Gigabyte MA790FXT-UD5P Sockel AM2, AM2+, AM3

Diskutiere Gigabyte MA790FXT-UD5P Sockel AM2, AM2+, AM3 im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; Moin, war ja lange nicht mehr hier und dachte man könnte ja mal wieder vorbeischauen. Erstmal ist es schön zu sehen, dass sich endlich wieder ...



+ Antworten + Neues Review erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. #1
    Gigabyte MA790FXT-UD5P Sockel AM2, AM2+, AM3
    Gigabyte MA790FXT-UD5P Sockel AM2, AM2+, AM3
    Veröffentlicht von Volker ist offline
    03.10.2009
    Standard Intro

    Einleitung

    Nach einer bei uns nun doch schon einige Zeit andauernden Durststrecke in diesem Hardwaresegment möchten wir euch heute mal wieder mit einem Mainboardtest dienen.


    Und da kam uns der derzeitige Hype um AMD's Phenom II-Prozessoren und deren äußerst übertaktungsfreudige Steppings gerade recht, auf ein AM3-Board zu setzen. Gigabyte selbst hat es sich nicht nehmen lassen, uns mit einem ausreichend potenten Derviat der aktuellen Flotte mit diesem Sockel auszustatten.


    Aktuelle Mainboards sind sicher im Vergleich zu älteren Vertretern ihrer Gattung um ein Vielfaches komplizierter aufgebaut und sollen wesentlich mehr Ausstattung bieten, was demnach zu mehr Bauteilen und Schaltkreisen führt. Da sich die Abmessungen seit der Einführung von Intel's Pentium-Prozessoren und dem dadurch entstandenen Standard "ATX" bis heute nicht geändert haben, gibt es nun immer häufiger das gleiche Problem bei allen großen Herstellern: Wie gestalte ich das Boardlayout so, dass alle Anschlüsse möglichst unproblematisch zu erreichen sind? Und das ist noch längst nicht alles. In Zeiten von PC-Gehäusen mit eingebautem Fenster und der wachsenden Bedeutung des PC's als Hobbythema vieler Enthusiasten ist auch das Aussehen von Bedeutung, wenn man nicht im Einheits- "Grün" der Bürorechner versinken möchte. Gigabyte hat hier (und soviel sei von Vornherein verraten) noch ein- zwei Asse in der Hinterhand, die so noch nicht überall anzutreffen sind.






    Als das Board dann bei unserem Redakteur eintraf, kam es gerade recht, um als Basis für das nur für diesen Zweck aufgebaute Testsystem zu fungieren.
    Einem Test auf Her(t)z und Nieren sollte also nichts mehr im Wege stehen.
    Nun wünsche ich euch noch einige kurzweilige und informative (vielleicht auch kaufentscheidende) Minuten und lasse euch mit dem Test mal alleine.

    Gigabyte MA790FXT-UD5P Sockel AM2, AM2+, AM3-mobopackung.jpg

    << <    Nächste Seite: Testsystem (Seite 1 von 12)    >  >>

    Inhaltsverzeichnis

    Autoren-Bewertung
    Ausstattung
    80%80%80%
    4,0
    Qualitätseindruck
    90%90%90%
    4,5
    Leistung
    90%90%90%
    4,5
    Preis-/Leistung
    80%80%80%
    4,0
    Verarbeitung
    100%100%100%
    5,0
    Kompatibilität
    70%70%70%
    3,5
    Erweiterungsmöglichkeiten
    80%80%80%
    4,0
    Effizienz
    90%90%90%
    4,5
    Materialauswahl
    100%100%100%
    5,0
    Durchschnitt 87%
  2.   #1  
    By Eclipse on 13.10.2009, 14:06
    Standard

    Moin,

    war ja lange nicht mehr hier und dachte man könnte ja mal wieder vorbeischauen.

    Erstmal ist es schön zu sehen, dass sich endlich wieder was in der Reviewsection tut!
    Allerdings möchte ich mal einiges loswerden, was mir direkt nach kurzem Durchsehen aufgefallen ist:
    1. Fotos sind deutlich ausbaufähig (Blitzreflexion, einfarbiger Hintergrund, ...)
    2. Bin ich blind, oder wo sind die Benchmarks?? Ich sehe da nur die Bilder der einzelnen Programme, aber z.B. von Crysis nirgends ein Ergebnis....
    In dem Zusammenhang, es ist natürlich schwer, etwas zu benchen, wenn es keine Vergleiche gibt, aber vielleicht könnt ihr darauf aufbauend paar mehr Boards testen?
    Wie wäre es z.B. mit USB/Firewire-Benches?
    3. Warum wird nirgends die OC-Fähigkeit getestet? Zwar werden alle Bios-Bildschirme gezeigt, aber gerade das dürfte doch viele Leute interessieren!

    Finds aber auch schade, dass hier insgesamt immernoch so wenig los ist...
    Zitieren
      #2  
    By Frank on 13.10.2009, 16:58
    Standard

    Denke zum Test kann dir Volker mehr sagen. Gab da aber auch zeitl. Gründe.

    Von wegen wenig los. In den ganzen 9 Jahren in denen ich TecCentral leite, hatten wir zwar immer massig Besucher aber große Schreiber hatten wir selten, meist alles aktive Leser. Vielleicht sollten wir mal Gewinnspiel machen, wo Tastaturen verlost werden, mit denen man auch schreiben kann ???

    Ich will auch niemanden aufhalten, hier was los zu machen.

    Vielleicht möchtest du schon mal anfangen ??


    Übrigens ist duch die ganze Umstellung des Webauftritts auch viel Content aus den Suchmaschinen geflogen, das dauert schon einige Zeit bis das wieder alles drin ist. Ebenso fällt hier und das immer noch der ein oder andere Optimierungsfehler auf.
    Geändert von Frank (Frank um Frank Uhr).
    Zitieren
      #3  
    By Volker on 13.10.2009, 22:45
    Standard

    Zitat Zitat von Eclipse Beitrag anzeigen
    Erstmal ist es schön zu sehen, dass sich endlich wieder was in der Reviewsection tut!
    Danke. Immer schön zu lesen.

    1. Fotos sind deutlich ausbaufähig (Blitzreflexion, einfarbiger Hintergrund, ...)
    Ich muss gestehen, die Bilder sind wirklich nicht die Besten geworden. Werde demnächst versuchen, auf sonnige Tage am Vormittag (Wochenende) zu warten, bevor ich Fotos mit meiner eigenen Kompaktkamera schieße...


    2. Bin ich blind, oder wo sind die Benchmarks?? Ich sehe da nur die Bilder der einzelnen Programme, aber z.B. von Crysis nirgends ein Ergebnis....
    Hm gerade von Crysis hab ich doch Bilder der Screens gemacht, die nach dem Benchmark ausgegeben werden (per Eingabeaufforderung). Mehr ist da nicht zu erfahren. Kannst du die vielleicht nicht sehen? Dann muss ich sie noch mal hochladen, bei mir sind die sichtbar.

    In dem Zusammenhang, es ist natürlich schwer, etwas zu benchen, wenn es keine Vergleiche gibt, aber vielleicht könnt ihr darauf aufbauend paar mehr Boards testen?
    Vergleiche werden später hinzugefügt. Betrachte dies als Anfang.

    Wie wäre es z.B. mit USB/Firewire-Benches?
    Dies hielt ich in Anbetracht der Zeit/ Nutzenkomponente für nicht angebracht.

    3. Warum wird nirgends die OC-Fähigkeit getestet? Zwar werden alle Bios-Bildschirme gezeigt, aber gerade das dürfte doch viele Leute interessieren!
    Gerne hätte ich dies durchgeführt aber momentan hab ich einfach alle Hände voll zu tun. Demnächst gehen ein paar weitere interessante Reviews online und die wollen auch irgendwie zwischen Beruf und Familie geschrieben werden. Aber ich kann dir soviel verraten: Der Phenom II-Prozessor erhält demnächst auch ein Review, und für diesen hab ich den OC-Test angedacht. Da werde ich über die Leistungsfähigkeit des Boards mit Sicherheit auch ein paar Worte verlieren.
    Zitieren
      #4  
    By Hexcode on 14.10.2009, 14:15
    Standard

    hab ich was überlesen oder wo steht der preis?
    Zitieren
      #5  
    By Volker on 14.10.2009, 18:19
    Standard

    Zitieren

Gigabyte MA790FXT-UD5P Sockel AM2, AM2+, AM3

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

q-share gigabyte

dmi viewer gigabyte
sockel am2 am3 mainboard test
gigabyte was ist q-share
g.o.m. gigabyte online manager
gigabyte dmiviewer
was bedeutet q-share bei mainboards
maus lan
gigabyteonline management utility
gigabyte gom tool
cm3x2g1333c9 corsair ud5p
q share gigabyte
was ist q-share gigabyte
realtek ethernet diagnostic utility braucht man das
g.o.m. gigabyte online manager test
gigabyte gom was ist das
corsair cm3x2g1333c9
q share gigabyte ?
pdf xchange viewer 64
pollin elektronik
ga-ma790fxt-ud5p am2 cpu
gigabyte dmi viewer

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.