Fiberline ADSL Router CAS 2040 & CAS 2080 im Vergleich

Diskutiere Fiberline ADSL Router CAS 2040 & CAS 2080 im Vergleich im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; :-m Naja, wie sich das hier so anhört ist der CAS 2040 ja ganz nett, ich hatte ihn mir schon geholt, bevor der Artikel hier ...



Closed Review + Neues Review erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 48
 
  1. #1
    Fiberline ADSL Router  CAS 2040 & CAS 2080 im Vergleich
    Fiberline ADSL Router CAS 2040 & CAS 2080 im Vergleich
    Veröffentlicht von Frank ist offline
    19.07.2002
    Standard Intro




    Vorwort

    Mittlerweile erhält der DSL Zugang in vielen Haushalten Einzug. Neben der deutlich höheren Geschwindigkeit gibt es im Vergleich zum Modem oder ISDN Betrieb einige Vorteile. Mit DSL macht es zum Beispiel Sinn, gleich mit mehreren PC Systemen den Internet Zugang zu nutzen, was auch nicht so abwegig ist, weil oft nicht nur ein PC im Hauhalt weilt.

    Um die Nutzung mehrerer PC´s an einer Leitung möglich zu machen, musst ein Router her. Die günstigste Variante ist hier sicherlich der Software-Router, welcher zur Konfiguration je nach Betriebssystem schon etwas Fachwissen erfordert. Hier gibt es aber dennoch Nachteile, denn zum einen muss der Software-Router immer in Betrieb sein und zum anderen lässt sich mit den Client PC´s oftmals nicht jede Internetseite aufrufen.

    Wer unabhängig von den anderen PC´s ins Internet möchte, sollte gleich zu einem DSL Router greifen. Diese sind in Sachen Anschaffung erschwinglich und die Konfiguration ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt.

    Aus dem Hause Filberline Networks kommen der CAS 2040 sowie der CAS 2080, die uns freundlicherweise von unserem Partner All4Sys zur Verfügung gestellt wurden. Diese beiden DSL Router gehören preislich sicherlich in das untere Segment. Was man dennoch von beiden Produkten erwarten kann oder ob man evtl. Abstriche aufgrund der niedrigen Preise hinnehmen muss, wollen wir auf den folgenden Seiten ermitteln.


    << <    Nächste Seite: Fiberline CAS 2080 (Seite 1 von 7)    >  >>

    Inhaltsverzeichnis

    Autoren-Bewertung
    Durchschnitt -%
  2.   #1  
    By Chewie on 05.08.2002, 08:56
    Standard

    :-m

    Naja, wie sich das hier so anhört ist der CAS 2040 ja ganz nett, ich hatte ihn mir schon geholt, bevor der Artikel hier erschien muss aber leider sagen das meiner fehlerhaft ausgeliefert wurde Im genauen war das Webbrowser Interface auf einer Sprache dessen Zeichensatz ich nicht Installiert hatte, ich kann also nicht sagen das die Konfiguration in ein paar Minuten erledigt war, den auch mit dem entsprechenden Zeichensatz konnte ich nicht mehr verstehen.



    Habe das Gerät dann zurückgegeben, hatten noch mehr das Problem?



    Chewie
      #2  
    By Frank on 07.08.2002, 06:15
    Standard

    Ich habe mir jetzt mal den CAS2040 bestellt, ich lass mich jetzt einfach mal überraschen, ob auch hier der Zeichensatz falsch ist :-s
      #3  
    By Wuffi on 13.08.2002, 21:06
    Standard

    Heute hab ich den Router bekommen. Ein wenig Kopfzerbrechen hat mich das ja erst bereitet, aber dann waren doch der PC und mein Laptop gleichzeitig online (kein ICS). Nachträglich hab ich dann nun noch versucht, ein lokales Netzwerk einzurichten, das funzt nun auch.

    Probleme mit dem Zeichensatz, wie von Chewie berichtet, hab ich nicht gehabt.
      #4  
    By Paperboy2001 on 19.08.2002, 01:40
    Standard

    :-m Also ich habe mir das Ding am letzten Freitag gekauft (2040) lokales Netzwerk habe ich zum laufen bekommen. Über Eingabeaufforderung lassen sich die Sites auch anpingen, aber ich bekomme keine Seite mit dem Browser geöffnet. Habe schon alles versucht. Wenn ich versuche den Router per GUI zu konfigurieren, bekomme ich immer die Meldung "Illegal Local Port Mac Address" ! Werde den Router heute zurück bringen. So habe ich mir das nicht vorgestellt !
      #5  
    By jos on 28.08.2002, 05:13
    Standard

    by default sind alle ports gesperrt port80 usw. aufmachen (edonkey yahoo usw)

    Bios503 ging sofort no dyndns no webtime, dann war alle 2Tage das ding mit sonderzeichen voll (keine zeitperre für passworteingabe ???)

    Bios603 +setupSoft-v61222 (haha keine pdf anleitung also Blindversuch) Soft sonst cool, leicht fehlerhaft auf disk speicherbar. setup nur von PC1 aus machbar bei PC2 gibt salat (halbe menüs, kein speichern) Shit wenn ich PC1 verkauf muss das Ding aufn müll (reset geht nicht)

    1 umtauschversuch sonst wech damit

    486 LinuxRouter 40dm lieft 1 Jahr 24x7
      #6  
    By huese on 02.09.2002, 23:57
    Standard

    Internet Anwendungen wie Web Browser, ICQ und NetMeeting ???????? beim file transfer unter isq war gar nichts zu machen ,netmeeting ist mit der webcam auch nicht möglich obwohl ich alle ports freigegeben habe die von mir verlangr wurden
      #7  
    By NotMe on 11.09.2002, 08:55
    Standard

    @huese



    Du musst ein "Portforwarding" für netmeeting und ICQ einrichten.... das ist aber bei allen Routern so. Such mal im INet nach nach Portforwarding und IRQ dann findest Du auch die richtenen Ports :-T

Fiberline ADSL Router CAS 2040 & CAS 2080 im Vergleich

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fiberline router

fiber line switch alt
dsl router fiber
powerline cas 2040
fiber line router
fiberline switch
fiberline 8-port volt
fiberline 5-port nway switch anleitung
fiberline cas-2080
fiberline 5-port nway switch
fiberline cas 2080 ipsec
fiberline 5-port nway switch betriebsspannung ?
fiberline cas2040
cas-2080
router fiberline test
fiberline 8-port nway switch software

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.