NEC ND-1100A DVD-Brenner

Diskutiere NEC ND-1100A DVD-Brenner im Testberichte, Reviews, Ratgeber aus Hardware, Software, Computer Forum im Bereich News, Reviews; Backup gefällig? Filme endlich... Click here to read the entire Bericht...



Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 39
 
  1. NEC ND-1100A DVD-Brenner #9
    Giechala
    Besucher Standardavatar

    Standard NEC ND-1100A DVD-Brenner

    Backup gefällig? Filme endlich...


  2. Standard

    Hallo Giechala,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3.   #8  
    By Giechala on 19.06.2003, 01:41
    Standard

    hab ich mich getäuscht? hm... danke, wenn sich das bestätigt werd ichs gleich verbesser!



    grüße! :-T
      #9  
    By Giechala on 19.06.2003, 01:46
    Standard

    habs gerade nachgelesen, der fehlerteufel im detail... nicht sony sondern pioneer, ausgebessert ist es schon!

    danke nochmal!
      #10  
    By Thanatos on 19.06.2003, 01:52
    Standard

    Kein Problem... :-)

    Übrigens, soll laut CT-Test Instant-Copy im Vergleich zu anderen DVD-Kopierprogrammen gleiche Qualität MIT allen Extras (allerdings die dann in niedrigerer Qualität) wie die anderen Programme erreichen, dafür brauchts wohl allerdings recht lange...

    Aber demnächst soll ja CloneDVD rauskommen... :-s
      #11  
    By Martin Zimmermann on 19.06.2003, 11:31
    Standard

    Der Artikel ist zwar ganz gut gelungen aber leider viel zu lang !!! Daswegen bitte demnächst nur halb so lang machen. Dann wirds auch übersichtlicher.

    Warum habt ihr denn nicht den NEC ND-1300A DVD-Brenner genommen ?? Der ist weitaus besser als der NEC ND-1100A DVD-Brenner.
      #12  
    By Giechala on 19.06.2003, 11:48
    Standard

    Wie genau meinst du das Thanatos? Meinst du es gibt vom Encoden her bessere Ergebnisse? Ich habs zwar auf Platte das Programm, leider aber noch nicht ausprobiert, DVDshrink auch noch nicht...
      #13  
    By realnarf on 19.06.2003, 11:49
    Standard

    hi! soweit guter test, schade das du nicht die dvd player verträglichkeit der gebrannten scheiben(filme, videos..) getestet hast. hast doch bestimmt nen dvd player zu hause oder?



    bezüglich der länge: ist für nen test echt ein bisschen lang, man hätte ja zum beispiel parallel zum test nen guide machen können, nur sone idee. trotzdem supi artikel :-T
      #14  
    By Thanatos on 19.06.2003, 12:07
    Standard

    @Giechala

    Soweit ich weiss sollen die Ergebnisse im Bezug auf die Qualitität, nach dem Encoden bei niedrigerer Datenrate mindestens genauso gut sein (so CT´).. :-T

    Damit ist dann noch Platz für Extras auf der DVD (wenn auch dann in etwas minderer Qualität) und die komplette Menüstruktur etc. bleibt alles erhalten, wie beim Original... :-)

    Habe leider auch keinen Vergleich zu z.b. DVDshrink oder oder das von Dir verwendete Prog, habe bisher nur mit InstantCopy ausprobiert... ;-)

    Aber CloneDVD wird schätze ich alles am besten machen und gerade habe ich bei heise in den News gelesen, dass das Proggi heute erschienen ist... :-T

    Hier die News von heute (Quelle: www.heise.de):

    http://www.heise.de/newsticker/data/vza-18.06.03-002/

      #15  
    By Thanatos on 19.06.2003, 12:10
    Standard

    Sorry, für Rechtschreibfehler:

    Qualitität=Qualität *gg*

    Wäre nett wenn man hier auch eine "Beitrags-Vorschau-Option" hätte, dann wäre das z.b. bestimmt nicht passiert... :-s
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

NEC ND-1100A DVD-Brenner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

laufwerk nec 1100a gnx was bedeudet gnx

nec nd 1100a nec nd 1100 gnx unterschied

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.