10.01.2003, 15:03
    Standard

    Hallo,



    finde den Test auch gut. Schön wären noch Informationen gewesen wie z.B. welcher Via4inOne Treiber (Hyperion?) verwendet wurde.



    Gruß

    Andreas
      #4  
    By Michael on 10.01.2003, 15:31
    Standard

    Gut... werde ich ergänzen.. Danke!


    Ansonsten gilt: Es wurden stets die aktuellsten offiziellen Treiber verwendet!




    Gilt grundsätzlich für alle Tests!
      #5  
    By Achim on 13.01.2003, 16:37
    Standard

    Hallo,



    habe das Board letzte Woche gekauft (rev. 1.0). Es waren defintiv Rundkabel dabei (1xIDE, 1xFloppy). Der Kühler leuchtet jetzt auch blau ;-)



    Gruss, Achim.
      #6  
    By Quasimir on 14.01.2003, 01:02
    Standard

    Schliesse mich sebastian an, die Benchmarks sollten zwecks Übersicht 2D sein. Wie wäre es mit einem Foto von der Northbridge ohne Kühler, dann könnte man auch erkennen, welches Stepping Epox benutzt. ;-)
      #7  
    By AMD4ever on 19.01.2003, 17:40
    Standard

    Northbridge ? Stepping ? Hab ich was verpasst ?
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Epox 8K9A2+ (Socket A)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

epox 8k9a2

faq epox 8k9a2

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.