Headset-Roundup, 7 Gaming-"Headsets" im Alltagstest!

Diskutiere Headset-Roundup, 7 Gaming-"Headsets" im Alltagstest! im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; ...



+ Antworten + Neues Review erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. #1
    Headset-Roundup, 7 Gaming-"Headsets" im Alltagstest!
    Headset-Roundup, 7 Gaming-"Headsets" im Alltagstest!
    Veröffentlicht von Roland von Gilead ist offline
    23.09.2008
    Standard Intro

    Ob's jetzt konkret zum Spielen gedacht ist oder einfach nur zum "stillen" Musikgenuss, zum Telefonieren mittels Skype, VoIP oder dem klassischen Teamspeak. Ein PC kommt heutzutage kaum noch ohne ein Headset aus. Doch gibt es auch hier einige Ansprüche an die unterschiedlichen Modelle.

    Sie müssen bequem auf den Ohren sitzen, eine gute Soundqualität liefern, ein vernünftiges Mikrofon implementiert haben und selbstverständlich in Punkto Preis-/Leistung ein ausgewogenes Verhältnis offerieren.

     


    Da hier der Markt mittlerweile eine schier unerschöpfliche Auswahl bietet und von "Neckband" bis "Ultra frequenzy" mit zahlreichen Attributen wirbt, ist die Kaufentscheidung nicht immer leicht. Aus diesem Grund haben wir uns direkt sieben verschiedene Modelle auf den Teststand geholt und sie auf ihre Eigenschaften getestet. Unser Hauptaugenmerk galt hier den "Gamer-Bedürfnissen", denn hier werden alle Anforderungen vereint. Tragekomfort, Soundqualität, Mikrofonqualität und Preis-/Leistung heissen also unsere Eckpunkte.


     

    Da es gerade im Bereich des Sounds sehr auf das jeweilige Empfinden ankommt und technische Feinheiten im Frequenzbereich hier lediglich marginale Auswirkungen besitzen, wollen wir uns nicht zu sehr an den Spezifikationen aufhängen. Zur Einleitung seien nur ein paar der entscheidensten Faktoren und Werte etwas entschlüsselt:

    Mit dem Übertragungsbereich der Lautsprecher sind die Frequenzen gemeint, welche technisch wiedergegeben werden können. Hier ist der natürliche Hörbereich eines Menschen von ca. 20 Hz bis 20 kHz natürlich am interessantesten und wichtigsten. Wobei hier auch große Unterschiede bei dem individuellen Hörempfinden liegen. Es ist nicht klar ob Töne ausserhalb des Frequenzbereiches nicht doch auf eine andere Art und Weise wahrgenommen werden, dies ist zum Beispiel ein Argument von den immer noch existenten Schallplattenfreunden. Hier werden nämlich auch viele Töne ausserhalb des hörbaren Frequenzbereiches übertragen, es kann also durchaus zum Hörerlebnis beitragen wenn eigentlich nicht hörbare Frequenzen übertragen werden.


    Der Kennschalldruckpegel definiert den Schalldruck, den ein Lautsprecher unter Testbedingungen und bei Zuführung von 1W elektrischer Signalleistung in einem Meter Entfernung erzeugt.
    In Bezugnahme auf die Mikrofone bezieht sich die dB-Angabe auf den Schalldruck ab dem ein Mikrofon anspricht.


    Unter der Richtcharakteristik eines Mikrofons versteht man hingegen dessen Eigenschaft, Schall aus bestimmten Richtungen lauter wahrzunehmen als aus dem restlichen Umfeld. Richtmikrofone können so bei entsprechender Ausrichtung unerwünschte Geräusche weitgehend ausblenden. Da alle sich bei uns im Test befindlichen Mikrofone hier über die sogenannte "unidirektionale"-Richtcharakteristik verfügen, hier noch zwei Grafiken zur Veranschaulichung.


    Diese Grafik veranschaulicht die Richtcharakteristik eines unidirektionalen Mikrofons.

    Dabei wird auch schnell klar warum es die bevorzugte Variante für ein Headset ist, nicht umsonst setzen alle Hersteller unseres kleinen
    Round Ups auf diese Art der Mikrofone.
    Der Schall wird in erster Linie aus einem sehr eingegrenzten Bereich empfangen, dadurch gewährleistet man eine gute Stimmaufnahme und vorallem die Übertragung von Hintergrundgeräuschen wird soweit wie möglich unterbunden.



    Als Gegenbeispiel möchten wir an dieser Stelle noch kurz auf eine andere Version der Richtcharakteristik eingehen.

    Bei bidirektionalen Richtcharakteristik wird anhand der Grafik dann auch sehr schnell klar das sie nichts für ein Headset wäre.
    Der Schall wird aus beiden Richtungen quasi gleich gut aufgenommen, würde man ein Gespräch zweier Personen aufnehmen wollen, die sich gegenüber sitzen, wäre dies die beste Wahl.


    Grafiken: Wikipedia.org

     


    Für die Tests im Bereich der Mikrofonqualität, gilt unser Dank den Jungs und Mädels des erfolgreichen Gaming-Clans ohne-natuerliche-Fein.de, die durch ihr Feedback zu den unterschiedlichen Modellen eine große Hilfe waren.

     

     

     


    Für die unkomplizierte Bereitstellung der Testsamples gilt unser Dank erneut PC-Cooling, sowie den Damen und Herren von Steelseries!

    << <    Nächste Seite: Steel Sound 3H - Technische Daten (Seite 1 von 23)    >  >>

    Inhaltsverzeichnis

    Autoren-Bewertung
    Durchschnitt -%

Headset-Roundup, 7 Gaming-"Headsets" im Alltagstest!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Sennheiser PC 131

PC151

sennheiser pc 151

pc 151
sennheiser pc 151 technische daten
sennheiser pc 161 test
sennheiser pc161 gaming headset
sennheiser pc 151 headset schwarz
pc 131

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.